PlayStation VR: 3 kostenlose Spiele für PS Plus im November – die meistgespielten VR-Ableger

Kommentare (15)

Zum fünften Geburtstag von PlayStation VR teilte Sony mit, dass PS Plus-Mitglieder nächsten Monat als Bonus drei VR-Ableger kostenlos erhalten. Zudem wurden die beliebtesten PSVR-Spiele aufgezählt.

PlayStation VR: 3 kostenlose Spiele für PS Plus im November – die meistgespielten VR-Ableger
PlayStation VR wird heute fünf Jahre alt.

Sony interactive Entertainment feiert heute das fünfjährige Bestehen von PlayStation VR. Auf dem hauseigenen Blog blickt das Unternehmen auf die vergangenen Jahre zurück.

Die Verantwortlichen bedanken sich bei den Spielern und stellen den PS Plus-Mitgliedern für den November zusätzlich drei kostenlose VR-Titel in Aussicht. Um welche Spiele es sich dabei handelt, ist noch unbekannt. In den kommenden Wochen sollen diese beim Namen genannt werden.

Ansonsten teilte Senior Director Isabelle Tomatis zum Jubiläum ein paar interessante Informationen mit. Eine Grafik veranschaulicht die fünf meistgespielten PSVR-Spiele auf der Welt. Auch die einzelnen Regionen Europa, Nordamerika und Japan wurden berücksichtigt. In Europa handelt es sich jedoch um genau die gleichen Spiele wie in der weltweiten Auflistung.

Die beliebtesten VR-Spiele (weltweit und Europa)

Rec Room

Ein soziales Onlinespiel, in dem ihr mit euren Freunden abhängen und eigene Spiele erstellen könnt. „Rec Room“ ist kostenlos spielbar und neben PlayStation VR auch für das Smartphone verfügbar.

Beat Saber

Ein dynamisches Musikspiel. Lasst die Säbel schwingen und versucht mit dem Rhythmus mitzuhalten, um Herausforderungen zu bewältigen. Hier wird voller Körpereinsatz verlangt.

PlayStation VR Worlds

Fünf verschiedene VR-Erlebnisse warten auf euch. Ihr dürft als Tiefsee-Forscher die Unterwasserwelt bewundern (siehe Bild), ein Fahrzeug durch den Nebel steuern, einen Überfall begehen, durch den Verkehr rasen und am Zukunftssport „Danger Ball“ teilnehmen.

The Elder Scrolls V: Skyrim VR

Ein Open World-Spiel in VR-Fassung. Erkundet eine virtuelle Fantasy-Welt und kämpft gegen gefährliche Drachen.

Resident Evil 7 Biohazard

Erlebt Capcoms Survival-Horror mit der VR-Brille hautnah. Im geheimnisvollen Baker-Anwesen wartet das Grauen auf euch. Findet heraus, was hier vor sich geht und bekämpft furchterregende Kreaturen, die euch ans Eingemachte wollen.

 

Aktuelle und zukünftig erscheinende PSVR-Spiele zeigt euch der „Live the Game“-Trailer:

Related Posts

Im offiziellen Blogartikel beantworten mehrere Entwickler ein paar Fragen zu PlayStation VR. Sie berichten von ihrem ersten Erlebnis in der virtuellen Realität, wie die Technologie Videospiele verändert hat und was bei der Entwicklung berücksichtigt werden muss.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Red Hawk sagt:

    Ziemlich nice

  2. Frosch1968 sagt:

    Schon 5 Jahre ? Wird Zeit für ein neues PSVR.

  3. Red Hawk sagt:

    Nächstes Jahr und im Dezember dieses Jahres soll wohl die PSVR 2 vorgestellt werden.

  4. consoleplayer sagt:

    Sehr kundenfreundlich. 🙂

  5. Saowart-Chan sagt:

    Danke Sony! :3

  6. TheEagle sagt:

    ich fand schon das letzte geschenk mit Astro Bot VR ziemlich geil. ein hammer wäre SkyrimVR 😀

  7. raphurius sagt:

    Astro Bot RM hätte es mehr als verdient unter die Top 5 zu kommen, war ein unglaublich geniales Jump‘n‘run mit sehr vielen kreativen Ideen! Alleine einen Bossgegner in VR zu erleben ist schon unheimlich cool. Absoluter Pflichttitel für VR- Besitzer!

  8. Mr.x1987 sagt:

    @Eagle hab gerade am letzten We nochmal SkyrimVR geladen und weitergespielt, aber leider wirkt es grauenvoll auf mich..Bin da von Saints and Sinners und Blood and Truth irgendwie verwöhnt.Ein Ps5-patch hätte ich mir schon gewünscht...

  9. Crysis sagt:

    Beat Saber und Astrobot VR sind ganz klar meine Favoriten.

  10. RoyceRoyal sagt:

    Astro Bot war wirklich toll, für mein Empfinden auch das kompletteste VR Spiel für PS.
    Obwohl...wie hieß es? Da gab es zu Release ein Mech Spiel.
    Da habe ich die meiste Spielzeit, das war echt Hammer vom Feeling.

    Ansonsten doch weniger gespielt wie gewollt. Die PS3 Grafik war mir doch zu hart.
    Freue mich daher auf VR2.

  11. Tacheles sagt:

    Ich hoffe an der PlayStation experience im Dezember mit PSVR 2 Fokus ist was dran und sie auch gleich die Dreams ps5 version als system seller ankündigen.
    Es war eine gute Entscheidung von Sony auf weitere eigene Hardware im mobile Bereich zu verzichten und sich lieber auf VR zu konzentrieren, ein Markt wo noch mehr für sie zu holen ist und für uns Spieler zu erleben.
    Alleine das Zusammenspiel von Dreams ps5 und PSVR 2 wird den Kauf für mich rechtfertigen.

  12. TheEagle sagt:

    Mr.x1987
    Wie zb nms vr auf der ps5 riesen unterschied gegenüber ps4/pro. Ein pflichtspiel für alle vr ler

  13. big ed@w sagt:

    @Royce Royal
    RiGS?

  14. GeaR sagt:

    Ich würde ja so gern wieder vr spielen aber wenn ich wieder an das ganze Zeit rumliegen denke und dann die ganzen controller aufladen plus Kabelsalat... Ich bleib stark und warte auf die neue vr Brille und dann mit einer großen vr Sammlung kann ich los legen. the walking dead saints and sinners soll auch eins der guten vr Spiele sein.

  15. nec3008 sagt:

    Ich mag VR Spiele sehr gern und vertrage diese zum Glück auch sehr gut.
    Bin gespannt, was die uns da gutes tun wollen, aber befürchte, das ich ins "Leere" schaue. Habe die meisten großen VR-Titel bereits und da wird's dann eng, außer die sind sehr spendabel und hauen einen der neuesten Titel raus (Fracked, I Expect you to die 2 oder einen der Titel im ähnlichen Zeitraum bis jetzt).
    Da es bis zum Release der PSVR 2 noch mindestens 1 Jahr ist, wäre es schön, wenn noch mehr aktuelle Titel einen PS5 Boost Patch bekommen würden. No Man's Sky und Blood & Truth sahen noch nie besser aus auf Konsole. Ich hoffe auch, das die PSVR 2 abwärtskompatibel ist und ich meine ganzen VR Spiele auch mit der neuen Brille Problemlos spielen kann.

Kommentieren