Gran Turismo 7: Die Scapes im neuesten Entwicklervideo thematisiert

Im neuesten Behind-The-Scenes-Video spricht Kazunori Yamauchi über die Scapes. Damit sind verschiedenste Schauplätze gemeint, an denen ihr schicke Fotos von euren Autos machen könnt.

Gran Turismo 7: Die Scapes im neuesten Entwicklervideo thematisiert

Dank der "Scapes"-Funktion könnt ihr eure Autos überall auf der Welt in Szene setzen.

Heute wurde bereits das vierte Behind-The-Scenes-Video zu „Gran Turismo 7“ veröffentlicht. Serien-Schöpfer Kazunori Yamauchi spricht hier zuerst über sein Interesse an der Fotografie.

Über 2500 Landschaften aus 43 Ländern

Im Anschluss zählt er als Beispiel auf, sich ein tolles Auto zu kaufen und in einer schönen Landschaft ein Foto davon zu machen. Hierfür eignen sich die sogenannten Scapes. Erstmals kam dieses Feature erstmals in „Gran Turismo Sport“ zum Einsatz. Über 1000 Umgebungen auf der ganzen Welt waren vorhanden. Im neuen Hauptableger werden es über 2500 Landschaften aus 43 Ländern sein. Anhand verschiedenster Filter könnt ihr euch etwas Passendes heraussuchen und diese zu euren Favoriten hinzufügen.

Die Kreativität der Spieler sei wegen der Scapes explodiert. Für den Serien-Schöpfer und sein Team war das schön anzusehen.

Die Funktion eignet sich dazu, eure Autos gekonnt zu platzieren und ansprechende Bilder zu schießen. Erstellt fotorealistische HDR-Aufnahmen, die ihr in den sozialen Medien mit euren Bekannten teilt. Mit professionellen Effekten lassen sich eure Fotos weiter verschönern.

„Ich denke, dass die Scapes-Funktion etwas wirklich Einzigartiges ist“, teilt Yamauchi im Video mit.

Zuletzt stellte Yamauchi den Livery-Editor vor. Damit könnt ihr euren Fahrzeugen einen individuellen Anstrich verpassen.

Related Posts

Davor wurden die Fahrzeuge, der Rennsport und das haptische Feedback sowie die Automobilkultur thematisiert. „Gran Turismo 7“ kommt am 4. März 2022 für PS5 und PS4 in den Handel.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Studie

Videospiele können Kinder intelligenter machen

Saints Row in der Vorschau

Stopft dem Gegner Granaten in die Hose!

F1 22

Unterstützung von PlayStation VR geplant? Das sagt Codemasters

Silent Hill 2 Remake

Was sagt Bloober zu den Gerüchten?

PS5

Cover in Starlight Blue, Galactic Purple und Nova Pink erscheinen in Kürze

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Sergey Fährlich

Sergey Fährlich

04. November 2021 um 17:31 Uhr