Respawn Entertainment: Multiplayer-Designer von Halo Infinite heuert beim Star Wars-Team an

Wie der Branchen-Veteran Patrick Wren via Twitter bestätigte, schloss er sich kürzlich dem "Star Wars"-Team von Respawn Entertainment an. In den vergangenen Jahren arbeitete Wren unter anderem als Multiplayer-Designer an "Halo Infinite".

Respawn Entertainment: Multiplayer-Designer von Halo Infinite heuert beim Star Wars-Team an

Respawn Entertainment soll an einem Nachfolger zu "Star Wars Jedi: Fallen Order" arbeiten.

In den vergangenen Monaten bestätigten die Verantwortlichen von Respawn Entertainment mehrfach, dass das Studio derzeit mit den Arbeiten an mehreren Projekten beschäftigt ist.

Zum einen haben wir es hier natürlich mit dem Battle-Royal-Shooter „Apex Legends“ zu tun. Darüber hinaus halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass Respawn Entertainments „Star Wars“-Team die Arbeiten an einem Nachfolger zu „Star Wars Jedi: Fallen Order“ aufgenommen hat. Tatkräftige Unterstützung erhält das „Star Wars“-Team zukünftig vom erfahrenen Branchen-Veteranen Patrick Wren, der via Twitter bekannt gab, dass er sich Respawn Entertainment angeschlossen hat.

Nachfolger zu Fallen Order bisher nicht offiziell angekündigt

Wren arbeitete in den vergangenen Jahren beim Xbox-Studio 343 Industries und war dort als Designer an der Entwicklung des Multiplayers von „Halo Infinite“ beteiligt. Bei Respawn Entertainment wird Wren den Posten des Senior-Encounter-Designers bekleiden und laut eigenen Angaben am nächsten „Star Wars“-Projekt des US-Studios mitwirken. Erfahrungen mit der Marke hat Patrick Wren vorzuweisen, da er in der Vergangenheit unter anderem bei LucasArts tätig war und dort am eingestellten „Star Wars: First Assault“ arbeitete.

Zum Thema: Respawn Entertainment: Studio sucht Verstärkung für neues Singleplayer-Spiel

Eine offizielle Ankündigung eines Nachfolgers zu „Star Wars Jedi: Fallen Order“ lässt zwar noch auf sich warten, allerdings verdichteten sich in den vergangenen Monaten die Hinweise, dass es sich beim nächsten „Star Wars“-Titel von Respawn Entertainment in der Tat um ein neues „Fallen Order“ handeln könnte. Zum einen spricht natürlich der kommerzielle Erfolg des Erstlings für einen Nachfolger.

Darüber hinaus sprachen die Entwickler von Respawn Entertainment in der näheren Vergangenheit mehrfach davon, die Geschichte von „Fallen Order“ weitererzählen zu wollen. Offiziell angekündigt wurde das Sequel bisher allerdings nicht. Daher steht auch weiterhin in den Sternen, wann mit der Enthüllung des Projekts zu rechnen ist.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

DerGärtner

DerGärtner

10. November 2021 um 12:59 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

10. November 2021 um 14:54 Uhr