Call of Duty 2022: Darsteller von Uncharted 4 übernimmt eine Rolle

Offizielle Details zum nächsten "Call of Duty"-Ableger gibt es natürlich noch keine. Dafür ist jetzt der erste Schauspieler bekannt, der einen Charakter darstellen wird. Die Rede ist von Warren Kole, der eine tragende Rolle in "Uncharted 4: A Thief's End" gespielt hat.

Call of Duty 2022: Darsteller von Uncharted 4 übernimmt eine Rolle

Warren Kole verkörperte den "Uncharted 4"-Antagonisten.

In letzter Zeit machten ein paar Gerüchte bezüglich des nächsten „Call of Duty“-Ablegers die Runde. So heißt es, dass die Kampagne sich durch ein Moralsystem und brutalen Realismus auszeichnen soll. Zudem soll ein neuer Spielmodus eingeführt werden, der an „Escape from Tarkov“ erinnert.

Zwar wurde es nicht offiziell bestätigt, doch es sieht stark danach aus, dass wir einen Nachfolger zum „Modern Warfare“-Reboot bekommen werden. Davon hat der bestens informierte Branchen-Insider Tom Henderson erfahren.

Jetzt ist der erste Schauspieler des neuen „Call of Duty“-Ablegers bekannt. Das LinkedIn-Profil von Warren Kole verrät, dass er seit vergangenem Monat als professioneller Darsteller für Infinity Ward arbeitet. Das US-amerikanische Entwicklerstudio ist seit jeher für die Subreihe „Modern Warfare“ zuständig.

Doch wer ist Warren Kole eigentlich? Fans der „Uncharted“-Reihe werden diesen Namen vielleicht schon einmal gehört haben. Falls nicht, werden sie definitiv eine seiner Rollen wiedererkennen. Der Amerikaner übernahm nämlich im vierten und finalen Hauptableger die Rolle des Hauptantagonisten Rafe Adler.

Genaue Rolle unbekannt

Es ist allerdings nicht geklärt, ob Kole lediglich einem Operator des Multiplayers sein Aussehen verleiht oder einen Charakter in der Einzelspieler-Kampagne darstellen wird. Bis das nächste „Call of Duty“ offiziell vorgestellt wird, müsst ihr euch ohnehin noch mehrere Monate gedulden: Der neueste Ableger wird gewöhnlich im Sommer der Öffentlichkeit präsentiert.

Related Posts

Wer „Uncharted 4: A Thief’s End“ noch einmal mit verbesserter Grafik spielen möchte, bekommt in ein paar Monaten die Gelegenheit dazu: Anfang 2022 erscheint die „Legacy of Thieves“-Kollektion, die neben dem Hauptteil die Standalone-Erweiterung „The Lost Legacy“ enthält.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

GTA 5 für PS5 & Xbox Series X/S

Droht eine weitere Verschiebung?

GTA Online

Spielt als Franklin und Lamar – Koop-Erfahrung eingeführt

DualSense kaufen

PS5-Controller in Starlight Blue und Nova Pink erhältlich

Elden Ring

Gameplay-Video zeigt den halb-menschlichen NPC Boc

Yu-Gi-Oh! Master Duel in der Vorschau

Zeit für ein Free-2-Play-Duell!

Mehr Top-News

Hotlist

Comments are closed.