Hitman 3: Year 2 bestätigt und neue Spielerzahl

"Hitman 3" startet in das zweite Jahr. Die Fortsetzung des Supports wurde heute mit einem Trailer angekündigt. Ebenfalls gibt es eine neue Spielerzahl zur Trilogie.

Hitman 3: Year 2 bestätigt und neue Spielerzahl

Mit "Hitman 3" ist noch nicht Schluss.

IO Interactive hat mitgeteilt, dass „Hitman 3“ mit weiteren Inhalten bestückt wird. So erwartet euch laut der Angabe der Entwickler ein weiteres Jahr voller Herausforderungen.

Starten soll das „Jahr 2“ von „Hitman 3“ am 20. Januar 2022 mit einer Roadmap, auf die ihr bereits im Ankündigungsvideo einen Blick werfen könnt. Den Clip haben wir unterhalb dieser Zeilen eingebettet. Letztendlich erwarten euch neue Karten, Handlungsstränge, Spielmodi und Spielmöglichkeiten. Weitere Details dazu sollen zu gegebener Zeit folgen.

Hinzukommt mit Elusive Targets Arcade ein neuer Spielmodus. IO Interactive verspricht eine „ultimative“ Herausforderung, in der laut Hersteller die „bewährte Formel“ verändert wird. Konkrete Details wurden nicht genannt, aber immerhin: Alle Elusive Target Arcade-Inhalte werden dauerhaft in das Spiel integriert. Details folgen Anfang Januar 2022.

50 Millionen Trilogie-Spieler

Ebenfalls gab IO Interactive zur World of Assassination-Trilogie eine neue Spielerzahl bekannt. In die drei Spiele hineingeschnuppert haben demnach 50 Millionen Leute. Mit der Verkaufszahl ist diese Angabe aber nicht gleichzusetzen, da es auch kostenlose Zugriffsmöglichkeiten gibt.

„Der Start von Hitman 3 Anfang 2021 war ein großer Erfolg und wir sind sehr stolz darauf, dass die World of Assassination-Trilogie den phänomenalen Meilenstein von 50 Millionen Spielern erreicht hat. Heute geht es vor allem darum, zu bestätigen, dass die umfangreichen Inhalte von Hitman 3 nach der Markteinführung im Jahr 2022 mit neuen Karten, neuen Handlungssträngen, neuen Modi und neuen Spielweisen fortgesetzt werden“, so die Macher.

Weitere Meldungen zu Hitman 3: 

„Hitman 3“ gilt als das Vorzeigespiel der Serie. In unserem Test kam Sven zu dem Schluss: „Es ist die ultimative Stealth-Sandbox, die von euch Geduld verlangt und euch im Gegenzug mit einem mordsmäßigen Spaß belohnt. In diesem Sinne: Happy Hunting, Agents.“ Die Produktionskosten wurden nach nur einer Woche wieder eingespielt. Es folgten im Zuge der Year-1-Seasons zahlreiche Zusatzinhalte.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

consoleplayer

consoleplayer

22. November 2021 um 16:35 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

23. November 2021 um 11:12 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

23. November 2021 um 13:37 Uhr