Tiny Tina's Wonderlands: Frische Details zum Loot, der Charakter-Anpassung und mehr

Im Interview mit Eurogamer sprachen Creative-Director Matt Cox, Art-Director Adam May und Senior-Level-Designerin Gabriel Robitaille ausführlich über das "Borderlands"-Spin-off "Tiny Tina's Wonderlands". Zu den behandelten Themen gehörten unter anderem das Loot-System sowie die Anpassungsmöglichkeiten im Bereich der Charaktere.

Tiny Tina’s Wonderlands: Frische Details zum Loot, der Charakter-Anpassung und mehr

"Tiny Tina's Wonderlands" erscheint im Frühjahr 2022.

Aktuell arbeitet das texanische Entwicklerstudio Gearbox Software am Spin-off „Tiny Tina’s Wonderlands“, mit dem in der Welt von „Borderlands“ für frischen Wind gesorgt werden soll. Im Interview mit „Eurogamer“ sprachen die führenden kreativen Köpfe hinter dem Projekt ein wenig über ihre Pläne.

Zu Wort kamen dabei Creative-Director Matt Cox, Art-Director Adam May und Senior-Level-Designerin Gabriel Robitaille, die versprachen, dass uns im Bereich der Charaktere die Möglichkeit geboten wird, diese in hohem Maße zu individualisieren und auf unseren eigenen Geschmack zuzuschneiden. Ob ihr euch als Ork oder Drachenmensch ins Getümmel stürzt, bleibt genauso eurem Geschmack überlassen wie die Farben, Tattoos oder der Schmuck eurer Helden.

„Wir haben unterschiedliche Persönlichkeiten und verschiedene Synchronsprecher, die diese Persönlichkeiten eingesprochen haben. Brave hat zum Beispiel zwei verschiedene Synchronsprecher, aus denen Sie wählen können. Und Sie haben einen Tonhöhenschieberegler, mit dem Sie die Tonhöhe des Charakters leicht ändern können. Sie können also innerhalb der Auswahlmöglichkeiten, die wir Ihnen gegeben haben, wirklich wählen, wie Sie klingen möchten.“

Der Loot wird prozedural generiert

Mit einem Blick auf den reichlich vorhandenen Loot wurde ergänzt, dass dieser genau wie die zahlreichen Waffen, auf die ihr in der Welt von „Tiny Tina’s Wonderlands“ stoßt, prozedural generiert wird. Selbiges gilt für die Ausrüstungsgegenstände und die unterschiedlichen Zauber, mit denen es den Spielern ermöglicht wird, unterschiedliche Waffen und Ausrüstungen miteinander zu kombinieren.

Weitere Meldungen zu Tiny Tina’s Wonderlands:

Im weiteren Verlauf des Interviews ergänzte May, dass „Tiny Tina’s Wonderlands“ zudem mit neuer Beute in Form von Ringen und Amuletten versehen wird – zusammen mit einem ganzen Rüstungsset für Charaktere, das zwar Rüstung genannt wird, laut May aber eher kosmetischen Extras gleicht, die zudem stärkende Effekte für euren Recken mit sich bringen.

Das komplette Interview mit den führenden Entwicklern hinter dem Spin-off findet ihr bei den Kollegen von Eurogamer. „Tiny Tina’s Wonderlands“ erscheint am 25. März 2022 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

Ankündigung steht bevor - PS5/PS4-Spiele geleakt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.