Apex Legends: Region Lock in Ranglistenspielen hat große Auswirkungen auf die Spielerbasis

Respawn Entertainment hat den Ranglistenspielen von "Apex Legends" vor kurzem einen Region Lock verpasst. Nun haben die Entwickler ihre Entscheidung noch einmal erklärt.

Apex Legends: Region Lock in Ranglistenspielen hat große Auswirkungen auf die Spielerbasis

Vor kurzem hatten die zuständigen Entwickler von Respawn Entertainment eine kleine, aber doch entscheidende Änderung am Matchmaking des Battle Royale-Shooters „Apex Legends“ vorgenommen, die vor allem in den höchsten Rängen der Ranglistenspiele auffällt. Man hat nämlich einen „leichten Region Lock“ eingeführt, um die „kompetitive Integrität“ zu garantieren.

Änderungen in den hohen Rängen

Der Region Lock betrifft aktuell nur die zwei höchsten Ränge und wird automatisch angewandt, indem die Party in das Datenzentrum mit der niedrigsten Latenz gesteckt wird, das dem Partyleiter zur Verfügung steht. Somit können die Spieler nicht mehr selbst den eigenen Server auswählen. Wie die Entwickler bereits mitgeteilt haben, hat die Änderung dazu geführt, dass mehr Spieler auf ihrem lokalen Server landen.

Den Entwicklern ist durchaus bewusst, dass sich viele Spieler für andere Server entschieden hatten, um Cheatern und Hackern aus dem Weg zu gehen. Deshalb möchte man auch den Betrügern in Zukunft einen Riegel vorschieben. Man möchte auch den Netcode in Situationen verbessern, in denen man gegen einen Spieler mit einer schlechten Serververbindung kämpft.

Mehr zum Thema: Apex Legends –  Entwickler greifen durch – Mehr als 2.000 Cheater gesperrt

Dementsprechend kann man gespannt sein, wie Respawn Entertainment auch in Zukunft Verbesserungen ab „Apex Legends“ vornimmt. Sobald entsprechende Informationen mitgeteilt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

„Apex Legends“ ist aktuell für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC erhältlich. Vor einiger Zeit hat man auch mitgeteilt, dass man an Umsetzungen für die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S arbeitet. Jedoch konnte man bisher noch keinen Termin für die Veröffentlichung der Versionen nennen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Comments are closed.