The Elder Scrolls Online: Neue Inhalte werden Ende Januar vorgestellt - Erster Cinematic-Teaser

Wie Bethesda Softworks und die Entwickler von ZeniMax Online bekannt gaben, werden Ende Januar die Inhalte vorgestellt, auf die sich die "The Elder Scrolls Online"-Community in den kommenden Monaten freuen darf. Ein erste Cinematic-Teaser stimmt auf die nahende Enthüllung ein.

The Elder Scrolls Online: Neue Inhalte werden Ende Januar vorgestellt – Erster Cinematic-Teaser

"The Elder Scrolls Online" wird auch 2022 mit neuen Inhalten unterstützt.

Nachdem im Laufe der Woche bereits ein kurzer Teaser veröffentlicht wurde, kündigten Bethesda Softworks und die Entwickler von ZeniMax Online die nahende Enthüllung neuer „The Elder Scrolls“-Inhalte nun auch offiziell an.

Wie es heißt, wird im Zuge der Ankündigung auf die DLCs, Kapitel und Inhalte der kommenden Monate eingegangen. Erfolgen wird die Enthüllung des neuen Contents demnach am 27. Januar 2021. „Ein brandneues ‚Elder Scrolls‘-Abenteuer erwartet euch. Seid beim weltweiten Enthüllungsevent 2022 zu #ESO am Donnerstag, den 27. Januar, ab 21 Uhr MEZ dabei und erhascht einen ersten Blick auf Kapitel, DLCs und mehr“, so Bethesda Softworks.

Führt der Weg der Spieler nach Pyandonea?

Da bisher keine konkreten Details zur Handlung und dem Setting der neuen Inhalte genannt wurden, kann natürlich nur spekuliert werden, wohin es Spieler und Spielerinnen als nächstes verschlägt. Für entsprechende Spekulationen sorgt der offizielle Teaser-Trailer zur Präsentation der neuen Inhalte. In diesem sind Schiffe zu sehen, die nach Westen segeln. Da gleichzeitig eine raue See zu sehen ist, wird vermutet, dass die Insel Pyandonea als Schauplatz der neuen Inhalte fungieren könnte.

Weitere Meldungen zu The Elder Scrolls:

Bei Pyandonea handelt es sich um einen Inselkomplex, der südlich der Summerset-Inseln zu finden ist und als Heimat der Maormer gilt, die auch unter dem Namen See- oder Meereselfen bekannt sind. Die schwer zugängliche Insel ist zu großen Teilen von Regenwäldern bedeckt und wurde bisher kaum erkundet. Dementsprechend wäre ausreichend Raum für Geheimnisse und Abenteuer vorhanden.

Ob sich die neuen Inhalte in der Tat um Pyandonea drehen, erfahren wir spätestens in drei Wochen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Filme & Serien

Diese Videospiel-Verfilmungen starten 2023

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 7 Action-Adventures könnt ihr euch freuen

PS5

30 Prozent der Nutzer hatten laut Sony keine PS4

Overwatch 2 im Interview

Das sind die Geheimnisse der neuen Antarctica-Map

WWE 2K23 erstmals angespielt

Evolution nach dem Wrestling-Neustart!

PS5

Beta-Update mit Discord-Sprachchat, VRR für 1440p und mehr

Hogwarts Legacy

PS5 mit erheblicher Download-Größe und Preload-Termine

Titanfall

Eingestelltes Singleplayer-Projekt und Entlassungen bei Respawn?

Mehr Top-Artikel

Comments are closed.