Resistance: Days Gone-Director bemühte sich um ein Open-World-Projekt

Eigenen Angaben zufolge schlug Jeff Ross, der Game-Director hinter "Days Gone", den Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment einen Pitch zu einer Open-World-Erfahrung auf Basis der "Resistance"-Reihe vor. Dieser wurde jedoch genauso abgelehnt wie ein mögliches "Days Gone 2".

Resistance: Days Gone-Director bemühte sich um ein Open-World-Projekt

"Resistance": Die Reihe liegt weiterhin auf Eis.

In dieser Woche meldete sich mit Jeff Ross der verantwortliche Game-Director hinter Sony Bends Action-Titel „Days Gone“ zu Wort und klagte darüber, dass Sony Interactive Entertainment anderen Spielen wie „Death Stranding“ deutlich mehr Vertrauen schenkte als „Days Gone“.

Ergänzend dazu sprach Jeff Rose in einem Interview über seine Vergangenheit bei Sony Bend beziehungsweise Sony Interactive Entertainment und bestätigte, dass er den Verantwortlichen seinerzeit unter anderem einen Pitch zu einem neuen „Resistance“-Titel präsentierte, der mit einer offenen Welt versehen werden sollte. Allerdings wurde das mögliche neue „Resistance“ genauso abgelehnt wie ein direkter Nachfolger zu „Days Gone“.

Ross hatte kein Interesse an einem neuen Syphon Filter

„Gibt es noch andere IPs, die wir hätten verwenden können?“, führte Ross aus. „Das einzige, was wir hatten, war Syphon Filter. Aber ehrlich gesagt habe ich keine Ideen, wie man ein Syphon Filter neu startet. Das hat mich überhaupt nicht interessiert. Der Pitch, den ich machte, war ein Open-World-Resistance, das wirklich genial gewesen wäre.“

Weitere Meldungen zu Resistance:

Ross führte aus: „All diese Open-World-Schleifen, die wir herausgefunden haben. Es hat sich mit Resistance und so vielen Aspekten dieser Eigenschaft, die sich für Open-World-Gameplay eignen, im Prinzip fast von selbst geschrieben. Das interessierte sie auch nicht, und ich weiß nicht, wie gut es sich verkauft hätte. Sie interessierten sich eigentlich für fast alles außer einem Days Gone 2.“

Derzeit arbeiten die Entwickler von Sony Bend an einer neuen Markt für die PlayStation 5. Handfeste Details zu dieser wurden bisher allerdings nicht genannt.

Quelle: PSU

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Silent Hill

COVID-19 soll Release verzögert haben - Enthüllung in den nächsten Monaten?

PS5 & PS4

Ubisoft+ angekündigt mit Classics für PS Plus

PlayStation Plus Premium

6 enthaltene Testversionen in der Übersicht

PlayStation Plus

Spiele für Extra und Premium angekündigt

Silent Hill

Leak soll einen Build von 2020 zeigen - Mehrere Spiele in Arbeit?

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Saowart-Chan

Saowart-Chan

07. Januar 2022 um 23:47 Uhr
keepitcool

keepitcool

08. Januar 2022 um 00:30 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

08. Januar 2022 um 09:13 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

08. Januar 2022 um 11:25 Uhr
keepitcool

keepitcool

08. Januar 2022 um 11:51 Uhr
keepitcool

keepitcool

08. Januar 2022 um 11:58 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

08. Januar 2022 um 13:23 Uhr
keepitcool

keepitcool

08. Januar 2022 um 13:46 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

08. Januar 2022 um 16:39 Uhr
keepitcool

keepitcool

08. Januar 2022 um 18:42 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

08. Januar 2022 um 19:30 Uhr
keepitcool

keepitcool

08. Januar 2022 um 20:07 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

08. Januar 2022 um 21:57 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

09. Januar 2022 um 01:15 Uhr
Icebreaker38

Icebreaker38

09. Januar 2022 um 10:53 Uhr