GhostWire Tokyo: Weitere Alterseinstufung deutet auf einen nahenden Release hin

Mittlerweile wurde der von Tango Gameworks entwickelte Horror-Titel "GhostWire: Tokyo" auch in Taiwan mit einer Alterseinstufung versehen. Dies könnte darauf hindeuten, dass der finale Releasetermin in der Tat in Kürze verkündet wird.

GhostWire Tokyo: Weitere Alterseinstufung deutet auf einen nahenden Release hin

"GhostWire: Tokyo" erscheint 2022.

Auch der Horror-Titel „GhostWire: Tokyo“, der sich bei den „The Evil Within“-Machern von Tango Gameworks in Arbeit befindet, gehörte zu den Titeln, die von der COVID-19-Pandemie ausgebremst und in Folge dessen auf das Jahr 2022 verschoben wurden.

Nachdem von offizieller Seite bisher nur von einem Release Anfang dieses Jahres die Rede war, wurde der Horror-Titel vor wenigen Tagen in Südkorea mit einer Alterseinstufung versehen. Nun folgte auch das Rating-Board in Taiwan. Dies könnte darauf hindeuten, dass Bethesda Softworks beziehungsweise Tango Gameworks in den kommenden Wochen endlich Nägel mit Köpfen machen und den finalen Releasetermin von „GhostWire: Tokyo“ verkünden könnten.

Releasetermin und neue Gameplay-Szenen im Februar?

Denkbar wäre, dass die Enthüllung des Releasetermins und neuer Spielszenen Anfang des kommenden Monats erfolgt. So machte in dieser Woche das Gerücht die Runde, dass am 3. Februar 2022 die nächste große Episode des „State of Play“-Formats stattfindet, die für diverse Ankündigungen genutzt wird. Sollten sich die Gerüchte um die neue „State of Play“ bewahrheiten, würde sich das Event für die Enthüllung des finalen Releasetermins von „GhostWire: Tokyo“ sicherlich anbieten.

Weitere Meldungen zu GhostWire: Tokyo:

Von offizieller Seite wurde das Ganze bisher allerdings nicht kommentiert. In „GhostWire: Tokyo“ führt euer Weg in die namensgebende japanische Metropole, die von einem geheimnisvollen Fluch heimgesucht wurde, der sämtliche Bewohner Tokyos verschwinden ließ. Nun liegt es an euch, herauszufinden, welche dunklen Mächte hinter dieser Entwicklung stecken.

„GhostWire: Tokyo“ erscheint Anfang 2022 für den PC und die PlayStation 5.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Elden Ring

Entwickler bestätigen "New Game Plus"-Modus und die ungefähre Spielzeit

Uncharted Film

Tom Holland über "die härteste Actionszene", die er je gemacht habe

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

consoleplayer

consoleplayer

13. Januar 2022 um 09:44 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

13. Januar 2022 um 14:13 Uhr