Xbox One: Produktion wurde eingestellt - Xbox Series X/S im Fokus

Ein Jahr nach dem Launch der Xbox Series X/S hat Microsoft den Stecker gezogen: Der Vorgänger Xbox One soll nicht länger produziert werden. Die Herstellung wurde schon Ende 2021 gestoppt. Die Redmonder möchten sich fortan auf die Konsolen der neuen Generation konzentrieren.

Xbox One: Produktion wurde eingestellt – Xbox Series X/S im Fokus

Die Ära der Xbox One ist vorbei.

Im Laufe der Woche berichteten wir, dass Sony die Produktion der PS4 länger als geplant aufrechthalten möchte. Grund seien die massiven Lieferschwierigkeiten, mit denen die PS5 auch mehr als ein Jahr nach dem Launch zu kämpfen hat. Offenbar sind die für die Produktion der PS4 verfügbaren Bauteile in einer ausreichenden Menge beschaffbar.

Microsoft beschreitet einen anderen Weg. Wie heute bestätigt wurde, kam es im Fall der Xbox One schon Ende des vergangenen Jahres zu einem Produktionsstopp. Das heißt, im Handel werdet ihr die Last-Gen-Hardware nur noch so lange antreffen, bis die Lagerbestände aufgebraucht sind.

Microsoft möchte sich auf die Xbox Series X/S konzentrieren

Cindy Walker, Senior Director of Console Product Marketing bei Xbox, bestätigte die Einstellung der Produktion in einem Statement gegenüber The Verge. „Um uns auf die Produktion der Xbox Series X/S zu konzentrieren, haben wir die Produktion aller Xbox One-Konsolen Ende 2020 eingestellt.“

Es scheint, dass Microsoft keine langfristigen Lieferschwierigkeiten befürchtet. Tatsächlich hatten Käufer einer Series-Konsole seit dem Launch kaum Schwierigkeiten, in die neue Generation einzusteigen, sofern die Wahl auf die Xbox Series S fiel, die aufgrund der verbauten Hardware wohl weniger mit Lieferengpässen zu kämpfen hat. Vermutet werden kann sogar eine gewisse Überproduktion, da Händler wie Amazon deutliche Preissenkungen vornahmen.

Die Xbox Series S und die Xbox Series X unterscheiden sich in mehreren Bereichen deutlich. Während das X-Modell mit 1 TB SSD-Speicherplatz ausgeliefert wird, sind es beim kleineren Modell nur 512 GB. Deutlicher ist der Unterschied bei der Leistung: Auf 12 Tflops bei der Xbox Series X kommen nur 4 Tflops bei der Xbox Series S, was sich bei der maximalen Auflösung und grafischen Darstellung bemerkbar macht. Ebenfalls verzichtete Microsoft beim Budget-Modell auf ein Disk-Laufwerk.

Auch Sony brachte Ende 2020 zwei Modelle der PS5 auf den Markt, allerdings mit deutlich weniger Unterschieden. Beide Modelle sind bis auf einen Punkt identisch: So wird die Digital Edition der PS5 ohne Disk-Laufwerk ausgeliefert und kostet daher 100 Euro weniger.

Related Posts

Zurück zu den Xbox-Konsolen: Microsoft bietet seit längerer Zeit den Smart Delivery Service an. Das bedeutet, dass die meisten Spiele, einschließlich der jüngsten Xbox-Exklusivtitel „Halo Infinite“ und „Forza Horizon 5“, generationsübergreifend gespielt werden können, ohne dass es größere Hürden gibt. Die Spiele dürfen kostenlos aufgerüstet werden, sofern die Spieler auf die Xbox-Series X/S umsteigen, sodass der Wegfall der Xbox One keine großen Auswirkungen haben dürfte.

Das könnte euch ebenfalls interessieren: 

Der Niko Partners Senior Analyst Daniel Ahmad schätzt, dass bis heute über 12 Millionen Konsolen der Xbox Series S und Xbox Series X ausgeliefert wurden, sodass die Doppelveröffentlichung vor allem dank der COVID-19-Pandemie ein Glücksfall zu sein scheint. Wie sich die Verkäufe auf die Modelle aufteilen und wie viele Exemplare der Xbox Series S noch nicht durchverkauft wurden, kann nur spekuliert werden.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Ubisoft

Spieler kapieren nicht, welche Vorteile NFTs bringen

Microsoft

Strengere behördliche Prüfungen durch Activision Blizzard-Deal erwartet

Uncharted Legacy of Thieves Collection im Test

Die beste Version der zwei Action-Adventure-Hits

Resident Evil Village

Capcom nennt beeindruckende Verkaufszahl

Horizon Forbidden West

Die Hauptgeschichte soll in etwa so lang wie im Vorgänger sein

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Matchwinner

Matchwinner

14. Januar 2022 um 05:11 Uhr
ninja-shuriken

ninja-shuriken

14. Januar 2022 um 07:41 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

14. Januar 2022 um 13:31 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

14. Januar 2022 um 13:33 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

14. Januar 2022 um 13:36 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

14. Januar 2022 um 13:39 Uhr
varaos0608

varaos0608

14. Januar 2022 um 14:46 Uhr