Battlefield 2042: Der Rush-Modus feiert ein Comeback - Spieler mit positivem Feedback

Nach der zum Teil harsch formulierten Kritik der vergangenen Wochen dürfen sich die Entwickler von DICE aktuell zumindest über ein wenig positives Feedback seitens der "Battlefield 2042"-Community freuen. Dieses ist vor allem auf das Comeback des Rush-Modus zurückzuführen.

Battlefield 2042: Der Rush-Modus feiert ein Comeback – Spieler mit positivem Feedback

"Battlefield 2042" ist unter anderem für die PlayStation-Systeme erhältlich.

Nachdem sich kurz nach dem Release von „Battlefield 2042“ abzeichnete, dass der neue Multiplayer-Shooter aus dem Hause DICE mit diversen technischen und spielerischen Problemen zu kämpfen hatte, ließ entsprechend negatives Feedback seitens der Community nicht lange auf sich warten.

Zuletzt entwickelten sich vor allem die Diskussionen im offiziellen Subreddit in eine ungemein toxische Richtung und sorgten dafür, dass die Moderatoren sogar mit der Abschaltung des Subreddits drohten. Für ein wenig Entspannung sorgt aktuell die Tatsache, dass sich die Entwickler von DICE dazu entschlossen, dem Rush-Modus zu einem Comeback zu verhelfen. Eine Entscheidung, die von den Spielern und Spielerinnen sehr positiv aufgenommen wurde.

Weniger Spieler und verkleinerte Maps für mehr Action

Der Rush-Modus fand im vergangenen Monat erstmals den Weg in „Battlefield 2042“ und sorgte mit einer verringerten Spieleranzahl von zwei Teams mit jeweils 16 Spielern beziehungsweise Spielerinnen und verkleinerten Maps für mehr Action als im normalen 128- beziehungsweise 64-Spieler-Modus. Wie lange der Rush-Modus nach seiner einwöchigen Pause dieses Mal zur Verfügung stehen wird, wurde jedoch nicht verraten.

Weitere Meldungen zu Battlefield 2042:

„Battlefield 2042“ ist für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One sowie die Xbox Series X/S erhältlich und wurde sowohl von den Spielern als auch den Kritikern eher skeptisch aufgenommen. Auf allen Plattformen pendelte sich der Metacritic-Wert im enttäuschenden 60er-Bereich ein.

Die Entwickler von DICE gelobten Besserung und versprachen, dass „Battlefield 2042“ in den kommenden Wochen und Monaten mit entsprechenden Updates weiter optimiert werden soll. Dabei möchte sich das Studio auch das Feedback der Community zu Herzen nehmen und dieses bei den Arbeiten an den nächsten Updates berücksichtigen.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Ubisoft

Spieler kapieren nicht, welche Vorteile NFTs bringen

Microsoft

Strengere behördliche Prüfungen durch Activision Blizzard-Deal erwartet

Uncharted Legacy of Thieves Collection im Test

Die beste Version der zwei Action-Adventure-Hits

Resident Evil Village

Capcom nennt beeindruckende Verkaufszahl

Horizon Forbidden West

Die Hauptgeschichte soll in etwa so lang wie im Vorgänger sein

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Knoblauch1985

Knoblauch1985

14. Januar 2022 um 10:33 Uhr
Playstationfreak76

Playstationfreak76

14. Januar 2022 um 10:42 Uhr
naughtydog

naughtydog

14. Januar 2022 um 11:24 Uhr
naughtydog

naughtydog

14. Januar 2022 um 11:24 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

14. Januar 2022 um 11:27 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

14. Januar 2022 um 11:53 Uhr
SlimFisher

SlimFisher

14. Januar 2022 um 12:13 Uhr
Sinthoras_96

Sinthoras_96

14. Januar 2022 um 12:50 Uhr
naughtydog

naughtydog

14. Januar 2022 um 13:17 Uhr
naughtydog

naughtydog

14. Januar 2022 um 13:17 Uhr
Nero-Exodus88

Nero-Exodus88

14. Januar 2022 um 14:17 Uhr
southpark1993

southpark1993

14. Januar 2022 um 14:36 Uhr
Sinthoras_96

Sinthoras_96

14. Januar 2022 um 15:17 Uhr
JumpForrest

JumpForrest

14. Januar 2022 um 18:33 Uhr
JumpForrest

JumpForrest

14. Januar 2022 um 19:12 Uhr