Rainbow Six Extraction: Internationale Testwertungen in der Übersicht

Wie gut sich "Rainbow Six: Extraction" in der Presse schlägt, erfahrt ihr in diesem Artikel. Der kooperative Ego-Shooter sorgt zwar für wenig Begeisterung, wird aber auch nicht als Flop abgestempelt.

Rainbow Six Extraction: Internationale Testwertungen in der Übersicht

Stürzt euch gemeinsam in kooperative Schlachten.

Morgen kommt Ubisofts Koop-Shooter „Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction“ auf den Markt. Bevor es so weit ist, könnt ihr euch schon mal einen ausführlichen Eindruck von der Qualität des Spiels machen. In der Zwischenzeit sind schon über 20 Testwertungen eingereicht worden, die ein recht durchwachsenes Bild zeichnen. Aktuell beträgt die durchschnittliche Wertung 72 von 100 möglichen Punkten.

Überwiegend solide Bewertungen

Die beste Wertung stammt von Gamers Heroes, die ganze 95 Punkte vergeben: „Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction ist eines der intensivsten und aufregendsten Koop-Erlebnisse, die es derzeit gibt. Es ist eine unglaubliche Ergänzung des Siege-Universums und eine fantastische Demonstration von Innovation in einem ansonsten stagnierenden Genre.“

75 Punkte stammen von Hobby Consolas. Das Gameplay sei spaßig, doch vom Inhalt her werde zu wenig geboten: „Basierend auf der Rainbow Six-Mechanik ist Extraction ein guter Einstieg für diejenigen, die nicht in Rainbow Six Siege mithalten konnten. Das Fortschrittssystem ist tiefgründig genug, aber 4 Schauplätze (12 Karten insgesamt) scheinen ein wenig zu kurz. Wie auch immer, die Koop-Matches sind herausfordernd und machen Spaß.“

Bei GamesRadar+ hingegen hat man sich für 70 Punkte entschieden, was der Durchschnittswertung am nähesten kommt. Der Tester in seinem Fazit: „Rainbow Six Extraction ist ein ordentlicher eigenständiger Nachfolger des Outbreak-Modus von Siege aus dem Jahr 2018 – er hat Potenzial, muss es aber noch voll ausschöpfen.“

Auch bei Trusted Reviews ist man vom Umfang nicht überzeugt und vergibt daher nur 60 Punkte:  „Rainbow Six Extraction ist ein großartiger Koop-Shooter, in dem du in Dreiergruppen gegen Horden von Aliens antrittst. Es gibt eine große Auswahl an Charakterfähigkeiten und Upgrades und einen lohnenden Levelaufstieg, aber der begrenzte Inhalt, der zum Start angeboten wird, rechtfertigt den hohen Preis nicht, so dass sich Extraction eher wie ein Erweiterungspaket als ein eigenständiger Eintrag in der Rainbow Six-Serie anfühlt.“

Mit 50 Punkten stammt die schlechteste Wertung von Inverse: „Ubisoft kam schließlich zu der Erkenntnis, dass es an der Zeit war, dieses Spiel zu veröffentlichen. Das Ergebnis ist ein Sammelsurium von Ideen, die man schon einmal gesehen hat und die auf eine äußerst uninteressante Weise umgesetzt wurden.“

Über die Performance auf der PS5 könnt ihr euch hier informieren:

Related Posts

„Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction“ erscheint am morgigen Donnerstag für PlayStation, Xbox, Google Stadia, Amazon Luna und PC. Im PS Store zahlt ihr 49,99 Euro, während Game Pass-Nutzer den Titel „kostenlos“ herunterladen können.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

505 Games

Was sind „Stray Blade“ und „Miasma Chronicles“?

Silent Hill

Remake, Sequel und episodische Story-Adventures geplant?

Silent Hill

COVID-19 soll Release verzögert haben - Enthüllung in den nächsten Monaten?

PS5 & PS4

Ubisoft+ angekündigt mit Classics für PS Plus

PlayStation Plus Premium

6 enthaltene Testversionen in der Übersicht

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

DarkSashMan92

DarkSashMan92

19. Januar 2022 um 16:43 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

19. Januar 2022 um 16:43 Uhr
Destructer

Destructer

19. Januar 2022 um 17:23 Uhr
_Hellrider_

_Hellrider_

19. Januar 2022 um 17:55 Uhr
MartinDrake

MartinDrake

19. Januar 2022 um 17:55 Uhr
SoulHunter

SoulHunter

19. Januar 2022 um 18:32 Uhr
Blacknitro

Blacknitro

19. Januar 2022 um 18:41 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

19. Januar 2022 um 19:38 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

19. Januar 2022 um 19:52 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

19. Januar 2022 um 23:13 Uhr
Krawallier

Krawallier

20. Januar 2022 um 12:35 Uhr