Final Fantasy VII Remake: Kapitel 2 soll im Laufe des Jahres vorgestellt werden

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25. Jubiläum von "Final Fantasy VII" sprachen die Entwickler von Square Enix über die Zukunft der Marke. Wie angedeutet wurde, dürfen wir uns in den kommenden Monaten unter anderem über die offizielle Enthüllung des zweiten Kapitels des "Final Fantasy VII"-Remakes freuen.

Final Fantasy VII Remake: Kapitel 2 soll im Laufe des Jahres vorgestellt werden

"Final Fantasy VII Remake": Das zweite Kapitel soll 2022 enthüllt werden.

In diesen Tagen begehen die Verantwortlichen von Square Enix das 25. Jubiläum des legendären Rollenspiel-Klassikers „Final Fantasy VII“.

Passend dazu meldeten sich in einem aktuellen Livestream Creative-Director und Character-Designer Tetsuya Nomura sowie Produzent Yoshinori Kitase zu Wort und sprachen über die Zukunft der Marke. Wie es hieß, dürfen wir uns in den kommenden Jahren weiterhin über diverse Neuankündigungen zu „Final Fantasy VII“ freuen. Zudem deutete Yoshinori Kitase an, dass das zweite Kapitel des „Final Fantasy VII Remakes“ im Laufe des Jahres 2022 vorgestellt werden soll. Einen konkreten Termin nannte er hier allerdings nicht.

Entwickler bitten die Community um Geduld

Da sich die internen Pläne kurzfristig immer wieder ändern können, sei diesbezüglich nämlich noch nichts spruchreif, wie Kitase ausführte: „Wir arbeiten hart an Final Fantasy VII: Ever Crisis, also freut euch bitte darauf. Darüber hinaus, in Bezug auf das lang erwartete Final Fantasy VII Remake [Teil 2]… wird es weitere Informationen geben… dieses Jahr, wenn wir können.“

Weitere Meldungen zum Final Fantasy VII:

„Gut ja. Wir haben gerade den 25. Jahrestag von Final Fantasy VII begonnen, also wollen wir feiern und die Fans begeistern. Zudem wollen wir innerhalb der nächsten zwölf Monate einige Informationen mit ihnen teilen. Freuen Sie sich auf weitere Informationen“, hieß es weiter.

Das zweite Kapitel des „Final Fantasy VII Remakes“ befindet sich seit 2021 in Entwicklung und wird laut Entwicklerangaben hinsichtlich der Erzählung ein wenig vom Original aus dem Jahr 1997 abweichen. Weitere offizielle Aussagen zu diesem Thema haben wir hier für euch zusammengefasst.

Quelle: PSU

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Final Fantasy XVI

So profitiert das Rollenspiel von der Hardware der PS5

Gran Turismo 7

Trailer zu Patch 1.17 präsentiert die neuen Inhalte – Termin bekannt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

ADay2Silence

ADay2Silence

01. Februar 2022 um 12:10 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

01. Februar 2022 um 12:51 Uhr
AndromedaAnthem

AndromedaAnthem

01. Februar 2022 um 12:55 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

01. Februar 2022 um 13:04 Uhr
StoneyWoney

StoneyWoney

01. Februar 2022 um 13:18 Uhr
mariomeister

mariomeister

01. Februar 2022 um 13:28 Uhr
signature88

signature88

01. Februar 2022 um 14:37 Uhr
clunkymcgee

clunkymcgee

01. Februar 2022 um 14:40 Uhr
Rushfanatic

Rushfanatic

01. Februar 2022 um 14:52 Uhr