Bloodborne: Kein Nachfolger oder Remaster in Arbeit - Gerücht

Wird in absehbarer Zeit ein Remaster oder ein Nachfolger von "Bloodborne" erscheinen? Ein aktuelles Gerücht macht wenig Hoffnung.

Bloodborne: Kein Nachfolger oder Remaster in Arbeit – Gerücht

Ein neues „Bloodborne“ oder ein Remaster des ersten Teils dürfte reichlich Käufer finden. Und tatsächlich machten im vergangenen Jahr mehrfach Gerüchte die Runde, die in dieser Kerbe schlugen. Zwei Insider „bestätigen“ kurzerhand ein Remaster und einen Nachfolger, die bislang nicht angekündigt wurden.

Die fehlende Ankündigung könnte einen simplen Grund haben. So erklärte der Insider Omnipotent, der im Laufe der vergangenen Jahre mehrere Details zu „Elden Ring“ durchsickern ließ, dass wohl nichts dergleichen in Arbeit ist.

Keine Infos zu einem neuen Projekt

So heißt es auf Resetera: „In meiner gesamten Zeit als Insider war ich in viele Dinge eingeweiht, an denen From Software in den letzten Jahren gearbeitet hat oder die auch nur irgendwie damit zu tun hatten. Sekiro und Elden Ring sind natürlich die größten, aber auch das Demon’s Souls Remake, Dark Souls Remastered, Metal Wolf Chaos, Deracine und Dinge, die noch nicht einmal angekündigt wurden.“

Von einem neuen „Bloodborne“ war laut Omnipotent aber nie etwas zu hören, auch wenn vom Insider immer wieder aktiv danach gesucht wurde. „Sequel, Remaster, PC-Portierung, sogar ein Patch. Ich habe nie einen Pieps gehört, zumindest nicht von einer verlässlichen Stelle. Also, macht mit dieser Information, was ihr wollt“, heißt es abschließend.

Da Sony die Rechte an der IP besitzt, könnte das von Sony übernommene Bluepoint an einem neuen Projekt arbeiten, ohne dass From Software federführend beteiligt ist. Auf der anderen Seite gab es in den vergangenen Jahren keine wirklich handfesten Hinweise. Sollten eine Fortsetzung, ein Remaster, eine PC-Portierung oder dergleichen in Arbeit sein, wäre es ein gut gehütetes Geheimnis.

Weitere Meldungen zum Thema: 

„Bloodborne“ kam 2015 für die PS4 auf den Markt und kann mittlerweile zum Budgetpreis von 19,99 Euro aus dem PlayStation Store bezogen werden. Abonnenten von PlayStation Now dürfen ohne Zusatzkosten zugreifen.

Was haltet ihr von dem Gedanken, in absehbarer Zeit ein neues „Bloodborne“ oder ein Remaster des ersten Teils zu sehen?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

PlayStation Plus

Essential, Extra und Premium deutlich günstiger im Sale - Nur noch zwei Tage

Black Friday 2022

Sales bei Amazon, Media Markt und Saturn - PS Plus, Spiele und mehr

Guardians of the Galaxy Holiday Special

Charmantes Weihnachts-Abenteuer - Filmkritik

The Witcher 3 für PS5

Cross-Progression, Zugänglichkeits-Features und mehr bestätigt

Battlefield

Laut Sony kein ernsthafter Konkurrent für Call of Duty

Gran Turismo 7

Update 1.26 veröffentlicht - Changelog mit Details

Sony vs Microsoft

Xbox Game Pass-Dominanz, aber bessere Spiele auf der PlayStation?

Sony

Microsoft möchte PlayStation wie Nintendo werden lassen

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Pitbull Monster

Pitbull Monster

15. Februar 2022 um 16:50 Uhr
Rainer Zufall

Rainer Zufall

15. Februar 2022 um 17:05 Uhr
Deep-Throat

Deep-Throat

15. Februar 2022 um 17:05 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

15. Februar 2022 um 17:22 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

15. Februar 2022 um 17:33 Uhr
Nero-Exodus88

Nero-Exodus88

15. Februar 2022 um 17:33 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

15. Februar 2022 um 18:10 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

15. Februar 2022 um 18:16 Uhr
clunkymcgee

clunkymcgee

15. Februar 2022 um 18:39 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

15. Februar 2022 um 18:49 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

15. Februar 2022 um 19:22 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

15. Februar 2022 um 20:09 Uhr
Twisted M_fan

Twisted M_fan

15. Februar 2022 um 20:42 Uhr
KonsoleroGuy

KonsoleroGuy

15. Februar 2022 um 23:00 Uhr