Ghostwire Tokyo: Zehn Minuten frisches Gameplay-Material aus dem Horror-Abenteuer

In der kommenden Woche wird der Horror-Titel "Ghostwire: Tokyo" endlich für den PC und die PlayStation 5 erscheinen. Kurz vor dem Release erreichte uns ein weiteres Gameplay-Video, das es auf eine Länge von rund zehn Minuten bringt und neue Eindrücke aus dem nächsten Projekt von Tange Gameworks liefert.

Ghostwire Tokyo: Zehn Minuten frisches Gameplay-Material aus dem Horror-Abenteuer

"Ghostwire: Tokyo" erscheint Ende März.

Nach einer weiteren Verschiebung wird der vom japanische Studio Tango Gameworks entwickelte Horror-Titel „Ghostwire: Tokyo“ in der kommenden Woche endlich erscheinen.

Kurz vor dem Release wurde ein weiteres Gameplay-Video zu „Ghostwire: Tokyo“ zur Verfügung gestellt, das es auf eine Länge von rund zehn Minuten bringt. Auch wenn die präsentierten Spielszenen aus der PC-Version des Horror-Abenteuers stammen, wollen wir euch diese natürlich nicht vorenthalten. Schließlich ermöglicht euch das neue Gameplay-Video einen ausführlichen Blick auf die Spielwelt von „Ghostwire: Tokyo“.

Darüber hinaus sind Szenen aus der Erkundung der Spielwelt und dem Kampfsystem zu sehen.

Entwickler denken über eine langfristige Unterstützung nach

„Ghostwire: Tokyo“ wird ab dem kommenden Freitag, den 25. März 2022 für den PC und die PlayStation 5 erhältlich sein. Die Xbox Series X/S-Versionen folgen aufgrund eines Exklusiv-Abkommens zwischen Sony Interactive Entertainment und Bethesda Softworks zu einem späteren Zeitpunkt. Wie uns die Entwickler von Tango Gameworks in dieser Woche wissen ließen, wird sich das Studio nach der Fertigstellung des Horror-Titels zunächst eine kleine Pause gönnen. Anschließend möchten sich die Entwickler mit der Post-Launch-Unterstützung beschäftigen.

Weitere Meldungen zu Ghostwire: Tokyo:

In Aussicht gestellt wurden uns dabei unter anderem mögliche DLCs. „Als Entwickler wollen wir die Arbeit, die wir geleistet haben, immer weiter machen und verbessern. Daher sind DLCs immer etwas, das wir machen wollen. Im Endeffekt hängt das aber wirklich vom Erfolg des Titels ab und davon, wie die Community auf die Veröffentlichung von Ghostwire: Tokyo reagiert“, so Produzent Masato Kimura.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

EA Sports F1 22 im Test

Champagnerdusche für Codemasters Renn-Simulation?

Cyberpunk 2077

QA-Unternehmen soll CD Projekt belogen haben

Spec Ops The Line im PLAY3.DE-Interview

"Es ist nicht so, dass wir dir die Chance geben, die Welt zu ...

PS Plus Juli 2022

Das Spiele-Lineup wurde geleakt

Spec Ops The Line

Auch zehn Jahre später noch eine unvergessliche Erfahrung

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

Mehr Top-Artikel

Kommentare

James T. Kirk

James T. Kirk

20. März 2022 um 10:51 Uhr
clunkymcgee

clunkymcgee

20. März 2022 um 11:15 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

20. März 2022 um 11:36 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

20. März 2022 um 12:06 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

20. März 2022 um 12:14 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

20. März 2022 um 12:43 Uhr
triererassi

triererassi

20. März 2022 um 12:51 Uhr
DerBabbler

DerBabbler

20. März 2022 um 13:04 Uhr
BlackPlayerY

BlackPlayerY

20. März 2022 um 13:09 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

20. März 2022 um 13:23 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

20. März 2022 um 13:25 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

20. März 2022 um 14:56 Uhr
Hellogamer80

Hellogamer80

20. März 2022 um 15:17 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

20. März 2022 um 15:28 Uhr
Snakeshit81

Snakeshit81

20. März 2022 um 15:50 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

20. März 2022 um 15:51 Uhr
questmaster

questmaster

20. März 2022 um 16:37 Uhr
triererassi

triererassi

20. März 2022 um 16:47 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

20. März 2022 um 17:06 Uhr
AgentJamie

AgentJamie

20. März 2022 um 17:24 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

20. März 2022 um 22:46 Uhr
triererassi

triererassi

21. März 2022 um 08:25 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

21. März 2022 um 08:45 Uhr