The Elder Scrolls Online - High Isle: Add-on in der ausführlichen Vorschau vorgestellt

Mit "High Isle" erscheint im Juni dieses Jahres die neueste Erweiterung des Online-Rollenspiels "The Elder Scrolls Online". Um euch einen Eindruck von den gebotenen Inhalten zu vermitteln, wird das Add-on nun in einer ausführlichen Vorschau vorgestellt.

The Elder Scrolls Online – High Isle: Add-on in der ausführlichen Vorschau vorgestellt

"The Elder Scrolls Online: High Isle" erscheint im Juni 2022.

Wenig überraschend werden die Spieler und Spielerinnen des Fantasy-Online-Rollenspiels „The Elder Scrolls Online“ auch in diesem Jahr mit einer großen Erweiterung bedacht.

Wie wir mittlerweile wissen, wird diese den Namen „High Isle“ beziehungsweise „Hochinsel“ tragen und uns mit der namensgebenden Hochinsel einen komplett neuen Schauplatz bieten. In den Mittelpunkt der Handlung rücken neben den Geheimnissen der Betronen unter anderem politische Intrigen und die Möglichkeit, den Krieg zwischen den drei Bannern endgültig zu beenden.

Um euch einen Eindruck von dem zu vermitteln, was in „High Isle“ auf euch zukommt, wurde passend zum langen Wochenende eine ausführliche Vorschau zur Verfügung gestellt, in der die Entwickler über die Inhalte und die von ihnen verfolgten Ziele plaudern.

Ein neues Kartenspiel, weitere Gefährten und mehr

Neben der neuen Geschichte rückt „High Isle“ mit „Ruhmesgeschichten“ ein brandneues Kartenspiel in den Mittelpunkt. Das auf der Hochinsel erfundene Kartenspiel kann sowohl gegen NPCs als auch gegen andere Spieler und Spielerinnen bestritten werden. „Ruhmesgeschichten“ wird dabei mit einem eigenen Stufen-System versehen und bietet laut offiziellen Angaben zahlreiche exklusive Belohnungen wie Einrichtungsgegenstände, Transmutationssteine oder zusätzliche Geschichten, die nur darauf warten, von euch freigeschaltet zu werden, indem ihr erfolgreich weitere NPCs herausfordert.

Weitere Meldungen zu The Elder Scrolls Online:

Wer die bisherigen Gefährten bereits auf das maximale Level gebracht und diese bestmöglich ausgerüstet haben sollte, bekommt mit „High Isle“ Nachschub in Form von zwei neuen Gefährten geliefert. Zum einen haben wir es hier mit dem Khajiit Funke zu tun, die auf der Straße groß geworden ist und einen gewissen Faible für Magie nicht verbergen kann. Nummer Zwei im Bunde ist die angehende bretonische Ritterin Isobel, die laut den Entwicklern vor allem darum bemüht ist, stets das Richtige zu tun.

„The Elder Scrolls Online: High Isle“ wird ab dem 21. Juni 2022 erhältlich sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Marvel’s Midnight Suns im Test

Wie XCOM, nur anders

PlayStation Turniere

Neues Feature ist ab heute für PS5 verfügbar

PlayStation Plus

Essential-Titel für den Dezember 2022 geleakt

Call of Duty Modern Warfare 2

Wohl DLC-Kampagne mit Ghost geplant

Need for Speed Unbound

Umfangreicher Gameplay-Leak gewährt Einblicke in das Rennspiel

Gran Turismo 7

Ferrari Vision Gran Turismo vorgestellt und bald verfügbar

PS Plus Extra & Premium im Dezember

Beliebter Assassin's Creed-Titel wird entfernt

PlayStation Plus

Essential, Extra und Premium deutlich günstiger im Sale - Nur noch zwei Tage

Mehr Top-Artikel

Kommentare