Battlefield 2042: Patch Notes zu Update 4.0 sind da – Voice-Chat wird eingeführt

Das nächste große Update für "Battlefield 2042" steht vor der Tür. Bevor Update 4.0 ab Dienstag heruntergeladen werden kann, informieren wir euch über die wichtigsten Neuerungen.

Battlefield 2042: Patch Notes zu Update 4.0 sind da – Voice-Chat wird eingeführt

"Battlefield 2042" erhält das nächste umfangreiche Update.

Sage und schreibe 400 Verbesserungen und Bugfixes sind im neuen „Battlefield 2042“-Update enthalten. Welche Änderungen im Detail vorgenommen werden, enthüllte am heutigen Ostermontag Electronic Arts.

Endlich mit Teammates kommunizieren

Die wichtigste Neuerung ist zweifellos der Voice-Chat. Dank der hinzukommenden VoIP-Funktionalität können die Spieler endlich mit ihren Squad-Mitgliedern kommunizieren. Dabei könnt ihr zwischen zwei Kanälen (Party und Squad) auswählen. Um die Einstellungen zu ändern, muss der Nutzer im Menü „Optionen“ → „Sound/Sprache“ → „Chat im Spiel“ auswählen.

Abgesehen von dieser Funktion stehen zahlreiche Balance-Anpassungen auf dem Plan. Davon sind unter anderem die Spezialisten betroffen: Rao und Paik erhalten aktualisierte Eigenschaften und die Fähigkeit „Smart-Sprengladungen“ von Sundance wird verbessert. Dadurch werden ihre Anti-Panzer-Granaten effektiver. Des Weiteren nahm sich das Entwicklerteam den Fahrzeugen an.

Eine weitere neue Funktion: Mit dem letzten Update hat EA DICE das Scoreboard überarbeitet. Sobald ihr Update 4.0 installiert habt, wird die aktualisierte Benutzeroberfläche des Boards auch am Rundenende angezeigt.

Bei den Waffen gibt es ebenfalls Änderungen. Ab sofort sollen sich die Aufsätze stärker voneinander abheben, da viele von ihnen sich bisher zu sehr ähnelten. EA möchte die Spieler dazu aufrufen, mehr Waffenaufsätze auszuprobieren.

Weitere allgemeine Verbesserungen in der Übersicht:

  • Mehrere Verbesserungen an Kill-Assists.
  • Schadens-Assists werden ab einer niedrigeren Schadensschwelle ausgelöst, was die Konsistenz und Klarheit verbessert.
  • EMP-Granaten lösen jetzt zuverlässiger Assists aus.
  • Assists können nun ausgelöst werden, wenn ein Teamkollege einen Feind tötet und einer von ihnen von eurem Rauch bedeckt war.
  • EMP-Effekte bleiben nicht mehr auf dem Bildschirm bestehen.
  • Das Ausrüsten eines Waffenaufsatzes über das Menü konnte in einigen Szenarien die Anpassung der Waffe zurücksetzen. Dieser Fehler gehört der Vergangenheit an.
  • Fehler behoben, durch den die gespeicherten Anpassungen des Spielers nach dem Beitritt zu einem Server zurückgesetzt wurden.
  • Vereinfachte Tastenkombinationen für Chat und VoIP.
  • Waffenwechsel für Gunner lässt sich nun korrekt in die Tastenbelegung einbinden.
  • Flugzeug- und Hubschrauber-Empfindlichkeitseinstellungen zum Optionsmenü hinzugefügt.

Auch am Matchmaking haben die Entwickler gefeilt. So sind ab morgen entsprechende Informationen in der Player-Card-Bildschirm zu sehen. Zudem wird ein Fehler beseitigt, bei dem der Spieler in eine Schleife geraten, die sie letztendlich zurück in die Lobby geschickt hat. Selbiges gilt für den „Freund entfernen“-Aufruf, wenn eine Party vor dem Beitritt aufgelöst wurde.

Die weiteren Verbesserungen beziehen sich auf folgende Bereiche:

  • „Battlefield Portal“
  • Sound
  • Modi
  • KI-Soldaten
  • Spielfiguren allgemein
  • Animationen
  • HUD

Related Posts

Die ausführlichen Patch Notes findet ihr im offiziellen Artikel von Electronic Arts. EA DICE hat alle Bereiche des Spiels gründlich überarbeitet und verbessert. Der ein oder andere wird dem Online-Shooter dadurch vielleicht noch mal eine Chance geben. Bis neuer Content dazustößt, muss sich die Community allerdings noch ein wenig gedulden: Erst im Juni soll Season One an den Start gehen, die mindestens eine neue Karte und vieles mehr einführen könnte.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Final Fantasy XVI

So profitiert das Rollenspiel von der Hardware der PS5

Gran Turismo 7

Trailer zu Patch 1.17 präsentiert die neuen Inhalte – Termin bekannt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

DarkSashMan92

DarkSashMan92

18. April 2022 um 21:18 Uhr
MartinDrake

MartinDrake

18. April 2022 um 21:55 Uhr
Zentrakonn

Zentrakonn

18. April 2022 um 23:23 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

18. April 2022 um 23:56 Uhr
ArthurKane

ArthurKane

19. April 2022 um 06:05 Uhr
BoC-Dread-King

BoC-Dread-King

19. April 2022 um 06:48 Uhr
naughtydog

naughtydog

19. April 2022 um 07:37 Uhr
naughtydog

naughtydog

19. April 2022 um 07:40 Uhr
naughtydog

naughtydog

20. April 2022 um 15:03 Uhr