Sony: From Software mal wieder als Übernahmekandidat im Gespräch

Wandert From Software in den Besitz von Sony? Während es keine aussagekräftigen Information zu einem solchen Szenario gibt, brachte Dr. Serkan Toto den möglichen Übernahmekandidaten noch einmal ins Gespräch. Dabei ging er auf die Geschichte des Entwicklers ein.

Sony: From Software mal wieder als Übernahmekandidat im Gespräch

Sony möchte weiterhin in externe Studios investieren oder diese komplett übernehmen. Nachdem sich die Spekulationen rund um Kojima Productions nach einem Tweet des Studiooberhauptes zunächst in Luft auflösten, wurde einmal mehr der „Elden Ring“-Entwickler From Software ins Gespräch gebracht.

Dr. Serkan Toto, CEO und Analyst von Kantan Games, widmete sich dem Entwickler in einem etwas längeren Twitter-Thread, in dem er zunächst darauf verwies, dass es eines seiner persönlichen Lieblingsstudio sei.

Den Twitter-Thread begann er mit den Worten: „Eines meiner Lieblingsstudios, das in Tokio ansässige From Software, ist derzeit Gerüchten zufolge ein M&A-Kandidat für Sony.“

Es folgte ein kurzer Überblick über die Geschichte von From Software, in dem sich Toto unter anderem der Bewertung des Studios annimmt, die ihm „noch immer das Herz bluten lässt“ lässt.

„Im Jahr 2014 schloss der Verlagsgigant Kadokawa einen der größten Deals in der Geschichte der Spieleindustrie weltweit ab“, so der Analyst. „Im April desselben Jahres erwarb Kadokawa 80 Prozent der From Software-Anteile von Transcosmos. Das Outsourcing-Unternehmen wollte seine Spielesparte einfach loswerden.“

Vor einigen Jahren noch weniger als 30 Millionen Dollar wert

Die Aktien wurden zu einem Preis verkauft, der laut Toto heute etwa 22,5 Millionen US-Dollar entspricht. „Im Jahr 2014 lag die Bewertung von From also deutlich unter 30 Millionen US-Dollar. Der Teufel steckt im Detail, aber der Preis war sehr wahrscheinlich schon damals ein totaler Witz“, so die Einschätzung.

Mittlerweile haben sich die Zeiten geändert und für einzelne Studios werden mitunter Milliardenbeträge gezahlt. Bungie beispielsweise wanderte für 3,6 Milliarden Dollar in den Besitz von Sony.

Doch Vorsicht: Auch Toto spricht im Fall von From Software nur von einem Kandidaten, was nicht darauf schließen lässt, dass eine Übernahme abgeschlossen wurde oder er davon etwas weiß.

Zudem ist From Software in jüngster nicht das erste Mal als möglicher Übernahmekandidat im Gespräch, ohne dass es bisher zu einer Ankündigung kam. Der Erfolg von „Elden Ring“ dürfte die Verhandlungsposition des Studios noch einmal deutlich verbessert haben. Das Rollenspiel kam kurz nach dem Launch auf zwölf Millionen Verkäufe.

Das könnte euch ebenfalls interessieren: 

Falls ihr es noch nicht wusstet: From Software wurde 1986 als B2B-Softwareentwickler gegründet und entwickelte zum Beispiel Programme für die Verwaltung von Schweinefütterungen. Im Dezember 1994 folgte mit „King’s Field“ das erste Spiel für die PlayStation.

Aber auch einige weniger beeindruckende Spiele folgten, wie Toto im Twitter-Thread betont: „Unter den Titeln befanden sich einige frühe Hits, aber auch ein paar Stinker und skurrile Ausreißer wie ein Hello-Kitty-Spiel für den Nintendo DS, das sich an kleine Kinder richtete.“

From Software als Teil der PlayStation Studios? Was würdet ihr davon halten? 

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

EA Sports F1 22 im Test

Champagnerdusche für Codemasters Renn-Simulation?

Cyberpunk 2077

QA-Unternehmen soll CD Projekt belogen haben

Spec Ops The Line im PLAY3.DE-Interview

"Es ist nicht so, dass wir dir die Chance geben, die Welt zu ...

PS Plus Juli 2022

Das Spiele-Lineup wurde geleakt

Spec Ops The Line

Auch zehn Jahre später noch eine unvergessliche Erfahrung

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

Mehr Top-Artikel

Kommentare

KonsoleroGuy

KonsoleroGuy

20. April 2022 um 08:56 Uhr
KonsoleroGuy

KonsoleroGuy

20. April 2022 um 09:40 Uhr
keepitcool

keepitcool

20. April 2022 um 10:59 Uhr
keepitcool

keepitcool

20. April 2022 um 12:22 Uhr
Nero-Exodus88

Nero-Exodus88

20. April 2022 um 13:34 Uhr