DualSense: Firmware-Updater für PC zum Download

Der DualSense-Controller der PS5 kann fortan am PC aktualisiert werden. Der nötige Firmware-Installer steht zum Download bereit. Eine PS5 wird für die Installation eines neuen Firmware-Updates nicht mehr benötigt.

DualSense: Firmware-Updater für PC zum Download

Der DualSense-Controller der PS5 kann ab sofort an einem PC aktualisiert werden. Behilflich ist dabei ein neuer Firmware-Installer, der auf der offiziellen PlayStation-Webseite zum Download bereitsteht.

Nach der Installation benötigt ihr keine PS5 mehr, um die Firmware des DualSense auf den neusten Stand zu bringen, was PC-Spielern, die lediglich den neuen Controller besitzen, zugute kommt.

PC-Systemanforderungen des Installers

  • Betriebssystem: Windows 10 (64-Bit) oder Windows 11
  • Speicherplatz: Mind. 10 MB
  • Auflösung: Mind. 1024 × 768
  • USB-Port: Erforderlich

Um die App nutzen zu können, müsst ihr sie zunächst herunterladen, was über diesen Direktlink erfolgen kann. Alternativ könnt ihr die Webseite des Installers aufrufen und den Link dort klicken.

So aktualisiert ihr am PC die DualSense-Firmware

Nach dem Download führt ihr die Installationsdatei aus und folgt den Anweisungen. Während der Installation kann es laut Sony vorkommen, dass ihr aufgefordert werdet, zusätzliche Software herunterzuladen, die zur Verwendung benötigt wird.

Danach startet ihr den Firmware-Updater für den DualSense Wireless-Controller und könnt mit der Aktualisierung der Controller-Firmware beginnen. Die Aktualisierung wird folgendermaßen angestoßen:

  • Verbindet den Controller über ein USB-Kabel mit eurem Windows-PC und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update zu starten.
  • Schaltet euren Windows-PC während des Updates nicht aus und entfernt nicht das USB-Kabel.
  • Sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist, erscheint eine Meldung. Wählt zum Abschließen des Prozesses [OK].

Besitzer einer PS5 können den Dualsense natürlich auch in Zukunft mit ihrer Konsole aktualisieren, wozu der Controller mit der PS5 verbunden werden muss, nachdem ein entsprechender Hinweis erfolgte. Allerdings wird der DualSense mit seinen Features auch von vielen PC-Versionen wie „Death Stranding“ unterstützt, sodass immer mehr PC-Spieler auf das Eingabegerät von Sony setzen.

Weitere Meldungen zum DualSense: 

Der DualSense-Controller verweilt seit Ende 2020 auf dem Markt. Es folgte eine überarbeitete Version des Controllers, die im Vergleich zur ursprünglichen Version über stärkere Federn für die Trigger verfügt. Wie ihr die Modelle voneinander unterscheiden könnt, erfahrt ihr im verlinkten Video.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Silent Hill

Leak soll einen Build von 2020 zeigen - Mehrere Spiele in Arbeit?

Genervt von der Gaming-Sommerflaute

Diese zehn Games erscheinen 2022 noch!

Bloober

Vertrag mit Sony lässt Hoffnungen auf Silent Hill steigen

Elden Ring

From Software-Mutterkonzern deutet Arbeit an Erweiterungen an

Resident Evil

Neue Details zur kommenden Netflix-Serie bekannt

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

StoneyWoney

StoneyWoney

20. April 2022 um 12:47 Uhr
StoneyWoney

StoneyWoney

20. April 2022 um 13:21 Uhr
naughtydog

naughtydog

20. April 2022 um 14:49 Uhr
Zockerfreak

Zockerfreak

20. April 2022 um 18:20 Uhr