PS Plus & Now: Sony-Hinweis zum Premium-Upgrade bei Bestandskunden

Sony hat verraten, wie im Zuge der Einführung des dreistufigen PS Plus-Programmes bei Spielern mit gleichzeitiger PS Plus- und PS Now-Mitgliedschaft verfahren wird.

PS Plus & Now: Sony-Hinweis zum Premium-Upgrade bei Bestandskunden

PlayStation Plus wird in Kürze in das dreistufige Modell umgewandelt, das sich aus Essential, Extra und Premium zusammensetzt. Mit der Einführung des erweiterten Dienstes fällt PlayStation Now, der Spiele-Streamingdienst von Sony, weg. Denn den Cloud-Streaming-Zugriff erhalten fortan Abonnenten der Premium-Stufe.

Wir berichteten bereits, dass PS Now-Abonnenten mit ihrer Restlaufzeit direkt in die Premium-Stufe von PlayStation Plus einsteigen, ohne dafür eine zusätzlichen Cent bezahlen zu müssen.

Doch was ist mit Spielern, die sowohl eine PS Plus- als auch eine PlayStation Now-Mitgliedschaft haben? Die Antwort darauf findet sich in einer FAQ, die auf der offiziellen Webseite von PlayStation veröffentlicht wurde.

Dort heißt es: „Wenn du zum Start des neuen PlayStation Plus-Abonnements beide Dienste abonniert hast, wird deine Mitgliedschaft auf einen neuen PlayStation Plus Premium-Mitgliedschaftsplan umgestellt. Du hast dann ein einziges neues Zahlungsdatum, das sich nach dem längeren deiner beiden Abonnements richtet.“ Details dazu sollen rechtzeitig per Mail herausgegeben werden.

Wer profitiert am meisten?

Ob sich diese Herangehensweise für euch in einem besonderen Maße lohnt, hängt maßgeblich davon ab, welches Abo eine längere Laufzeit hat. Eine reguläre PlayStation Plus-Mitgliedschaft wird durch Essential ersetzt, das die bisherigen Bestandteile des Dienstes weiterführt. PS Now hingegen wird wie erwähnt in PS Plus Premium umgewandelt.

Angenommen euer PS Plus hat während der Umstellung eine Restlaufzeit von 12 Monaten und PS Now würde nur noch einen Monat laufen: In dem Fall würdet ihr laut der Beschreibung von Sony 12 Monate lang von PS Plus Premium profitieren und ordentlich Geld sparen. Denn PS Now bzw. PS Plus (Essential) kosten jeweils rund 60 Euro pro Jahr, PlayStation Plus Premium hingegen rund 120 Euro. Tatsächlich investieren würdet ihr für das eine Jahr den regulären PS Plus-Betrag zuzüglich der einmonatigen Restlaufzeit von PS Now, die in Premium mit aufgeht.

Anders sieht es bei Kunden aus, die bei PS Now und PS Plus jeweils eine Restlaufzeit von beispielsweise 12 Monaten haben. Auch sie erhalten einen einjährigen Zugriff auf PS Plus Premium, haben zuvor aber jeweils rund 60 Euro in PS Plus und PS Now investiert.

Weitere Meldungen zu PlayStation Plus: 

Den größten finanziellen Vorteil haben PS Now-Kunden, die zum Zeitpunkt der Umstellung gar keine PS Plus-Mitgliedschaft besitzen, denn es bleibt ausgehend von einer restlichen Jahresmitgliedschaft bei einer Investition von 60 Euro für Premium. Natürlich gibt es unzählige weitere Kombinationen mit unterschiedlichen Laufzeiten.

Das dreistufige PlayStation Plus-Programm wird in Europa am 22. Juni 2022 gestartet. Nähere Einzelheiten zu den drei Stufen findet ihr in dieser Meldung.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

505 Games

Was sind „Stray Blade“ und „Miasma Chronicles“?

Silent Hill

Remake, Sequel und episodische Story-Adventures geplant?

Silent Hill

COVID-19 soll Release verzögert haben - Enthüllung in den nächsten Monaten?

PS5 & PS4

Ubisoft+ angekündigt mit Classics für PS Plus

PlayStation Plus Premium

6 enthaltene Testversionen in der Übersicht

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Pitbull Monster

Pitbull Monster

27. April 2022 um 17:45 Uhr
ChrisTheNero

ChrisTheNero

27. April 2022 um 18:13 Uhr
ChrisTheNero

ChrisTheNero

27. April 2022 um 20:07 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

27. April 2022 um 23:40 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

28. April 2022 um 04:46 Uhr
Icebreaker38

Icebreaker38

28. April 2022 um 07:54 Uhr
MeinFrosch

MeinFrosch

28. April 2022 um 08:29 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

28. April 2022 um 09:01 Uhr