Alan Wake 2: Konzeptbilder veröffentlicht und Sommer-Update gestrichen

Während sich "Alan Wake 2" weiterhin in der Entwicklung befindet, entschloss sich Remedy dazu, im Laufe des Sommers keinen Trailer oder eine Demo zu zeigen. Das Unternehmen möchte die für Präsentationen notwendigen Ressourcen in die Entwicklung des Spiels stecken.

Alan Wake 2: Konzeptbilder veröffentlicht und Sommer-Update gestrichen

Remedy arbeitet seit einiger Zeit an „Alan Wake 2“, das im vergangenen Dezember offiziell angekündigt wurde. Seitdem warten viele Fans auf erste Gameplay-Szenen oder ähnliche Einblicke in das Sequel.

Zumindest für den kommenden Sommer könnt ihr die Hoffnungen begraben. Wie Remedy heute betonte, wird „Alan Wake 2“ im Zuge der bevorstehenden Events keinen Auftritt haben.

„Wir haben Alan Wake 2 im Dezember letzten Jahres bei den Game Awards vorgestellt und damals versprochen, den lang erwarteten Nachfolger diesen Sommer zu zeigen. Seitdem haben sich unsere Pläne geändert, wie es manchmal bei der Entwicklung von Spielen der Fall ist“, so Remedy im heute veröffentlichten Statement.

Entwicklung läuft sehr gut

Allerdings ließ es sich das Unternehmen nicht nehmen, recht rudimentär auf den Stand der Entwicklung einzugehen. Diese läuft „sehr gut“, wie der Creative Director Sam Lake versichert.

„Wir sind tief in der Produktion, haben eine Menge Material und ein großer Teil des Spiels ist spielbar. Aber wir haben uns in den letzten Monaten unterhalten und sind hier bei Remedy, zusammen mit unserem wunderbaren Publisher Epic Games, zu der Entscheidung gekommen, dass wir diesen Sommer nichts Großes zeigen werden“, so seine weiteren Worte.

Eine richtige, ausgefeilte Demo oder einen Trailer zu erstellen, sei sehr aufwändig und bedeute mehrere Monate Arbeit, die die Entwicklung beeinträchtigen könnte. Die Entwickler jedoch wollen diese Zeit nicht verplempern und sicherstellen, dass sie das bestmögliche Survival-Horror-Spiel produzieren können.

„Wir wollen das Team nicht von diesem Fokus abbringen, also werden wir weitermachen und ein großartiges Spielerlebnis schaffen. Und leider müsst ihr noch etwas länger auf eine Demo und einen Trailer warten“, so Lake.


Weitere Meldungen zu Alan Wake 2: 


Zusammen mit dem Statement wurden einige Konzeptzeichnungen veröffentlicht, die ihr euch nachfolgend anschauen könnt. Ebenfalls gab das Unternehmen bekannt, dass „Alan Wake Remastered“ im Herbst dieses Jahres für die Switch erscheinen wird.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PS Plus Essential, Extra und Premium

Offizieller Leitfaden und vollständiges Lineup für Asien

Game Pass

Ehemaliger Xbox-Manager macht sich Sorgen um die Auswirkungen

Call of Duty Warzone 2

Gerüchte sprechen von Verhör-Mechanik und weiteren Neuerungen

PlayStation VR2

Showcase in Kürze? Insider berichtet von "Gerüchten"

PS4 & PS5

Sniper Elite 5 und mehr - Neuerscheinungen der Woche

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

keksdose81

keksdose81

12. Mai 2022 um 19:05 Uhr
spider2000

spider2000

12. Mai 2022 um 20:14 Uhr