Gotham Knights: US-Sender The CW bestellt neue DC-Serie

Mit "Gotham Knights" findet dieses Jahr ein neues DC-Game seinen Weg in den Handel. Zudem hat der US-Sender The CW nun eine Serie desselben Namens bestellt.

Gotham Knights: US-Sender The CW bestellt neue DC-Serie

Das "Gotham Knights"-Game erscheint im Oktober 2022 unter anderem für die PS5.

Dieses Jahr erscheint mit „Gotham Knights“ ein neues Action-Adventure rund um bekannte DC-Superhelden wie Nightwing und Red Hood, zu dem es erst kürzlich ein neues Update gab. Allerdings ist es nicht das einzige Projekt mit diesem Namen, das sich gegenwärtig in Entwicklung befindet: Der US-Sender The CW arbeitet an einer Serie desselben Namens, die nun vom kleinen Network in Produktion geschickt wurde, wie das Branchenmagazin Deadline berichtet.

DC-Serie hat nur wenig mit dem Videospiel gemeinsam

Abseits des Titels ist auch die Ausgangslage der Story in beiden Werken sehr ähnlich: Sowohl im Game als auch in der Serie ist Batman gestorben und die Bewohner Gotham Citys sind somit den Attacken der Superbösewichte der Stadt hilflos ausgeliefert. Hier enden jedoch schon die Gemeinsamkeiten, zumindest ausgehend von den bisherigen Informationen. Anders als im Videospiel stehen nämlich nicht Batgirl, Nightwing, Red Hood und Robin im Fokus, die zu den namensgebenden Gotham Knights werden, sondern ein Charakter namens Turner Hayes.

Dieser ist der rebellische Adoptivsohn des Dunklen Ritters, der sich mit Kindern einiger berüchtigter Batman-Widersacher zusammentut. Sie alle werden des Mordes an Gothams Schutzengel beschuldigt und verbünden sich, um den wahren Mörder aufzuspüren und ihre Namen wieder reinzuwaschen. Im Laufe der Serie sollen sie sich zur nächsten Superhelden-Generation entwickeln, den Gotham Knights.

Die ersten Schauspieler, die für die kommende DC-Serie vor der Kamera stehen werden, sind bereits bekannt. Die Hauptrolle geht an Oscar Morgan („Death in Paradise“), während Olivia Rose Keegan („Call of Duty: Vanguard“) in die Rolle von Duela Dent, der Tochter des bekannten DC-Bösewichts Two-Face, schlüpft. Der Part des Schurken wird vom bisher bekanntesten Gesicht der Darstellerriege verkörpert: Misha Collins, der lange als Engel Castiel in „Supernatural“ zu sehen war. Zudem sind natürlich ebenfalls Mitglieder der Bat-Family in der „Gotham Knights“-Serie zu sehen.

Hierzu zählen unter anderem Fallon Smythe („Grown-ish“) und Tyler DiChiara („Relish“), die das Geschwisterduo Harper und Cullen Row verkörpern. Neben den beiden sind außerdem Anna Lore („Doom Patrol“) als Stephanie Brown sowie Navia Ziraili Robinson („The Vampire Diaries“) als Carrie Kelley dabei. Stephanie war in der Comic-Vorlage unter anderem als Robin und Batgirl aktiv. Carrie schloss sich derweil im Comic-Klassiker „Die Rückkehr des Dunklen Ritters“ einem gealterten Bruce Wayne als neue Robin an. Unklar ist gegenwärtig noch, wer Batman in der DC-Serie spielen könnte. Zuletzt buhlte Ex-„Supernatural“-Hauptdarsteller Jensen Ackles (via Comic Book) um den Part des ikonischen Superhelden.

Mehr zu Gotham Knights:

In den vergangenen Jahren war The CW das Zuhause zahlreicher DC Comics-Adaptionen, insbesondere für die Serien des sogenannten Arrowverse. Dessen Zeit beim Network scheint nun jedoch allmählich abzulaufen, denn kürzlich verkündeten die Verantwortlichen die Absetzung mehrerer DC-Serien. „Gotham Knights“ wird übrigens, obwohl mit Greg Berlanti („Arrow“) einer der Schöpfer des Arrowverse an der Serie beteiligt ist, kein Teil dieses Konstrukts sein, sondern in einem eigenständigen Universum spielen.

Die Serie entsteht als Gemeinschaftsproduktion von Berlanti Productions und Warner Bros. Television. Neben Berlanti sind unter anderem Sarah Schechter ( „Legends of Tomorrow“) und David Madden („Superman and Lois“) als Ausführende Produzenten an dem Projekt beteiligt.

Die „Gotham Knights“-Serie hat gegenwärtig noch keinen Starttermin.

Was haltet ihr von einer „Gotham Knights“-Serie?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Elden Ring

From Software-Mutterkonzern deutet Arbeit an Erweiterungen an

Resident Evil

Neue Details zur kommenden Netflix-Serie bekannt

Star Wars Jedi Fallen Order 2/Survivor

Releasezeitraum des Nachfolgers bekannt?

PS5

Offenbar neues Bundle mit Horizon Forbidden West im Anflug

Jim Ryan

PlayStation-Chef verärgert Mitarbeiter mit Mail zu Abtreibungsrechten

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Kennyshiro

Kennyshiro

13. Mai 2022 um 11:44 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

13. Mai 2022 um 19:11 Uhr

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.