The Last of Us Remake: Jeff Grubb nennt einen Veröffentlichungszeitraum

Dass sich ein "The Last of Us"-Remake in Entwicklung befindet, ist mittlerweile ein offenes Geheimnis. Jetzt brachte der namhafte Branchen-Insider Jeff Grubb einen konkreten Erscheinungszeitraum ins Gespräch.

The Last of Us Remake: Jeff Grubb nennt einen Veröffentlichungszeitraum

Die neue Version von "The Last of Us" könnte Ende des Jahres auf die PS5 kommen.

Die neueste Folge des Kinda Funny Gamescast ist online. Zu Gast war unter anderem Jeff Grubb, der sich als Gaming-Redakteur und gut informierter Insider einen Namen gemacht hat. Gemeinsam sprachen sie über kommende Spiele-Hits wie „Dead Space“, „Zelda: Breath of the Wild 2“, „Dead Space“ und vieles mehr.

Auch das mutmaßliche Remake von „The Last of Us“ war ein Thema. Basierend auf seinen Informationen kommt die Neuauflage von Joels und Ellies Abenteuer zur Weihnachtszeit dieses Jahres in den Handel.

„Bin ziemlich zuversichtlich“

„Ich höre immer wieder, dass es in der Weihnachtszeit erscheinen wird, und ich bin auch ziemlich zuversichtlich“, so Jeff Grubb.

Damit haben wir einen weiteren Hinweis auf eine Veröffentlichung vor 2023. Schon letzten Monat meinte ein PlayStation-Animator, dass neben dem „God of War: Ragnarök“ noch ein weiterer Knaller zu erwarten ist. Sein Lebenslauf deutete dabei klar auf das vermutete Remake hin.

Es scheint also, dass die PlayStation-Fraktion in diesem Jahr noch einiges zu spielen bekommt. Mit dem „God of War“-Nachfolger, „Hogwarts Legacy“, „Stray“ und „The Last of Us“ könnten bis Jahresende noch vier aussichtsreiche Projekte herauskommen. Jedoch würde Letzteres exklusiv für die PS5 erscheinen.

Zudem arbeitet Naughty Dog an einem „The Last of Us“-Multiplayer, dessen Existenz schon bestätigt wurde. Einen Release-Termin gibt es aber noch nicht. Möglicherweise erscheinen das Remake und der Multiplayer ja am selben Tag.

Weitere Meldungen zu „The Last of Us“:

Und dann wäre da noch die „The Last of Us“-Serie, deren Handlung auf den Ereignissen des ersten Ablegers basiert. Mit der Erstausstrahlung ist frühestens im Januar 2023 zu rechnen. Sollte Grubb mit seiner Aussage richtig liegen, erscheint das Remake also noch vor der ambitionierten HBO-Serie.

Als Quelle beziehen wir uns auf folgendes Video:

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Red Dead Online

„RDO ist tot“, sagen Spieler und planen Beerdigung

Red Dead Redemption & GTA 4

Remaster wegen GTA 6 auf Eis gelegt?

PS5

Sony heuert offenbar Entwickler für weitere Emulatoren an

PS Plus Juli 2022

Essential-Spiele für PS4 und PS5 zum Download bereit

PS5

Neues Patent beschreibt ein "Was wäre wenn?"-Feature für Spiele

Nintendo

Stellt Pläne zum Schutz der Spieleentwicklung bei Katastrophen vor

Call of Duty

Hinweis auf nächsten Black Ops-Schauplatz und mehrere MW2-Maps geleakt

Destiny

Bungie arbeitet mit NetEase an Mobilespiel - Gerücht

Mehr Top-Artikel

Kommentare

clunkymcgee

clunkymcgee

19. Mai 2022 um 11:47 Uhr
ZaYn_BolT

ZaYn_BolT

19. Mai 2022 um 12:55 Uhr
ZaYn_BolT

ZaYn_BolT

19. Mai 2022 um 12:55 Uhr
VisionarY

VisionarY

19. Mai 2022 um 15:21 Uhr
VisionarY

VisionarY

19. Mai 2022 um 15:23 Uhr