Call of Duty Modern Warfare 2: Kommt die Reihe zurück zu Steam?

Seit Jahren erscheint die Shooter-Reihe "Call of Duty" auf dem PC exklusiv im Battle.net. Auf Steam ist nun jedoch ein Promobild von "Call of Duty: Modern Warfare 2" aufgetaucht.

Call of Duty Modern Warfare 2: Kommt die Reihe zurück zu Steam?

Die „Call of Duty“- Reihe ist für den PC bereits seit einigen Jahren exklusiv in Blizzards Battle.net zu finden. Das letzte Spiel der Shooter-Serie, die auf Valves Spieleplattform Steam erschienen ist, war „Call of Duty: WWII“ im Jahr 2017. Ein Bild von Ghost aus dem kommenden „Call of Duty: Modern Warfare 2“ war kürzlich jedoch auf Steam zu sehen, bevor es schnell wieder entfernt wurde. Der neueste Teil der Reihe wird am 28. Oktober 2022 erscheinen.

Artwork war kurze Zeit auf Steam zu sehen

Activision und die Entwickler von Infinity Ward hatten vor wenigen Tagen erst einen Teaser veröffentlicht, in dem einige Artworks zum Spiel gezeigt wurden. Darunter waren auch Bilder zu den Charakteren von „Call of Duty: Modern Warfare 2“. Wieder mit von der Partie sind die bekannten Mitglieder der Task Force 141, die bereits im „Original-MW2“ die Protagonisten waren. Mit dabei sind in dem neuen Spiel wieder Captain John Price, Simon „Ghost“ Riley, John „Soap“ MacTavish, Kyle „Gaz“ Garrick sowie der neue mexikanische Colonel Alejandro Vargas von den Special Forces.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das Artwork zu Simon „Ghost“ Riley ist besonders markant. Der Charakter trägt eine Totenkopfmaske und in dem aktuell enthüllten Bild trägt er auch noch ein Headset. Genau dieses Bild war vor wenigen Tagen für eine kurze Zeit auf Steam zu sehen, bevor es wieder entfernt wurde. Ein schneller Reddit-Nutzer konnte aber noch einen Screenshot davon anfertigen.

Weitere Meldungen zu „Call of Duty: Modern Warfare 2“:

Die Fans der Reihe hoffen, dass „Call of Duty: Modern Warfare 2“ nun seine Rückkehr zu Steam feiert. Auf Reddit dämpfen einige Nutzer jedoch bereits die Vorfreude: Sie gehen davon aus, dass es bei einer möglichen Rückkehr wie bei Spielen von Electronic Arts oder Ubisoft sein könnte. Der Titel ist zwar auf Steam, benötigt jedoch noch immer den Client der jeweiligen Publisher.

Quelle: PC Gamer, Eurogamer, VGC

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Red Dead Online

„RDO ist tot“, sagen Spieler und planen Beerdigung

Red Dead Redemption & GTA 4

Remaster wegen GTA 6 auf Eis gelegt?

PS5

Sony heuert offenbar Entwickler für weitere Emulatoren an

PS Plus Juli 2022

Essential-Spiele für PS4 und PS5 zum Download bereit

PS5

Neues Patent beschreibt ein "Was wäre wenn?"-Feature für Spiele

Nintendo

Stellt Pläne zum Schutz der Spieleentwicklung bei Katastrophen vor

Call of Duty

Hinweis auf nächsten Black Ops-Schauplatz und mehrere MW2-Maps geleakt

Destiny

Bungie arbeitet mit NetEase an Mobilespiel - Gerücht

Mehr Top-Artikel

Comments are closed.