Persona: Drei Spiele der JRPG-Reihe kommen in den Game Pass

Bei der Präsentation von Xbox und Bethesda gab es eine gute Nachricht für "Persona"-Fans auf der Xbox. Drei Teile der beliebten Reihe kommen bald in den Game Pass.

Persona: Drei Spiele der JRPG-Reihe kommen in den Game Pass

Das hatten wohl einige Xbox-Spieler schon lange auf ihrem Wunschzettel: Der Entwickler Atlus bringt seine beliebte „Persona“-Reihe auf Microsofts Plattform. Bereits vor der Präsentation von Xbox und Bethesda am Sonntagabend gab es Gerüchte, dass die legendäre „Persona“-Reihe zu den Redmondern kommen würde. Dies hat sich bewahrheitet, denn drei Teile der JRPG-Serie werden auf der Xbox Series X|S, der Xbox One und auf dem PC über den Microsoft Store spielbar sein. Alle drei Spiele kommen zudem in den Xbox Game Pass.

„Persona“ endlich auch auf der Xbox

Bei den drei Spielen handelt es sich im „Persona 3 Portable“, „Persona 4 Golden“ sowie „Persona 5 Royal“. Auf „Persona 3 Portable“ werden sich sicher einige Fans freuen, da der Titel in den letzten Jahren nur eingeschränkt verfügbar war. „Persona 3“ wurde ursprünglich in 2006 für die PlayStation 2 veröffentlicht und 2009 für die PlayStation Portable erneut aufgelegt.

„Persona 4“ wurde im Jahr 2008 in Japan für die PlayStation 2 veröffentlicht. Die verbesserte Version „Persona 4 Golden“ folgte für die PlayStation Vita in 2012 sowie für den PC in 2020. Bislang ist „Persona 4 Golden“ der einzige Teil der „Persona“-Hauptreihe, der auf Steam verfügbar ist. Ob nun auch die anderen Teile auf Valves Spieleplattform folgen werden, ist derzeit nicht bekannt.

Weitere Meldungen von der Präsentation:

Bei „Persona 5“ handelt es sich um den sechsten Teil der „Persona“-Serie. Das Spiel wurde 2016 für PlayStation 3 und PlayStation 4 veröffentlicht. 2019 folgte die erneuerte Version „Persona 5 Royal“, die neue Inhalte und DLCs in das Basisspiel integriert. „Persona 5 Royal“ erscheint bereits am 21. Oktober 2022 für Xbox und wird auch im Game Pass angeboten. „Persona 3 Portable“ und „Persona 4 Golden“ sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Quelle: IGN, PC Gamer, Kotaku

Weitere Meldungen zu , , , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Red Dead Online

„RDO ist tot“, sagen Spieler und planen Beerdigung

Red Dead Redemption & GTA 4

Remaster wegen GTA 6 auf Eis gelegt?

PS5

Sony heuert offenbar Entwickler für weitere Emulatoren an

PS Plus Juli 2022

Essential-Spiele für PS4 und PS5 zum Download bereit

PS5

Neues Patent beschreibt ein "Was wäre wenn?"-Feature für Spiele

Nintendo

Stellt Pläne zum Schutz der Spieleentwicklung bei Katastrophen vor

Call of Duty

Hinweis auf nächsten Black Ops-Schauplatz und mehrere MW2-Maps geleakt

Destiny

Bungie arbeitet mit NetEase an Mobilespiel - Gerücht

Mehr Top-Artikel

Kommentare

mariomeister

mariomeister

13. Juni 2022 um 10:31 Uhr
mariomeister

mariomeister

13. Juni 2022 um 10:31 Uhr