Klonoa: Erfolg des Remasters könnte zu weiteren Titeln führen

Im kommenden Monat erscheint die "Klonoa Phantasy Reverie Series" genannte Remaster-Sammlung, die technisch überarbeitete Versionen der ersten beiden "Klonoa"-Abenteuer mit sich bringt. Sollte sich die Sammlung entsprechend oft verkaufen, könnte dies laut Produzent Ryo Ishida zu weiteren "Klonoa"-Titeln führen.

Klonoa: Erfolg des Remasters könnte zu weiteren Titeln führen

Die "Klonoa"-Reihe kehrt in Form Remastern zurück.

Mit der „Klonoa Phantasy Reverie Series“ erhalten interessierte Spieler und Spielerinnen Anfang des kommenden Monats die Möglichkeit, die ersten beiden „Klonoa“-Abenteuer in einer technisch überarbeiteten Fassung Revue passieren zu lassen beziehungsweise nachzuholen.

Kurz vor dem Release der Remaster-Sammlung sprach der verantwortliche Produzent Ryo Ishida über die Zukunft der „Klonoa“-Marke und wies darauf hin, dass ein kommerzieller Erfolg von „Klonoa Phantasy Reverie Series“ dazu führen könnte, dass die Reihe fortgesetzt wird. Zumal die „Klonoa“-Reihe in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag feiert, was laut Ishida ein weiterer Grund wäre, über mögliche Nachfolger und neue Projekte nachzudenken.

Producer Ishida spricht über seine Ziele

„Und wenn diese remasterte Version von der Community geliebt wird, gibt es möglicherweise Möglichkeiten, die Klonoa-IP weiter auszubauen und auch andere Remaster anderer Titel zu erstellen“, so Ishida. „Das erste Ziel und die Idee hinter der [Phantasy Reverie Series] selbst ist es, das Bewusstsein zu verbreiten und die IP von Klonoa neu zu entfachen.“ Wie Marketingmanager Moa Ikeuchi ergänzte, richtet sich „Klonoa Phantasy Reverie Series“ in erster Linie an Spieler und Spielerinnen, die die Reihe kennen. Doch auch Neulinge werden natürlich auf ihre Kosten kommen.

„Wegen dieser erfahrenen Spieler und unserer bestehenden Fans […] konnten wir die überarbeitete Version zum 25-jährigen Jubiläum erfolgreich neu erfinden und enthüllen. Neben den Erinnerungen, die unsere bestehenden Fans haben, haben wir das Spiel für jüngere Spieler und Spieler, die Klonoa nicht kennen, attraktiver gemacht. Obwohl unser Hauptziel erfahrene Spieler sind, hoffen wir deshalb, dass eine Vielzahl von Spielefans den Charme und die Anziehungskraft der ursprünglichen Klonoa-Spiele genießen und erleben werden“. führte Ikeuchi aus.

Related Posts

„Klonoa Phantasy Reverie Series“ wird ab dem 8. Juli 2022 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S und Nintendos Switch erhältlich sein.

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Marvel's Spider-Man Remastered im Test

Wie schlägt sich der PlayStation-Hit auf dem PC?

PS4

Die endgültige Verkaufszahl steht fest

Twitch und Co

Nutzung der Game-Streams sinkt deutlich

Mehr Top-Artikel

Kommentare

RikuValentine

RikuValentine

30. Juni 2022 um 12:17 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Juni 2022 um 12:18 Uhr
Sephirothnova

Sephirothnova

30. Juni 2022 um 12:27 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Juni 2022 um 12:54 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Juni 2022 um 12:55 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Juni 2022 um 13:47 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. Juni 2022 um 14:37 Uhr