Way of the Hunter: Tierarten der Nordamerika-Map vorgestellt

Zur neuen Jagdsimulation von THQ Nordic wurde ein neuer Trailer hochgeladen, der die Tierarten der nordamerikanischen Spielwelt präsentiert. Zusätzlich gibt es ein paar Details von den zuständigen Entwicklern.

Way of the Hunter: Tierarten der Nordamerika-Map vorgestellt

In der Wildnis trefft ihr auf exotische Tierarten.

Zwei riesige Spielwelten hat „Way of the Hunter“ zu bieten. Eine davon ist in Europa angesiedelt, die andere in Nordamerika beziehungsweise im Pazifischen Nordwesten. Letzteres ist eine Großregion in den USA, die für abwechslungsreiche Landschaften und bekannte amerikanische Tierarten steht. Welche Tiere genau ihr hier jagen werdet, zeigt nun ein heute veröffentlichter Trailer:

Wir sehen Maultierhirsche, Silberdachse, amerikanische Schwarzbären, Dickhornschafe und weitere exotische Tierarten. Alle von ihnen sollen durch ihr einzigartiges Verhalten auffallen. Sie haben ihre eigenen Bedürfnisse, Lebensräume und mehr. Das Entwicklerteam hat versucht, alle Tiere so realistisch wie nur möglich wirken zu lassen.

Die Anzahl an enthaltenen Tierarten wollte Nine Rock Games noch nicht mitteilen. Diesen Fakt hebt sich das Entwicklerstudio für einen späteren Zeitpunkt auf.

Auf beiden Karten werden die Spieler verschiebene Biome erkunden dürfen, die verschiedene Faktoren aufweisen. Beispiele: Die Höhenlage oder die Nähe zum Wasser. Dadurch soll eine glaubwürdige Spielwelt vermittelt werden.

Das beste und authentischste Jagderlebnis

Das Hauptziel der Entwickler lautet, das beste und authentischste Jagderlebnis zu erschaffen. Ihr verkörpert aber nicht einfach nur einen virtuellen Jäger, sondern eine echte Persönlichkeit.  Deshalb hat die Kampagne von Anfang an eine wichtige Rolle gespielt. „Way of the Hunter“ soll sich dadurch von den anderen Jagdspielen abheben.

Übrigens könnt ihr dank einer Koop-Funktion für bis zu vier Spieler gemeinsam mit Freunden auf die Jagd gehen. Ein PVP-Modus hingegen ist nicht geplant.

Related Posts

Der Release ist für den 16. August dieses Jahres geplant. Im PS Store zahlt ihr für die Jagdsimulation 39,99 Euro.

Quelle: GamingBolt

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

FIFA 23 angespielt

Wie gut wird das letzte „FIFA“?

Square Enix

Fokus soll zukünftig auf japanischen Produktionen liegen

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Ubisoft

Ein lukratives Angebot? Tencent möchte offenbar größter Anteilseigner werden

Nintendo

Wird in diesem Jahr keine neue Hardware vorstellen

PS Store Deals

Weitere PS4- und PS5-Games im Summer-Sale

DualSense

Neues Patent zeigt eine Überarbeitung mit hydraulischen Analog-Sticks

Dead Island 2

Insider liefert Zeitraum für die Enthüllung und unbestätigte Details

Mehr Top-Artikel

Kommentare

_Playstation_

_Playstation_

30. Juni 2022 um 16:42 Uhr
keksdose81

keksdose81

30. Juni 2022 um 17:13 Uhr
AllroundGamer79

AllroundGamer79

30. Juni 2022 um 17:45 Uhr
FinalSpace

FinalSpace

30. Juni 2022 um 20:39 Uhr
Saladfingers92

Saladfingers92

01. Juli 2022 um 14:27 Uhr