Skull & Bones: Die offizielle Gameplay-Enthüllung hat einen Termin

Nach den Gerüchten der vergangenen Wochen bekam die offizielle Gameplay-Enthüllung von "Skull & Bones" heute einen konkreten Termin spendiert. Allzu lange werden wir uns erfreulicherweise nicht mehr gedulden müssen.

Skull & Bones: Die offizielle Gameplay-Enthüllung hat einen Termin

"Skull & Bones" erscheint offenbar im November 2022.

Mittlerweile sind seit der offiziellen Ankündigung des Piraten-Abenteuers „Skull & Bones“ im Rahmen der E3 2017 mehr als fünf Jahre ins Land gezogen, in denen das Projekt immer wieder verschoben wurde.

Nachdem in den vergangenen Tagen gleich mehrere Insider darauf hinwiesen, dass wir uns in diesem Monat auf die offizielle Gameplay-Enthüllung von „Skull & Bones“ freuen dürfen, sorgten die Verantwortlichen von Ubisoft heute endlich für Klarheit. Wie das Unternehmen bekannt gab, wird das Langzeitprojekt am kommenden Donnerstag, den 7. Juli 2022 um 20 Uhr unserer Zeit endlich vorgestellt.

Versprochen werden unter anderem die ersten handfesten Spielszenen. Möglicherweise wird auch der finale Releasetermin von „Skull & Bones“ enthüllt. Offiziell bestätigt wurde dies bisher allerdings nicht.

Release im November geplant?

Wie Dataminer vor wenigen Tagen in Erfahrung gebracht haben möchten, soll das Piraten-Abenteuer für eine Veröffentlichung am 8. November 2022 vorgesehen sein. Dies ging zumindest aus den Datensätzen von unveröffentlichten Produkteinträgen im Xbox Store hervor. Darüber hinaus deuteten diverse Alterseinstufungen darauf hin, dass sich Ubisoft dazu entschlossen haben könnte, die Umsetzungen für die alten Konsolen Xbox One und PlayStation 4 einzustellen und sich stattdessen auf den PC, die PlayStation 5, die Xbox Series X/S und Stadia zu konzentrieren.

Geht es um die spielerische Umsetzung von „Skull & Bones“, dann berichtete der bekannte und als verlässliche Quelle geltende Industrie-Insider Tom Henderson, dass die ursprünglich geplanten PvP-Elemente gestrichen wurden. Selbiges gilt laut Henderson für die Landgänge. In der finalen Version von „Skull & Bones“ sollen Einkäufe an Land, der Abbau von Ressourcen oder die Verbesserung beziehungsweise der Ausbau des eigenen Schiffs nur noch über entsprechende Menüpunkte vonstatten gehen.

Weitere Meldungen zu Skull & Bones:

In wie weit die Angaben von Henderson den Tatsachen entsprechen, erfahren wir wohl in dieser Woche.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Crunchyroll Expo 2022

Studio BONES-Boss spricht im PLAY3.DE-Interview über Mob Psycho 100 & mehr

P.T.

Hideo Kojima und Guillermo del Toro erinnern an den Jahrestag

Alone in the Dark

Reboot mit ersten Bildern, Trailer Story-Details bestätigt

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

05. Juli 2022 um 19:34 Uhr
Farbod2412

Farbod2412

05. Juli 2022 um 19:38 Uhr
keksdose81

keksdose81

05. Juli 2022 um 19:39 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

05. Juli 2022 um 19:49 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

06. Juli 2022 um 06:35 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

06. Juli 2022 um 14:13 Uhr