Skate: EA warnt vor gecrackter Playtest-Version

"Skate" wird einem Playtest unterzogen. Alle nicht ausgesuchten Spieler könnten sich dazu hinreißen lassen, eine nicht autorisierte Version herunterzuladen. Davor warnt Electronic Arts ausdrücklich.

Skate: EA warnt vor gecrackter Playtest-Version

Zu „Skate“ geistern seit einigen Tagen nicht nur geleakte Gameplay-Videos durch das Internet. Auch eine frühe Version des Spiels tauchte auf Downloadplattformen auf.

Darauf aufbauend gab Electronic Arts eine Erklärung heraus, in der die Fans aufgefordert werden, die inoffizielle Version des „Skate“-Playtests nicht herunterzuladen. Dabei handelt es sich laut Publisher um eine frühere Version des Spiels, die nie für die Öffentlichkeit bestimmt war.

„Wir sind uns darüber im Klaren, dass eine frühere Version des Spiels ohne unsere Genehmigung verbreitet wurde. Dieser Build stammt vom September 2021 und war nie für die externe Nutzung vorgesehen. Wir verstehen zwar, dass ihr euch auf das Spiel freut, aber wir bitten euch, beim Herunterladen von Dateien aus unbekannten Quellen vorsichtig zu sein“, so Electronic Arts in einer Stellungnahme auf der offiziellen Seite.

Nutzungsbedingungen von EA beachten

Mit derartigen Downloads können Spieler nicht nur ihr System schädigen. Auch verstößt das Herunterladen der gecrackten Version gegen die Nutzungsbedingungen von EA, was zu einem generellen Verbot für alle EA-Produkte führen kann.

„Der beste Weg, um die Chance zu bekommen, zu spielen, ist, sich für das Skate-Insider-Playtesting anzumelden, da wir im Laufe des Jahres immer mehr Spieler in das Spiel einladen werden“, so EA weiter.

Der Publisher hob ebenfalls die „positive Resonanz“ und die „insgesamt erstaunliche Reaktion“ auf den „Skate“-Playtest hervor, der den PC-Nutzern einen frühen Blick auf das Spiel vor der Veröffentlichung ermöglicht.


Weitere Meldungen zu Skate 4: 


Alle anderen Spieler müssen sich weiter in Geduld üben: „Skate 4“ befindet sich derzeit für PS5, PC und Xbox Series X/S in der Entwicklung, wobei ein Veröffentlichungsdatum noch nicht bekannt gegeben wurde. Mehr zu „Skate 4“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Crunchyroll Expo 2022

Studio BONES-Boss spricht im PLAY3.DE-Interview über Mob Psycho 100 & mehr

P.T.

Hideo Kojima und Guillermo del Toro erinnern an den Jahrestag

Alone in the Dark

Reboot mit ersten Bildern, Trailer Story-Details bestätigt

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Mehr Top-Artikel

Kommentare

BruceWayne

BruceWayne

13. Juli 2022 um 16:17 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

13. Juli 2022 um 17:33 Uhr