Xbox Game Pass: 100 Millionen Abonnenten durch die Übernahme von Activision Blizzard?

Anfang des Jahres kündigte Microsoft die geplante Übernahme des US-Publishing-Giganten Activision Blizzard an. Geht es nach dem Analysten Michael Pachter, dann könnte dieser Schritt dafür sorgen, dass der Xbox Game Pass in den kommenden Jahren auf die Zahl von 100 Millionen Abonnenten wächst.

Xbox Game Pass: 100 Millionen Abonnenten durch die Übernahme von Activision Blizzard?

Michael Pachter sieht im Xbox Game Pass einen langfristigen Erfolg.

Im Gespräch mit Yahoo Finance Live sprach Wedbush Morgan-Analyst Michael Pachter noch einmal über Themen wie den Xbox Game Pass und die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft.

Im Verlauf des Interviews räumte Pachter zunächst ein, dass er Microsofts Vision für einen Abo-Dienst im Bereich der Videospiele zunächst für eine schlechte Idee hielt. Vor allem die Tatsache, dass Microsoft in der Xbox One-Ära sowohl hinsichtlich der eigenen Studios als auch im Bereich der First-Party-Produktionen eher durchwachsen aufgestellt war, ließ Pachter seinerzeit am Erfolg des Xbox Game Pass zweifeln.

„Dann gingen sie auf Einkaufstour und kauften sechs unabhängige Studios, von denen das größte Obsidian ist. Sie sind sehr, sehr gut. Dann kauften sie Bethesda, ein riesiges Studio, und jetzt kaufen sie Activision“, führte Pachter aus und wies darauf hin, dass sich Microsoft durch die Übernahmen zum viertgrößten Videospiel-Publisher der USA aufschwingen wird.

Übernahmen der Schlüssel zum Erfolg?

Laut Pachter wird Microsoft durch die Übernahmen zu einem Giganten der Videospiel-Industrie, der in der Lage ist, den Xbox Game Pass mittels der eigenen Studios und Produktionen kontinuierlich auszubauen und so ganz neue Zielgruppen anzusprechen. „Ihre Zukunftsvision besagt: Lasst uns die Konsolen eliminieren“, so Pachter weiter. „Nutzen wir die Cloud und liefern wir Spiele auf jeden Bildschirm, den es gibt.“

„Und dieser potenzielle Markt umfasst 3,5 Milliarden Menschen. Ich glaube nicht, dass sie so viele Game Pass-Abonnenten bekommen werden. Aber wird es von 25 Millionen auf 100 Millionen ansteigen? Ja“, ergänzte Pachter, der auch ein paar Worte über die 69 Milliarden US-Dollar schwere Übernahme von Activision Blizzard verlor, die derzeit von den Wettbewerbshütern unter die Lupe genommen wird. Hier erwartet Pachter laut eigenen Angaben, dass der erfolgreiche Abschluss des Deals lediglich eine Frage der Zeit sei.


Weitere Meldungen zum Thema:


„Ich kann zuversichtlich sagen, dass die FTC keine Rechtsgrundlage hat, um dies anzufechten“, meint Pachter zur Übernahme. „Sie könnten es versuchen. Aber die Grundlage für eine Anfechtung wäre, dass, wenn Microsoft die Übernahme von Activision abschließt, sie die Spiele von Sonys Playstation-Plattform abziehen würden. Und Microsoft hat bereits gebloggt und getwittert, dass sie das nicht machen werden. Es gibt Verträge und sie werden sie einhalten.“

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Crunchyroll

9 Anime-Highlights in der Herbst-Season 2022

FIFA 23 im Test

Besser als im Vorjahr, aber auch mit Schwächen!

PS5

Pulse 3D-Headset im Camouflage-Look kann vorbestellt werden

Saudi-Arabien

Möchte für 13 Milliarden Dollar einen führenden Publisher übernehmen

PlayStation Stars

Stufe 4-Nutzer werden beim Support bevorzugt - User üben Kritik

PlayStation Stars

Termin und weitere Details zum Treueprogramm

One Piece Film Red

Ein einzigartiges Anime-Abenteuer mit Ruffy & Co. - Filmkritik

PS Plus Oktober 2022

Neuzugänge für PS4 und PS5 enthüllt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Waltero_PES

Waltero_PES

10. August 2022 um 20:01 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

10. August 2022 um 20:02 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

10. August 2022 um 20:20 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

10. August 2022 um 21:48 Uhr
callmesnake

callmesnake

10. August 2022 um 23:00 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

11. August 2022 um 08:19 Uhr