Assassin’s Creed Infinity: Insider berichtet von zwei Settings und einer baldigen Enthüllung

Im Rahmen des aktuellen "Giant Bomb"-Podcasts fachte der Journalist und Industrie-Insider Jeff Grubb die Spekulationen um "Assassin's Creed Infinity" noch einmal an. So berichtet Grubb sowohl von zwei unterschiedlichen Settings zum Launch sowie einer baldigen Enthüllung des Projekts.

Assassin’s Creed Infinity: Insider berichtet von zwei Settings und einer baldigen Enthüllung

"Assassin’s Creed Infinity" wird offenbar im September 2022 enthüllt.

Im vergangenen Sommer machte Ubisoft „Assassin’s Creed Infinity“ offiziell und gab bekannt, dass wir es hier mit einer Live-Service-Plattform zu tun haben, die von Ubisoft Montreal und Ubisoft Quebec kontinuierlich weiterentwickelt und mit neuen Inhalten versehen wird.

Ergänzend dazu erreichten uns in den letzten Wochen regelmäßig Gerüchte zu den gebotenen Settings. Zuletzt berichtete Kotaku beispielsweise, dass einer der neuen „Assassin’s Creed“-Titel, der über „Infinity“ veröffentlicht wird, unter dem Arbeitstitel „Project Red“ entsteht und mit einem asiatischen Setting aufwarten wird. Ob wir es hier wie spekuliert mit einem „Assassin’s Creed“ in Japan zu tun haben, konnte Kotaku nicht in Erfahrung bringen.

Deutlich konkreter wurde im aktuellen „Giant Bomb“-Podcast der Journalist Jeff Grubb, der angibt, dass unser Weg in „Project Red“ in der Tat nach Japan führen wird, wo wir in die Rolle eines Ninjas schlüpfen.

Offizielle Enthüllung im September?

Weiter merkte Jeff Grubb an, dass es sich bei „Project Red“ beziehungsweise Japan um eines der beiden Settings handeln wird, die zum Launch von „Assassin’s Creed Infinity“ zur Verfügung stehen werden. Entsprechen die Angaben von Grubb den Tatsachen, dann könnten wir schon bald erfahren, was es mit der neuen Plattform aus dem Hause Ubisoft im Detail auf sich hat. Laut Grubb soll „Assassin’s Creed Infinity“ nämlich schon bald enthüllt werden.

Einen konkreten Termin nannte der Journalist und Industrie-Insider zwar nicht, denkbar wäre allerdings, dass er sich hier auf das „ganz besondere Assassin’s Creed-Event“ bezieht, das von Ubisoft im Juni angekündigt wurde und im September 2022 stattfindet. Offiziellen Angaben zufolge soll das Event unter anderem genutzt werden, um über die Zukunft der „Assassin’s Creed“-Franchise zu sprechen.


Weitere Meldungen zu Assassin’s Creed Infinity:


Gut denkbar also, dass die Veranstaltung zudem als Schauplatz für die offizielle Enthüllung von „Assassin’s Creed Infinity“ herhalten wird. Möglicherweise erfahren wir in den nächsten Wochen mehr.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

FIFA 23 im Test

Besser als im Vorjahr, aber auch mit Schwächen!

PS5

Pulse 3D-Headset im Camouflage-Look kann vorbestellt werden

Saudi-Arabien

Möchte für 13 Milliarden Dollar einen führenden Publisher übernehmen

PlayStation Stars

Stufe 4-Nutzer werden beim Support bevorzugt - User üben Kritik

PlayStation Stars

Termin und weitere Details zum Treueprogramm

One Piece Film Red

Ein einzigartiges Anime-Abenteuer mit Ruffy & Co. - Filmkritik

PS Plus Oktober 2022

Neuzugänge für PS4 und PS5 enthüllt

DualSense

PS5-Controller im God of War Ragnarök-Design vorbestellbar

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Flex_deine_Ex

Flex_deine_Ex

16. August 2022 um 13:32 Uhr
Flex_deine_Ex

Flex_deine_Ex

16. August 2022 um 14:23 Uhr
FinalSpace

FinalSpace

16. August 2022 um 14:51 Uhr
Zockerfreak

Zockerfreak

16. August 2022 um 19:57 Uhr
Plastik Gitarre

Plastik Gitarre

16. August 2022 um 22:36 Uhr
Hellogamer80

Hellogamer80

17. August 2022 um 11:15 Uhr