GTA 6: Rockstar soll zu klassischen Singleplayer-DLCs zurückkehren - Gerücht

Während offizielle Details zu "GTA 6" weiterhin auf sich warten lassen, möchte der Industrie-Insider "Tez2" erfahren haben, dass das Open-World-Abenteuer über einen langen Zeitraum unterstützt wird. Geplant sind demnach unter anderem klassische Singleplayer-DLCs.

GTA 6: Rockstar soll zu klassischen Singleplayer-DLCs zurückkehren – Gerücht

Rockstar Games arbeitet aktuell an "GTA 6".

Auch wenn der Publisher Take-Two Interactive die laufenden Arbeiten an „GTA 6“ vor ein paar Monaten endlich bestätigte, lassen handfeste Details oder gar die offizielle Enthüllung weiter auf sich warten.

Eine Begebenheit, die Gerüchten und Spekulationen natürlich Tür und Tor öffnet. Für neuen Gesprächsstoff sorgt der als verlässliche Quelle geltende Insider „Tez2“, der in Erfahrung gebracht haben möchte, dass „GTA 6“ über einen langen Zeitraum unterstützt werden soll. Während sich Rockstar Games bei „GTA 5“ aufgrund des kommerziellen Erfolges darauf konzentrierte, den Mehrspieler-Ableger „GTA Online“ ausführlich zu unterstützen, sollen zu“GTA 6″ auch wieder Singleplayer-DLCs veröffentlicht werden.

Laut „Tez2“ könnten wir uns hier unter anderem auf ganze neue Schauplätze oder neue Missionen freuen.

DLC-Planung bereits vor dem Release von GTA?

Der Insider dazu: „Rockstar wird auf die Art und Weise zurückgreifen, wie sie zukünftige Inhalte planten, bevor der Erfolg von GTA Online einsetzte. Die erste Welle von neuen Städten und Missionen, die wir in Form von DLC erhalten, wird definitiv vor der Veröffentlichung von GTA 6 geplant. Und Rockstar wird in der Lage sein, Ressourcen für jeden neuen Titel aufzubringen, an dem sie nach der Veröffentlichung von GTA 6 arbeiten werden.“

Und weiter: „Wenn es um die neuen Städte geht, dann erwarte ich, dass wir zum größten Teil mit instanzierten neuen Städten oder Inseln bedacht werden. Wie Cayo Perico oder im North Yankton-Stil. Auf diese Weise kann Rockstar mit jedem neuen DLC einen neuen Überfall für den nächsten GTA Online-Modus einführen. Wenn wir Glück haben, könnten wir von Zeit zu Zeit eine vollwertige neue Stadt erhalten.“


Weitere Meldungen zu GTA 6:


Wann mit der offiziellen Präsentation von „GTA 6“ zu rechnen ist, steht weiter in den Sternen, da sich in der Vergangenheit weder Take-Two Interactive noch Rockstar Games zu den verschiedenen Gerüchten äußern wollten. Als sicher gilt bisher nur, dass „GTA 6“ neben dem PC nur noch für die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S veröffentlicht wird, während die alten Konsolen PlayStation 4 und Xbox One nicht mehr berücksichtigt werden.

Quelle: GTA Forums

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

FIFA 23 im Test

Besser als im Vorjahr, aber auch mit Schwächen!

PS5

Pulse 3D-Headset im Camouflage-Look kann vorbestellt werden

Saudi-Arabien

Möchte für 13 Milliarden Dollar einen führenden Publisher übernehmen

PlayStation Stars

Stufe 4-Nutzer werden beim Support bevorzugt - User üben Kritik

PlayStation Stars

Termin und weitere Details zum Treueprogramm

One Piece Film Red

Ein einzigartiges Anime-Abenteuer mit Ruffy & Co. - Filmkritik

PS Plus Oktober 2022

Neuzugänge für PS4 und PS5 enthüllt

DualSense

PS5-Controller im God of War Ragnarök-Design vorbestellbar

Mehr Top-Artikel

Kommentare

daywalker2609

daywalker2609

17. August 2022 um 14:50 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

17. August 2022 um 14:55 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

17. August 2022 um 15:17 Uhr
Plastik Gitarre

Plastik Gitarre

17. August 2022 um 17:45 Uhr
PlayStation4ever

PlayStation4ever

17. August 2022 um 19:02 Uhr
MichaelHolzer

MichaelHolzer

18. August 2022 um 00:25 Uhr