The Callisto Protocol: Entwickler über die Spielzeit und den Wiederspielwert

In einem aktuellen Interview sprach Glen Schofield, der Gründer und CEO der Striking Distance Studios, über den Umfang des kommenden Horror-Titels "The Callisto Protocol". Dabei nannte Schofield nicht nur eine ungefähre Spielzeit. Gleichzeitig wies er auf alternative Pfade hin, die dem Wiederspielwert zugute kommen werden.

The Callisto Protocol: Entwickler über die Spielzeit und den Wiederspielwert

"The Callisto Protocol" erscheint im Dezember 2022.

Anfang Dezember veröffentlichen der Publisher Krafton und die Entwickler der Striking Distance Studios den ambitionierten Horror-Titel „The Callisto Protocol“ für die Konsolen und den PC.

Rund zwei Monate vor dem offiziellen Release stellte sich Game-Director und Studiogründer Glen Schofield im Interview mit der EDGE verschiedenen Fragen und kam dabei unter anderem auf den Umfang von „The Callisto Protocol“ zu sprechen. Spieler und Spielerinnen, die lediglich den Abspann zu Gesicht bekommen und der Hauptgeschichte folgen möchten, werden laut Schofield zwischen 12 und 14 Stunden beschäftigt sein.

Wie Schofield ergänzte, wird euch „The Callisto Protocol“ jedoch verschiedene alternative Beta-Pfade bieten, die zum Erkunden einladen und gleichzeitig den Wiederspielwert erhöhen.

Schofield verspricht spannende Überraschungen

Die alternativen Pfade werden die Spieler und Spielerinnen laut Schofield nicht nur dazu animieren, sich mit ihren Freunden auszutauschen und über die von ihnen eingeschlagene Route zu sprechen. Gleichzeitig wartet abseits der Hauptwege die eine oder andere „coole Überraschung“, wie Schofield gegenüber der EDGE bestätigte.

„Sie folgen zu einem späteren Zeitpunkt im Spiel. Aber einige von ihnen sind so verdammt cool“, führte Glen Schofield zu den optionalen Pfaden aus. „Wir werden euch nicht sagen, wo sie sich befinden und wie viele es sind. Aber wenn ihr hier erkundet, werdet ihr möglicherweise länger beschäftigt sein.“


Weitere Meldungen zu The Callisto Protocol:


„The Callisto Protocol“ wird ab dem 2. Dezember 2022 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One sowie die Xbox Series X/S erhältlich sein. Die Geschichte des Horror-Abenteuers versetzt euch auf den namensgebenden Jupiter-Mond Kallisto, wo sich der Ausbruch aus einem Gefängnis schnell in einen gnadenlosen Kampf auf Leben und Tod verwandelt, als blutrünstige Monster auf den Plan treten und Jagd auf die Überlebenden machen.

Alle relevanten Meldungen und weitere Eindrücke zu „The Callisto Protocol“ warten wir gehabt in unserer Themen-Übersicht auf euch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Mp1st

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us TV-Serie

11 Serienposter zeigen Schauspieler und ihre Rollen

The Witcher Remake

Erst nach Polaris - Release noch mehrere Jahre entfernt

PS Plus Dezember 2022

Spiele für PS5 und PS4 angekündigt

Marvel’s Midnight Suns im Test

Wie XCOM, nur anders

PlayStation Turniere

Neues Feature ist ab heute für PS5 verfügbar

PlayStation Plus

Essential-Titel für den Dezember 2022 geleakt

Call of Duty Modern Warfare 2

Wohl DLC-Kampagne mit Ghost geplant

Need for Speed Unbound

Umfangreicher Gameplay-Leak gewährt Einblicke in das Rennspiel

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Knoblauch1985

Knoblauch1985

07. Oktober 2022 um 08:45 Uhr
DerMitDemControllerTanzt

DerMitDemControllerTanzt

07. Oktober 2022 um 08:49 Uhr
ADay2Silence

ADay2Silence

07. Oktober 2022 um 10:55 Uhr
Frank Castle

Frank Castle

07. Oktober 2022 um 13:24 Uhr
StoneyWoney

StoneyWoney

07. Oktober 2022 um 14:43 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

07. Oktober 2022 um 16:00 Uhr