FIFA 23: Prognose von EA sagt den Weltmeister 2022 und den Spieler des Turniers voraus

Wenige Tage vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar stellten Electronic Arts und EA Sports die hauseigene Prognose zum Ablauf des Turniers bereit. Sollte sich die Prognose bewahrheiten, dann geht der Titel in diesem Jahr nach Südamerika.

FIFA 23: Prognose von EA sagt den Weltmeister 2022 und den Spieler des Turniers voraus

"FIFA 23": Wird der Weltmeister erneut korrekt vorhergesagt?

Am 20. November 2022 um 17 Uhr unserer Zeit beginnt mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem Gastgeber Katar und Ecuador die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft in Katar.

Passend zum nahenden Start der Fußball-WM 2022 stellten Electronic Arts und EA Sports die hauseigene Prognose zum Verlauf des Turniers bereit, mit der bereits die letzten drei Weltmeister Frankreich (2018), Deutschland (2014) und Spanien (2010) korrekt vorhersagt wurden. Liegt die Prognose erneut richtig, dann wandert der Titel in diesem Jahr nach Südamerika.

Genauer gesagt nach Argentinien, das im prognostizierten Finale auf seinen Erzrivalen Brasilien treffen und diesen mit 1:0 in die Schranken weisen wird.

Scheitert die deutsche Elf im Viertelfinale?

Den dritten Platz soll sich der Titelverteidiger Frankreich sichern. Deutschland hingegen wird laut der Prognose nach einem 0:3 gegen Brasilien im Viertelfinale die Segel streichen.

Auch bei den Spielern des Turniers wird laut der Prognose Argentinien dominieren. Während Lionel Messi (Paris Saint-Germain) als Spieler des Turniers und somit Gewinner des Golden Boots vorausgesagt wird, geht der Goldene Handschuh an Argentiniens Keeper Emiliano Martínez (Aston Villa).

Anbei die prognostizierte Elf des Turniers. (4-2-4)

  • Emiliano Martínez – Argentinien
  • João Cancelo – Portugal
  • Raphaël Varane – Frankreich
  • Marquinhos – Brasilien
  • Marcos Acuña – Argentinien
  • Leandro Paredes – Argentinien
  • Rodrigo de Paul – Argentinien
  • Vinícius Jr – Brasilien
  • Lionel Messi – Argentinien
  • Kylian Mbappé – Frankreich
  • Richarlison – Brasilien

Related Posts

„FIFA 23“ ist für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S und Nintendos Switch erhältlich.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us Part 3

Mit der PS6 im Hinterkopf für die PS5 in Arbeit?

PlayStation VR2

Bessere Performance als PCVR mit 3090Ti?

PS Plus Februar 2023

Essential-Spiele stehen zum Download bereit

Hogwarts Legacy im Test

Ein wahrhaft magisches Abenteuer

Gran Turismo 7

Wurde von Anfang an mit PlayStation VR2 im Hinterkopf entwickelt

PS5

Dank besserer Verfügbarkeit - Britische Verkaufszahlen im Januar fast verdoppelt

Filme & Serien

Diese Videospiel-Verfilmungen starten 2023

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 7 Action-Adventures könnt ihr euch freuen

Mehr Top-Artikel

Kommentare

WeedFighter86

WeedFighter86

09. November 2022 um 15:10 Uhr
BlackPlayerX

BlackPlayerX

09. November 2022 um 15:12 Uhr
KingOfkings3112

KingOfkings3112

09. November 2022 um 15:17 Uhr