Just Dance 2023: Launch mit Trailer und Songliste erfolgt

"Just Dance 2023" wurde veröffentlicht, was Ubisoft mit einem Trailer feiert. Ebenfalls wurde eine Übersicht über die enthaltenen Songs bereitgestellt.

Just Dance 2023: Launch mit Trailer und Songliste erfolgt

Weihnachten steht vor der Tür und unter dem einen oder anderen Weihnachtsbaum dürfte das Tanzspiel „Just Dance 2023“ liegen. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit kam der Titel in dieser Woche für Konsolen auf den Markt. Zusammen mit einem Launch-Trailer enthüllt Ubisoft zudem die Tracklist mit 40 neuen Songs.

Zu den Features von „Just Dance 2023“ gehört ein Mehrspielermodus (auf der Xbox Series X/S zu einem späteren Zeitpunkt), der fünf Familienmitglieder oder Freunde online zusammenführt. Die Suche für Online-Gruppen wird laut Ubisoft im Rahmen eines zukünftigen Updates verfügbar gemacht.

Hinzu kommen ein neues Empfehlungssystem, ein neues Fortschrittsystem mit Belohnungen, kostenlose Inhalte nach dem Launch und die Anbindung an den abobasierten Streamingdienst „Just Dance+“.

Die Songs in der Übersicht: 

  • “If You Wanna Party” by The Just Dancers
  • “Anything I Do” by CLiQ Ft. Ms. Banks, Alika
  • “As It Was” by Harry Styles
  • “Boy With Luv” by BTS Ft. Halsey
  • “Bring Me To Life” by Evanescence
  • “Can’t Stop the Feeling!” by Justin Timberlake
  • “Danger! High Voltage” by Electric Six
  • “Disco Inferno” by The Trammps
  • “drivers license” by Olivia Rodrigo
  • “Dynamite” by BTS
  • “Good Ones” by Charli XCX
  • “Heat Waves” by Glass Animals
  • “I Knew You Were Trouble” by Taylor Swift
  • “Locked Out of Heaven” by Bruno Mars
  • “Love Me Land” by Zara Larsson
  • “Magic” by Kylie Minogue
  • “Majesty” by Apashe ft. Wasiu
  • “Million Dollar Baby” by Ava Max
  • “MORE” by K/DA Ft. Madison Beer, (G)I-DLE, Lexie Liu, Jaira Burns & Seraphine
  • “Numb” by Linkin Park
  • “Physical” by Dua Lipa
  • “Psycho” by Red Velvet
  • “Radioactive” by Imagine Dragons
  • “Rather Be” by Clean Bandit Ft. Jess Glynne
  • “Sissy That Walk” by RuPaul
  • “STAY” by The Kid LAROI & Justin Bieber
  • “Sweet but Psycho” by Ava Max
  • “Telephone” by Lady Gaga Ft. Beyoncé
  • “Therefore I Am” by Billie Eilish
  • “Top Of The World” by Shawn Mendes, aus Sonys “Lyle, Lyle, Crocodile”
  • “Toxic” by Britney Spears
  • “Walking On Sunshine” by Top Culture
  • “Wannabe” by ITZY
  • “Watch Out for This (Bumaye)” by Major Lazer, The Flexican, FS Green & Busy Signal
  • “We Don’t Talk About Bruno” by Cast From Encanto
  • “Playground” by Bea Miller
  • “Witch” by Apashe Ft. Alina Pash
  • “Woman” by Doja Cat
  • “Wouldn’t It Be Nice” by The Sunlight Shakers
  • “Zooby Doo” by Tigermonkey

Wahlweise verwandelt die „Just Dance“-Controller App mithilfe des Handy-Scorings das Smartphone in einen Controller, sodass bis zu sechs Spieler ohne zusätzliches Kamerazubehör tanzen können. Die App ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Weitere Details zum Spiel sind auf der Webseite von Ubisoft zusammengefasst.

„Just Dance 2023 schlägt mit 59,99 Euro zu Buche und kann unter anderem bei Amazon (Box mit Code) oder direkt im PlayStation Store gekauft werden. Für zehn Euro mehr gibt es die Deluxe Edition mit zusätzlichen Inhalten. Die Ultimate Edition mit 13 Monaten „Just Dance+“ kostet 84,99 Euro.

„Just Dance 2023“ ist ab sofort für PS5, Xbox Series X/S und Switch verfügbar. Nachfolgend könnt ihr euch den Launch-Trailer zum neusten Tanzspiel anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

PlayStation Plus

Essential, Extra und Premium deutlich günstiger im Sale - Nur noch zwei Tage

Black Friday 2022

Sales bei Amazon, Media Markt und Saturn - PS Plus, Spiele und mehr

Guardians of the Galaxy Holiday Special

Charmantes Weihnachts-Abenteuer - Filmkritik

The Witcher 3 für PS5

Cross-Progression, Zugänglichkeits-Features und mehr bestätigt

Battlefield

Laut Sony kein ernsthafter Konkurrent für Call of Duty

Gran Turismo 7

Update 1.26 veröffentlicht - Changelog mit Details

Sony vs Microsoft

Xbox Game Pass-Dominanz, aber bessere Spiele auf der PlayStation?

Sony

Microsoft möchte PlayStation wie Nintendo werden lassen

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Mr.Retrowave

Mr.Retrowave

23. November 2022 um 11:05 Uhr

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.