PlayStation VR2: Gelingt eine PC-Kompatibilität?

Für die Nutzung von PlayStation VR2 ist eine PS5 erforderlich. Doch werden Tüftler einen Weg finden, die Hardware auch mit dem PC kompatibel zu machen? Ein Entwickler ist skeptisch. Das neue System sei mit dem ersten PSVR nur bedingt vergleichbar.

PlayStation VR2: Gelingt eine PC-Kompatibilität?

Nachdem PlayStation VR zwar nicht offiziell mit dem PC kompatibel gemacht wurde, aber Tüftler eine Möglichkeit fanden, das Headset ohne Konsole zum Laufen zu bringen, stellt sich die Frage, ob auch der Nachfolger PSVR2 früher oder später via PC lauffähig gemacht werden kann.

Allzu große Hoffnung sollten künftige Besitzer von PSVR2 nicht haben: In einem Reddit-Thread verwies ein Entwickler der Kompatibilitätssoftware iVRy Driver für SteamVR darauf, dass es schwierig wäre, dasselbe für PlayStation VR2 zu machen.

„Man würde sein Geld verschwenden, da es keine Garantie gibt, dass man es jemals auf einem PC verwenden könnte. Und die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich groß, dass man es nicht kann“, so der Entwickler, der sich Mediator Software nennt.

Bei PSVR dauerte es Jahre

Das originale PlayStation VR gleicht elektronisch betrachtet einem Monitor. Daher sei es relativ einfach gewesen, ein Videosignal auf das Display zu bringen.

„Das Auslesen von Sensoren usw. erforderte eine Menge Reverse Engineering und nach der Veröffentlichung mindestens ein Jahr, bevor das jemand herausfand. Es dauerte dann noch ein paar Jahre, bis es als PC-VR-Headset nutzbar war“, so Mediator Software weiter.

Das Tracking und die Nutzung der Controller sei auch über fünf Jahre nach der Veröffentlichung noch nicht ausgereift. Zudem habe Sony keine Anstrengung unternommen, um zu verhindern, dass Nicht-PS4-Nutzer PlayStation VR benutzen können, was sich bei PSVR2 ändern könnte.

Schon allein die neuen Funktionen von PlayStation VR2 könnten es den Entwicklern von Homebrew-Software erschweren, die Hardware auf den PC zu portieren. Als Beispiel kann die Verwendung des Inside-Out-Trackings genannt werden, das eine externe Tracking-Hardware ersetzt.

Aufgrund des deutlich höheren Arbeitsaufwands hält es Mediator Software für unwahrscheinlich, dass innerhalb von fünf Jahren nach der Veröffentlichung von PlayStation VR2 eine inoffizielle PC-Software entwickelt werden kann.


Das könnte euch ebenfalls zu PlayStation VR2 interessieren: 


Es bleibt also dabei: Für die Nutzung von PSVR2 ist eine PS5 erforderlich, die mittlerweile recht komfortabel bestellt werden kann und innerhalb einer überschaubaren Frist geliefert wird. Sony geht bei aktuellen Bestellungen von einer Lieferung bis Ende Februar 2023 aus.

Bis dahin verweilt auch das neue VR-Headset von Sony auf dem Markt: PSVR2 erscheint am 22. Februar 2023 mit zahlreichen Spielen.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Overwatch 2 im Interview

Das sind die Geheimnisse der neuen Antarctica-Map

WWE 2K23 erstmals angespielt

Evolution nach dem Wrestling-Neustart!

PS5

Beta-Update mit Discord-Sprachchat, VRR für 1440p und mehr

Hogwarts Legacy

PS5 mit erheblicher Download-Größe und Preload-Termine

Titanfall

Eingestelltes Singleplayer-Projekt und Entlassungen bei Respawn?

PlayStation Plus Collection

Wird im Mai entfernt - Sichert euch vorher die enthaltenen Titel

Deals für PS4 und PS5

Angebot der Woche und Kritiker-Empfehlungen

DualSense

Metallic Gray und Metallic Red als neue Farboptionen?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

FinalSpace

FinalSpace

17. Januar 2023 um 09:10 Uhr
darkbeater

darkbeater

17. Januar 2023 um 09:18 Uhr
Feuchtmacher

Feuchtmacher

17. Januar 2023 um 09:21 Uhr
President Evil

President Evil

17. Januar 2023 um 09:37 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

17. Januar 2023 um 10:07 Uhr
VerrückterZocker

VerrückterZocker

17. Januar 2023 um 11:10 Uhr
FinalSpace

FinalSpace

17. Januar 2023 um 11:26 Uhr
darkbeater

darkbeater

17. Januar 2023 um 11:29 Uhr
President Evil

President Evil

17. Januar 2023 um 12:21 Uhr
FinalSpace

FinalSpace

17. Januar 2023 um 12:48 Uhr
Icebreaker38

Icebreaker38

17. Januar 2023 um 15:08 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

17. Januar 2023 um 20:58 Uhr