Hogwarts Legacy: So werden die DualSense-Features in der PS5-Version genutzt

Kurz vor dem Release von "Hogwarts Legacy" durften wir uns mit zwei Machern des Titels über das Action-Adventure unterhalten. Unter anderem ging es darum, wie die Features des DualSense-Controllers im Spiel genutzt werden sollen.

Hogwarts Legacy: So werden die DualSense-Features in der PS5-Version genutzt

"Hogwarts Legacy" erscheint am 10. Februar 2023 unter anderem für PS5.

Aktuell fiebern zahlreiche Wizarding World-Fans dem baldigen Release von „Hogwarts Legacy“ entgegen. Während eines Preview-Events durften wir uns mit zwei Verantwortlichen des Entwicklerteams zusammensetzen und mit ihnen über verschiedene Dinge sprechen. Ein Thema war die Implementierung von DualSense-Features im kommenden Action-Adventure und was unsere Gesprächsteilnehmer uns hierzu zu erzählen hatten, lest ihr in den nachfolgenden Zeilen.

Dank des DualSense sollen Spieler die „Magie spüren“

Sprechen durften wir mit Moira Squier (Narrative Lead) und Kelly Murphy (Lead Designer), von denen wir unter anderem wissen wollten, wie die Möglichkeiten der PlayStation 5 und des DualSense-Controllers genutzt werden sollen. Hierauf erwiderte Kelly, dass vor allem die haptischen Trigger eine besondere Rolle in den Kämpfen und beim Wirken von verschiedenen Zaubersprüchen spielen sollen.

Moira führt daran anschließend weiter aus: „Wenn man einen Zauberstab hat, spürt man die Kraft des Zauberstabs“ und genau dieses Gefühl solle mithilfe des DualSense-Controllers auf PS5 noch verstärkt werden. Die Macht der Zaubersprüche, die der Spieler beziehungsweise die Spielerin in „Hogwarts Legacy“ wirken kann, soll gewissermaßen durch den Controller transportiert werden, während man diesen „in den Händen hält und die Magie spürt“.

Was uns Moira und Kelly darüber hinaus noch alles zum kommenden Action-Adventure verraten haben, könnt ihr ab heute um 20 Uhr in unserem Artikel mit dem kompletten Interview nachlesen. Unter anderen ging es auch noch um die voraussichtliche Spielzeit des Titels und die verschiedenen Unterrichtsfächer.

Weitere Meldungen zu Hogwarts Legacy: 

„Hogwarts Legacy“ wird am 10. Februar 2023 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und den PC veröffentlicht. Einige Wochen später, genauer am 4. April 2023, folgen die PlayStation 4- und Xbox One-Fassungen des Titels. Den Abschluss bildet am 25. Juli 2023 die Nintendo Switch-Version.

Möchtet ihr „Hogwarts Legacy“ auf der PlayStation 5 spielen?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 7 Action-Adventures könnt ihr euch freuen

PS5

30 Prozent der Nutzer hatten laut Sony keine PS4

Overwatch 2 im Interview

Das sind die Geheimnisse der neuen Antarctica-Map

WWE 2K23 erstmals angespielt

Evolution nach dem Wrestling-Neustart!

PS5

Beta-Update mit Discord-Sprachchat, VRR für 1440p und mehr

Hogwarts Legacy

PS5 mit erheblicher Download-Größe und Preload-Termine

Titanfall

Eingestelltes Singleplayer-Projekt und Entlassungen bei Respawn?

PlayStation Plus Collection

Wird im Mai entfernt - Sichert euch vorher die enthaltenen Titel

Mehr Top-Artikel

Kommentare

signature88

signature88

25. Januar 2023 um 20:27 Uhr
Kalderkleine

Kalderkleine

26. Januar 2023 um 08:33 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

26. Januar 2023 um 10:16 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

27. Januar 2023 um 05:58 Uhr