The Last of Us: Ellie-Darstellerin hält eine zweite Staffel für "wahrscheinlich"

Wegen der aktuellen Popularität von "The Last of Us" glaubt Bella Ramsey an eine zweite Staffel. Was sie im Interview mit BBC sonst noch mitzuteilen hatte, erfahrt ihr im Artikel.

The Last of Us: Ellie-Darstellerin hält eine zweite Staffel für „wahrscheinlich“

In der Serie ist Bella Ramsey an der Seite von Pedro Pascal zu sehen.

Bella Ramsey führte kürzlich ein Interview mit der britischen Rundfunkanstalt BBC. Das Gesprächsthema war natürlich die „The Last of Us“-Serie, die aktuell in aller Munde ist. Dabei zeigte sich die 19-Jährige zuversichtlich, was eine zweite Staffel angeht.

„Wenn die Leute weiter zuschauen, halte ich eine zweite Staffel für ziemlich wahrscheinlich. Das hängt von den Leuten bei HBO ab,“ meinte sie.

Natürlich muss sie an dieser Stelle darauf hinweisen: „Es ist noch nichts bestätigt, also müssen wir abwarten.“

Nach der Premiere in Los Angeles ist Ramsey wieder nach Leicestershore zurückgekehrt. Doch auch in ihrer Heimat wird sie überall mit der laufenden HBO-Serie konfrontiert. Entsprechende Plakatwände zu sehen findet sie jedenfalls merkwürdiger als in LA.

„Ich habe neulich meine Fahrprüfung gemacht – die ich nicht bestanden habe – und bin dabei immer wieder an den Plakatwänden vorbeigefahren, was ziemlich seltsam war“, erklärte die Britin.

Durch die Show-Teilnahme „vielleicht bekehrt“

Vor den Dreharbeiten für „The Last of Us“ sei Ramsey keine Gamerin gewesen, teilte sie mit. In letzter Zeit habe sie jedoch angefangen, das postapokalyptische Action-Adventure selbst zu spielen. Dadurch scheint sie Gefallen an Videospielen gefunden zu haben.

Ihre Meinung zum Spiel: „Es ist wirklich cool, ich mag es wirklich. Ich glaube, die Teilnahme an der Show hat mich vielleicht bekehrt.“

Zudem hält Ramsey Videospiele für „viel reichhaltiger“, als sie es sich als bisherige Nicht-Gamerin vorstellen konnte. Sie findet es „wirklich cool“, dass Games auch in einem anderen Medium funktionieren. Möglicherweise sei die „The Last of Us“-Serie sogar eine Art Blaupause für weitere Videospieladaptionen.

„Es ist ein gutes Beispiel dafür, wie Videospiele in den richtigen Händen adaptiert werden können“, findet die Schauspielerin.


Weitere Meldungen zu „The Last of Us“:


Seit dem 16. Januar kann die Serie in Deutschland auf Sky und WOW angesehen werden. Mit der zweiten Episode, die vor wenigen Tagen erschien, wurde ein Rekord aufgestellt. So haben in den Vereinigten Staaten ganze 5,7 Millionen Menschen eingeschaltet – 22 Prozent mehr als bei der ersten Folge. Es handelt sich hierbei um den größten Zuschaueranstieg in der zweiten Woche, den eine HBO-Serie jemals vorzuweisen hatte.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Hogwarts Legacy im Test

Ein wahrhaft magisches Abenteuer

Gran Turismo 7

Wurde von Anfang an mit PlayStation VR2 im Hinterkopf entwickelt

PS5

Dank besserer Verfügbarkeit - Britische Verkaufszahlen im Januar fast verdoppelt

Filme & Serien

Diese Videospiel-Verfilmungen starten 2023

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 7 Action-Adventures könnt ihr euch freuen

PS5

30 Prozent der Nutzer hatten laut Sony keine PS4

Overwatch 2 im Interview

Das sind die Geheimnisse der neuen Antarctica-Map

WWE 2K23 erstmals angespielt

Evolution nach dem Wrestling-Neustart!

Mehr Top-Artikel

Kommentare

PlayStation4ever

PlayStation4ever

25. Januar 2023 um 15:59 Uhr
Musterbuch

Musterbuch

25. Januar 2023 um 16:08 Uhr
Doppeldenker86

Doppeldenker86

25. Januar 2023 um 16:51 Uhr
StoneyWoney

StoneyWoney

25. Januar 2023 um 17:00 Uhr
AllroundGamer79

AllroundGamer79

25. Januar 2023 um 17:29 Uhr
FinalSpace

FinalSpace

25. Januar 2023 um 18:01 Uhr
Plunderkeks

Plunderkeks

25. Januar 2023 um 21:39 Uhr
FinalSpace

FinalSpace

25. Januar 2023 um 22:48 Uhr