Hogwarts Legacy: Langfristige Franchise geplant und angeblich TV-Serie in Arbeit

Es scheint, dass "Hogwarts Legacy" den einen oder anderen Nachfolger nach sich ziehen wird. Von einer "langfristigen Franchise" ist die Rede. Ebenfalls tauchte ein Gerücht zu einer TV-Serie auf.

Hogwarts Legacy: Langfristige Franchise geplant und angeblich TV-Serie in Arbeit

„Hogwarts Legacy“ gehört zu den größten Veröffentlichungen des noch jungen Jahres. Und während DLC-Inhalte für das Abenteuer rund um Hexen und Zauber momentan nicht geplant sind, können sich Fans durchaus auf weitere Spiele einstellen.

Variety konnte kürzlich einige Worte mit David Haddad, Präsident von Warner Bros. Games, wechseln. Darauf aufbauend schreibt die Publikation in einem Artikel, dass Warner Bros. „Hogwarts Legacy“ als „eine langfristige Franchise“ ansieht.

Zunächst bereitet sich das Unternehmen allerdings auf die Veröffentlichung von „Hogwarts Legacy“ für weitere Konsolen vor. „Wir sind sehr zufrieden mit dem ersten Start und sehen eine vielversprechende Zukunft für unsere anderen Plattformen“, wird Haddad zitiert.

Nachdem der Titel zunächst für PS5, Xbox Series X/S und PC auf den Markt kam, folgt am 4. April 2023 die Veröffentlichung auf  PS4 und Xbox One sowie am  25. Juni 2023 der Launch auf der Switch. Doch schon vor der Veröffentlichung dieser Versionen kommt „Hogwarts Legacy“ auf beeindruckende Statistiken.

TV-Serie in Arbeit?

An anderer Stelle kam das Gerücht auf, dass aus „Hogwarts Legacy“ eine TV-Serie werden soll. Davon möchte zumindest die englischsprachige Publikation Giantfreakinrobot erfahren haben, die auf nicht näher genannte Quellen verweist.

„Unsere vertrauenswürdigen und bewährten Quellen sagen uns, dass eine Hogwarts Legacy-Serie bei HBO Max in Entwicklung ist“, heißt es dort.

Die Produktion soll sich in einer frühen Phase befinden und vermutet wird ausgehend vom „Hogwarts Legacy“-Setting, dass die TV-Serie vor den Original-Romanen rund um Harry Potter und vor den „Phantastischen Tierwesen“-Spinoffs angesiedelt sein wird.

Weitere Details oder ergänzende Quellen liegen nicht vor, sodass das Gerücht mit der nötigen Vorsicht genossen werden sollte. Aufgrund der großen Erfolge von TV-Serien, die auf bekannten Marken basieren, scheint eine TV-Serie zu „Hogwarts Legacy“ jedenfalls erfolgsversprechend zu sein.


Das könnte euch ebenfalls zu Hogwarts Legacy interessieren: 


„Hogwarts Legacy“ kam am 10. Februar 2023 für PS5, Xbox Series X/S und PC auf den Markt. Wie sich das Spiel auf den Konsolen schlägt, verrät eine Performance-Analyse.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

E3 2023

Großer Publisher sagt der Messe ab und verfolgt eigene Pläne - Update

US-Kongress-Mitglieder

Sony schadet dem Wettbewerb - Microsoft meldet sich zu Wort

Resident Evil 4 Remake

Inklusive eines Neuzugangs? Charaktere von Mercenaries geleakt

Silent Hill 2

Remake kann die Fans nur verärgern, glaubt früherer Designer

3 für 2

Beliebte Rabattaktion zurückgekehrt - Resident Evil 4, Hogwarts Legacy und mehr

God of War Ragnarök

Synchronsprecher deutet Tyrs Rückkehr an

Diablo 4

Stornierungen angedroht - Nutzer pochen nach der Beta auf einen Offline-Modus

PS5

US-Senatorin will Sonys "98-Prozent-Monopol" bekämpfen

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Lotto_King_Karl

Lotto_King_Karl

23. Februar 2023 um 09:48 Uhr
DerGärtner

DerGärtner

23. Februar 2023 um 10:20 Uhr
PSFanboy666

PSFanboy666

23. Februar 2023 um 10:35 Uhr
Kalderkleine

Kalderkleine

23. Februar 2023 um 11:03 Uhr
StoneyWoney

StoneyWoney

23. Februar 2023 um 13:50 Uhr
Spritzkuchen

Spritzkuchen

23. Februar 2023 um 15:38 Uhr