F1 24: Besseres Handling, Fehlerbehebungen und mehr - Update 1.06 inkl. Changelog steht bereit

Ab sofort steht das nächste Update zu Codemasters' Rennspiel "EA Sports F1 24" zum Download bereit. Dieses hebt den Titel auf die Version 1.06 und bringt verschiedene Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit sich.

F1 24: Besseres Handling, Fehlerbehebungen und mehr – Update 1.06 inkl. Changelog steht bereit

Nach dem Release veröffentlichten die Entwickler von Codemasters diverse Updates zu „EA Sports F1 24“. Ende Juni erschien beispielsweise der Patch 1.05, der unter anderem einen neuen Look für die Ferrari-Boliden mit sich brachte.

Unter der Versionsnummer 1.06 steht ab sofort das nächste Update zu „EA Sports F1 24“ zum Download bereit. Offiziellen Angaben zufolge bessert der neue Patch unter anderem beim allgemeinen Handling nach. Laut Codemasters wird euer Fahrzeug beim Überfahren der Kerbs nun spürbar unruhiger. Insbesondere Bordsteinkanten haben nun einen größeren Einfluss auf die Fahrzeugstabilität.

Ebenfalls geboten werden kleinere Anpassungen an ausgewählten Rennstrecken, Verbesserungen im Bereich der Präsentation und diverse Fehlerbehebungen. Alle weiteren Details zum Update 1.06 liefert euch wie gehabt der offizielle Changelog.

Das Update 1.06 in der Übersicht

Highlights:

  • Das Medium-Traktionskontrollsystem wurde neu ausbalanciert.
  • Beim Fahren über Kerbs werden Autos jetzt unruhiger, wobei besonders Randsteine eine größere Auswirkung auf die Fahrzeugstabilität haben.
  • Ein Problem im Zeitfahren wurde behoben, bei dem unter bestimmten Umständen Zeiten mit einem F1-Auto auf F2-Bestenlisten erscheinen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein bestimmtes Spezialziel verhindern konnte, dass ein Karrierespeicherstand korrekt geladen wurde.
  • Boxencrews im Fahrerkarriere-Modus haben eine Schulung erhalten, sodass die Boxenstoppzeiten im Allgemeinen verbessert wurden.

Grafik/Visuelles:

  • Verbesserte Präsentationsqualität der Broadcast-Boxenstopps auf PS4 & Xbox One.
  • Wenn ein KI-Fahrer im Mehrspielerrennen Fahrer des Tages ist, wird er nicht mehr mit dem Fanzone-Ausdruck des Spielers angezeigt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Reifenwärmer bei einigen Autos leicht mit den Reifen kollidierten.
  • Verbesserte Beleuchtung der Charaktermodelle der My Team-Ikonen zu Beginn einer Karriere.
  • Die ‚Frame Generation‘ wird auf PCs, die diese Option verfügbar und aktiviert haben, effektiver funktionieren.

Fahrverhalten:

  • Ein sehr hoher Anteil an Motorbremsen führt nun weniger wahrscheinlich dazu, dass der Spieler seine Bremsen blockiert.
  • Die KI blockiert nun seltener, wenn sie einen geringen Druck auf ihre Bremsen ausübt.
  • Reifendruckanpassungen haben nun mehr Einfluss auf den Grip und die Hitze der Reifen.

Spielstabilität:

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Fahrertab nach dem Betrachten der Rundenzeiten im Renndirektor nicht mehr reagierte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Spieler im Übungsmenü zwei Optionen gleichzeitig auswählen konnte, was dazu führte, dass das Spiel stecken blieb.

Strecken:

  • Ein Metallgitter außerhalb von Kurve 1 in Portugal wurde behoben, sodass es bei Überfahren nicht mehr als leichte Kollision registriert wird.
  • Ein seltenes Problem im One-Shot-Qualifying in Silverstone wurde behoben, bei dem die KI weit fahren konnte, um die nächste Runde zu ungültig zu machen, bevor der Spieler die Kontrolle über das Auto übernimmt.

Audio:

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem dein Ingenieur dir fälschlicherweise sagen konnte, dass dein Teamkollege dich übertrifft.

Peripheriegeräte:

  • Unterstützung für das Cammus C5 Lenkrad wurde hinzugefügt.

Verschiedenes:

  • Neue ‚Champions‘-Bilder wurden dem Kompendium hinzugefügt und ersetzen die bisherigen Einträge. Alle zuvor freigeschalteten Aufkleber bleiben für diese neuen Bilder freigeschaltet.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem zehn Sekunden Strafen nur fünf Sekunden während eines Boxenstopps dauerten.
  • Das Logo auf den Monitoren der Ferrari-Box wurde aktualisiert.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Anzahl der im Übungsprogramm verfügbaren Runden extrem hoch angezeigt werden konnte.
  • Verschiedene UI-Verbesserungen in vielen Bereichen des Spiels wurden vorgenommen.
  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen.
  • Verschiedene kleinere Fehlerbehebungen.


„EA Sports F1 24“ erschien Ende Mai für den PC, die PS4, die PS5, die Xbox One und die Xbox Series X/S. Wie EA bekannt gab, wird das Rennspiel nach dem Launch mit diversen Seasons unterstützt, die neue Inhalte und zusätzliche Herausforderungen mit sich bringen.

Welche Inhalte in der ersten Season geboten werden, verraten wir euch hier.

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Hotlist

Kommentare

RoyceRoyal

RoyceRoyal

09. Juli 2024 um 15:13 Uhr
Shorerock91

Shorerock91

10. Juli 2024 um 00:30 Uhr
Shorerock91

Shorerock91

10. Juli 2024 um 00:34 Uhr

Kommentieren

Nur eingeloggte User können kommentieren.