Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2015, 16:56   #29 (permalink)
»MagicWashroom«
Benutzerbild von »MagicWashroom«
PSN-ID: MAGlCWASHROOM
Marktplatz: (20)
Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 3.927
Standard

Zitat:
Zitat von Cloud Beitrag anzeigen
Remaster = Spiel wird überarbeitet, verschönert und eventuell neues hinzugefügt. Höhere Auflösung, mehr Details, verbesserte Texturen und ähnliches.

Remake = Spiel wird komplett neu entwickelt. Neue Charaktermodelle, die Umgebung wird komplett neu erstellt, neuer Sound. Unverändert bleibt die Geschichte bzw. die Handlung (kann aber auch leicht verändert werden). Zwischen dem Original und dem Remake muss ein sehr deutlicher Unterschied in Sachen Grafik erkennbar sein. Das Gameplay wird in den meisten Fällen sicherlich auch überarbeitet.

Das Resident Evil 1 auf der PS4 ist quasi ein Remaster eines Remakes


Zitat:
Zitat von Deathstroke Beitrag anzeigen
Ist eigentlich ganz einfach:

Remaster = Ein bereits existierendes Game mit leicht aufpolierter Grafik und HD Auflösung, eventuell ein paar neuen features aber kein komplett neues Game

Remake = Ein Game das von Grund auf neu entwickelt wird und auf einem vorigen Game basiert

Das erste Resident Evil das vor kurzem für PS3 und PS4 erschienen ist ist zwar ein Remaster aber es wird generell als Remake bezeichnet weil es eben bereits auf dem gamecube ein remake des original RE von 1996 war. Die PS3/PS4 Version ist also das Remaster eines remakes. Es sagt nur jeder Remake weil das Game eben ein Remake des allerersten RE ist. Es war auch schon auf dem Gamecube ein Remake. Und die PS3/PS4 Version ist nun ein Remaster dieses Remakes. Damit handelt es sich hier sowohl um Remake als auch Remaster. RE Zero wiederum ist kein Remake sondern nur Remaster. das kommende RE 2 wiederum wird ein Remake da hier ein gänzlich neues Game geschaffen wird. Auch der RPG Kracher Final Fantasy VII bekommt demnächst ein PS4 remake, zuvor wird es allerdings noch ein PS4 Remaster des Originals geben.

Bekannte (Konsolen-)Remakes sind Tomb Raider Anniversary (remake des Ur-TR von 1996), Resident Evil (Remake des Ur-RE von 1996), Metal Gear Solid: Twin Snakes (Remake des ersten MGS von 1999), Final Fantasy III (Remake des japan-exklusiven FF III von 1989).

Schwierig wird es bei Games wie Devil May Cry (das neue) und Tomb Raider (2013). Zwar handelt es sich hier um gänzlich neue Spiele aber diese sind nicht als neue Versionen der Originale gedacht sondern vielmehr als komplette Neuinterpretationen der materie und stellen quasi eine art alternativuniversum dar. Solche games sind dann keine Remakes sondern Reboots.
Danke euch beiden
__________________
Videospiele verbessern die Hand-Augen Koordination und machen aus Kindern bessere Menschen!
VIDEOSPIELE DER GRUND WARUM DIESE GENERATION VON MENSCHEN DIE BESTE VON ALLEN IST!
»MagicWashroom« ist offline   Mit Zitat antworten