Jump to content

About This Club

Thou art I and I am thou! Für alle die, die diese Serie einfach lieben. Hier könnt ihr euch richtig austoben und diskutieren was das Zeug hält. Wie stellt ihr euch zum Beispiel Persona 5 vor? Schreibt es rein!
  1. What's new in this club
  2. Der Nebel stellt ebenfalls eine Metapher dar. So verhüllt er die Wahrheit wie ein Schleier und nur das Investigation Team, welches sich zur Aufdeckung der Mordfälle zusammengetan hat, versucht dieses zu enthüllen und erhält durch die Brillen den symbolischen Durchblick. Yu wirft diese zum Ende hin weg, da die Wahrheit nun offengelegt wurde. So denke ich mir das zumindest. Ein weiters Thema könnte Identität sein. Hierfür stehen die Personas und Shadows. So ist die Persona all das, was man als äußere Fassade darstellen will und Shadows die Eigenschaften, die man lieber im "Schatten" vers
  3. Jup, ich fände generell optionale Online-Features für Persona 5 nicht schlecht, ein Social Links System dafür wär toll!
  4. Es muss nicht Madam "Megidoalan for everyone" Elizabeth sein. ^^ Ich habe eher auf Margaret oder Nyx angespielt, welche ja auch durch (im Falle von Nyx ein Wechsel der Arcana) das Anlegen verschiedener Eigenschaften, stehts dafür gesorgt haben, dass man sich immer auf andere Angriffe oder Schwächen einstellen musste.
  5. Hat dir Elizabeth nicht schon gereicht? xDDD Achja, Game-Masochist, ich vergaß xDD Ich wünschte ja sie würden endlich mal was leaken, wenigstens ein aussagekräftiges Bild!!! Ich sehe seit Tagen nur an Ketten gelegte Schülerplätze auf rotem Hintergrund... ich werd noch irre! xDD
  6. Ich fand es gut in P4G einen Link mit Adachi zu etablieren. Das verändert die Einstellung zu seinem Feind etwas. Was ich sehr gerne sehen würde, wären mehr feindliche Persona User, am besten mit Wild Card.
  7. Ich denke auch, dass das nun der eindeutige Beweis ist. Das bedeutet auch, dass wir vielleicht bald Tatsuya und Maya bei den Kämpfern dazuzählen dürfen. Wäre jedenfalls denkbar.
  8. Ich glaube nicht dass das ein Zufall ist da es schon genug hinweise auf Nyarlatothep gibt wie das erscheinen von Shadows welche aber Personas benutzen können und die ganze Gedankenmanipulationsnummer ist ja auch nicht neu (In PS:IS hatt er ja sogar die Erinnerungen von einigen Charakteren "umgeschrieben").
  9. Also gut. Ich habe übrigens etwas gefunden. Der Synchronsprecher des Fädenziehers, also nicht der menschliche sondern der andere, hat vor langer Zeit noch einen anderen Charakter gesprochen... ...Nyarlatothep. Zufall?
  10. Ok ich sag es mal. Es befasst sich außerdem mit dem Thema des Erwachsen-Werdens.
  11. Richtig. Dann wären also alle Persona-Bosse ein Symbol für die jeweiligen Charaktere. Es gibt aber noch ein Symbol und zwar Yu Narukami. Er macht nämlich in diesem Jahr eine Sache durch, die wir alle irgendwann durchmachten/durchmachen werden. Worum es da geht? Indikatoren sind Nanako, die ihn als großen Bruder ansieht, Adachi der in seinem leben vieles falsch machte und es bereut, Dojima, der sich schlagartig auf Yu verlassen muss, als er im krankenhaus landet, Margaret, die erwachsene Helferin und die Thematik, gegen sich selbst zu siegen und sich dem Leben zu stellen. Erah
  12. Wichtig fände ich auch die Tatsache, dass die Charaktere ihr eigenes Wesen akzeptieren müssen. Wie man anhand derer Persona, oder dann auch im Bosskampf mit den jeweiligen Shadows erfährt, haben unsere Protagonisten Probleme, bestimmte Gefühle, die man aber verdrängen möchte, sie nicht akzeptiert und sich somit selbst als Mensch verstellt. Dadurch ergeben sich noch mehr Probleme, unter anderem natürlich die Kämpfe gegen die jeweiligen Persona Bosse. Man sollte also zu seinen Gefühlen stehen, die Probleme realisieren und darüber sprechen, um diese zu lösen. Sich selbst zu verstellen, oder das
  13. Ganz genau! Der Fernseher zeigt uns Menschen das was wir sehen wollen, doch nicht immer die Wahrheit. Kommt euch das bekannt vor?^^ Genau, der Midnight-Channel ist eigentlich nichts weiter, als das, was er ist, ein Fernsehprogramm. Persona 4 kritisiert also die blindheit der Leute, die glauben in den Fernsehsendungen die Wahrheit zu sehen. Habt ihr noch Ideen, was Persona 4 ausdrücken möchte?
  14. Fernseher und verhüllte Wahrheit: Fernseher ist in meinen Augen ein Medium, welches eben auch zum einen Informationen bzw. Nachrichten an den Zuschauer bringt. Doch sind diese Nachrichten ja nicht immer korrekt bzw. vollkommen verzerrt! Bekommen wir bei ARD, oder ZDF beispielsweise oftmals objektive Informationen, so sind dieselben Nachrichten bei RTL schon wieder oftmals absolut subjektiv. Das dargestellte wird also verzerrt, indem die Zuschauer durch dieses Subjektive beeinflusst werden. Ein stärkeres Beispiel wäre Nordkorea welches neben Radio, Zeitung etc vor allem auch de
  15. Also geht es deiner Meinung nach um die Wahrheit. Das trifft es erstmal auf den Punkt, denn Persona 4 ist ja im Stile eines Krimis aufgebaut. Die versteckten Schatten der Charaktere, Adachi, Izanami, alles im Nebel verhüllte Geheimnisse, die aufgedeckt werden müssen. Doch welche Rolle spielt ein Fernseher im Sinne von verhüllter Wahrheit?
  16. Mein letzter Durchgang ist gut 3 Jahre her, weiß daher nicht mehr so genau was abging. Es geht möglicherweise darum, das immer mehr hinter einer Sache steckt als man vermutet, z. B. die Shadows der Charaktere, die Art wie man am Ende den Täter findet und die Art wie man das Wahre Ende sehen kann.
  17. Gut, ich gebe ein wenig Starthilfe. Was meint ihr, wie die Botschaft in Persona 4 lautet? Ruhig anhand von Beispielen^^
  18. Hmmmmm. Ich würde sagen XVII. Die Sterne. Selbstbewusst, beständig und sehr ausgeglichen. Du machst auf mich einen angenehmen, zufriedenen und aktiven Eindruck.
  19. Ich habe gerade mal mein Tarotkartenset hervorgeholt. Die Beschreibung sagt "I. Die Zauberin. Wille. Willenskraft und Ausgeglichenheit sind das Fundament jeder Handlung." Du scheinst mir reicht ausgeglichen zu sein, daher habe ich mich für diese Arkana entschieden. Da ich dich aber (noch) nicht so gut kenne, fällt mir dann leider auch nicht sehr viel mehr ein.^^
  20. Ich hoffe ich habe das Spiel richtig verstanden, ich denke: Empress Arcana, weil: Du so liebenswürdig bist, selbstbewusst, kompetent, und auch cool, in schwierigen Situationen kühlen Kopf zu bewahren. Schlüssige Argumentationen, sowie vorhandene Kreativität. Eine Kaiserin eben xD
  21. Ich dachte ich mache mal ein kleines Forumspiel mit rein. Zwar bräuchten wir mehr Leute dafür, aber mal damit anfangen kann ich ja mal. Es ist einfach: Ihr guckt euch den Vorposter an und schätzt einfach mal, welche Arcana dieser hätte, wäre er/sie in Persona ein Social Link. Viel Spaß und ich bin gespannt, was da so raus kommt xDD
  22. Ja, wie der Titel schon sagt, wird hier einmal das nette Spiel Persona 4 und auch Persona 4 Arena in ihre inhaltlichen Bestandteile zerlegt und gedeutet. Aber diesmal nicht von mir, jedenfalls nicht nur, sondern auch von euch! Ihr habt im Thread "Persona 3 - Symbole und Zusammenhänge" schon gesehen, wie man an die Sache herangeht, also würde ich einfach diese Diskussion eröffnen und bin gespannt auf eure Einfälle und Interpretationen!
  23. Yukiko Amagi aus Persona 4: Ich kann mich mit ihrem Charakter sehr gut identifizieren. Eher schüchtern, wenig gesprächig, aber doch sehr fürsorglich. Die Lache ist natürlich nicht zu überbieten, genauso wie der Tick mit der Gag Brille. ^-^
  24. Persona 3: Der weibliche Hauptcharakter (Captain Obvious strikes again!) Aigis (Sie ist einfach so knuffisch! Mir gefällt ihre Entwicklung und ihr eiserner Wille (Im wahrsten Sinne des Wortes, eisern) Takaya (Ein Bild von einem Antagonist! Skrupellos, verletzt, exzentrisch und verrückt) Yukari (Weil einfach eine sehr glaubwürdige und natürliche Figur) Persona 4: Brosuke (Der Clown der mit seinen genialen Formulierungen kein Auge trocken lässt) Yukiko (Geilste aufgesetzte Lache ever!)
  25.  
×
×
  • Create New...