Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Past hour
  2. Ich glaube, dass jedem klar ist, dass der GP in der aktuellen Form nicht auf die PS kommen kann.😉
  3. Ich hoffe, dass bei der Klassikerliste noch MGS1 und Dino Crisis Einzug finden.🤤
  4. Ich denke mal Sony und Co haben mehr Experten und Umfragen dafür wenn es soweit ist. Wenn sie mit z.B mit einem 5%-10% Verlust in Spielerzahlen leben könnten ist es halt ihre Entscheidung. Als Spieler hat man heutzutage ja sogar noch bessere Möglichkeiten billiger an die Spiele zu kommen. Gebraucht, Ausland , einfach warten bis es billiger wird etc. Rein theoretisch sollte es ja sogar so sein , in einer Wunschgesellschaft , dass ein Gehalt an die Inflation angepasst wird und so auch eine Preiserhöhung bei einem Spiel um 10€ eigendlich keine Auswirkung hat. Ist aber leider, wir kennen es alle, nur Wunschdenken.
  5. Würden die neuen Games dann auch in den Game Pass kommen?
  6. Vielleicht sollte ich doch noch mit dem fünften Teil warten....obwohl ich ziemlich viel Spaß mit dem habe. Echt ein geiles Game. Die Grafik ist echt sensationell...
  7. Aber auch wenn es nicht "ums Geld geht" wäre es ja trotzdem quatsch. Wenn Gamepass überall verfügbar wäre, würde ja so gesehen jedes Gerät zu einer sekundären Xbox werden, und alles andere könnte einpacken. MS würde das natürlich gefallen, denn dann hätten sie das Monopol, bei dem jeder nur noch auf seinem "Gamepass Device" spielt, und alle Entwickler nur für MS entwickeln 🤣
  8. Die Frage ist natürlich, wo die Grenze liegt. Wie sieht es aus, wenn Spiele nachher 100 € oder mehr kosten? Das ist dann denke ich spätestens der Punkt, wo es deutlichen Einfluss auf die Verkaufszahlen haben wird, vor allem wenn dann die Konkurrenz noch mit F2P und billigen Abos lockt. Oder es werden dann halt alles Spiele im Ubisoft Style, die härter gestreckt werden als völlig verwässerter Orangensaft, um den Spielern das Gefühl zu geben, dass sie ihre Stunden dort abarbeiten können. Viele Spiele leiden ja schon unter massivem Qualitäts-Mangel, nur um ihren Preis krampfhaft zu rechtfertigen.
  9. Erstmal kommt das neue Toyota Hypercar aus der LMP1, das ist schon sicher
  10. Da sind auf jeden Fall schonmal sehr interessante Titel für mich dabei, gerade die älteren Titel von Housemarque hab ich damals alle ausgelassen, die ganze Infamousreihe nochmal zu erleben wär für mich sicher auch reizvoll, auch Hollow Knight will ich eig. schon seit Ewigkeiten spielen, hab's aber immer wieder vergessen^^. 😂 Meine finale Entscheidung werd ich aber erst treffen, wenn das gesamte Lineup bekanntgegeben wird. So wie ich Sony kenne wurden da einige Kracher sicherlich noch nicht enthüllt, 60-70% der Games fehlen ja noch. Für Gaming Neuansteiger wären da aber schon jetzt jedenfalls so einige Kracher dabei, mit zum Teil Titeln, die kaum ein Jahr alt sind. GoT DC, GoW 2018, Uncharted 4, Bloodborne, AC Valhalla, Horizon Zero Dawn, Last of Us Remastered, Control, Returnal, Spiderman, Demon Souls, RDR2, Hollow Knight, Resident Evil etc. Das alles (wenn man jährlich zahlt) für 120€ im Jahr ist dann schon ein sehr gutes Angebot und selbst wenn's diese Titel im Sale für 10-20€ gibt kommt man so als Kunde immer noch viel billiger weg. Das Angebot wurde ja am Anfang von einigen Leuten eher belächelt, wenn man nun aber all diese verfügbaren Titel sieht(und der Großteil fehlt ja sogar noch), dann ist der angedachte Preis meiner Meinung nach gerechtfertigt und man hat insgesamt nen Haufen absoluter Topgames zum zocken.
  11. Das einzig was ich nur vermute, das wir erst mal ein paar Gratis Autos bekommen die vom Japanischen Markt sind. So Autos wie neusten BMW M4 oder M3, Porsche 918 Spyder, Cayman GT4 RS werden lange auf sich warten lassen oder nie kommen.
  12. Dafür waren Produktionskosten aber auch nicht so hoch wie jetzt. Ich verstehe schon was du meinst, das Net Einkommen der Konzerne ist schon sehr groß gestiegen. Ich wollte aber es nur so mal sagen ohne irgendwas mit anderen Einnahmen oder Kosten in Verbindung zu bringen, weil theoretisch ist das dem Endkunden egal was der Publisher für Einnahmen oder Kosten hat. Fakt ist das sich für den Endkunden an den Preisen nicht sehr viel getan hat. Da sind Preise in anderen Bereichen stärker gestiegen. Selbst wenn Sony und Co immer mehr mit den Spielen einnehmen, sie werden diese Einnahmen ja nicht an den Endkunden weiter geben und die Preise senken. Macht jeder Konzern so dass sie die schwarzen Zahlen ja nicht direkt in die Produkte weiter geben. Dafür hat man ja aber auch andere Bereiche wo Preise dafür eher gefallen sind. TV´s z.B sind in den vergangenen 20 Jahren so stark im Preis gefallen , mein erster HD Ready TV zu PS3 zeiten , mein gott da könnte ich heute einen guten 4k 60" für bekommen. Genauso sieht es bei Festplatten aus , die DInger kosten ja auch einfach mal nichts mehr. Aber so allein stehend ist der Preis eher weniger stark gewachsen.
  13. habe leider nicht seine account namen. habe nur noch seine private e-mail adresse usw.
  14. Zeitlupe hatte ich aktiviert. Es hat geklappt mit dem Jägerbogen als er seine Steine nach mir spuckte.
  15. War doch alles vollkommen konstruktiv. Solange du diese Schallplatte nicht täglich spielst, ist alles gut.
  16. also ich find die Fahrzeugauswahl, abseits der GT4 aufsteigend, katastrophal schlecht... da sollten die sich ein Beispiel an Forza nehmen. Ansonsten Gewinne der Rennen und Tickets müssten auch mal überarbeitet werden. Was das fahren angeht bin ich auf jeden fall zufrieden, nur für mich unverständlich warum man die Cockpit Ansicht nicht auch ohne Lenkrad auswählen kann, wenn man mit Wheel spielt. Naja mal sehen was die Zukunft bringt.
  17. Früher haben sich die Spiele (bis auf wenige Ausnahmen vielleicht) auch nicht mehrere Millionen mal verkauft. Da ist es normal das die Preise hoch waren. Heute durch Corona profitieren Sony und co doch extrem davon das es immer mehr Spieler werden. Für mich ist das einfach nur den Hals nicht voll bekommen. Nur nochmal um meine Meinung zu dem Thema klarzumachen. Will mich da jetzt aber nicht wieder zu sehr reinsteigern. Soll jeder machen wie er möchte. Setzt sich das Ganze durch ist die nächste Preiserhöhung nicht mehr weit. 😉
  18. Zu Banane, außer das er auf der Homeseite nur Troll Kommentare schrieb und nicht Sinnvolles von sich gab zählt er zu denen die ich hier nicht vermisse. Den Typen habe ich auch schnell durchschaut, wenn er Dinge nicht besaß was andere haben kritisierte er auch dessen Produkte. Von solchen Leuten kenne ich so einige.
  19. Ich möchte nochmal darauf hinweisen das zu PS1 / DM Zeiten ein Spiel auch schon um die 120-180 DM kosten konnte. Die Publisher hatten allgemein eher ein größeres Spektrum and Preisen was sie für die Titel verlangt haben. Ich weiß noch sehr genau das ein Dino Crisis oder ein Final Fantasy schon sehr hochpreisig waren. Also immer im Hinterkopf behalten wenn man sich hier über die Preise aufregt, der Spielepreis ist , vorallem an Inflation angepasst, eigendlich recht kontstant geblieben.
  20. Da alles Zurzeit teurer geworden ist und zocken ja kein MUSS ist sondern als Hobby zählt ist es jedem selbst überlassen ob man den vollen Preis zahlen möchte. Man sollte sich halt nur nicht darüber aufregen wenn man jedes Spiel auch unbedingt zum Release Tag haben muss.
  21. Wurde das gerade erst mit einem Trailer angekündigt? Kenne ich absolut nicht. 🤔
  22. Ihr könntet noch bei seinem PS oder Xbox Account nachsehen, ob er aktuelle Spiele zockt bzw. wann er das letzte Mal online war.
  23. wünsche dir schon mal ganz viel spaß, wenn du weiterguckst. die finale staffel ist jedenfalls jetzt richtig spannend.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...