Jump to content
Play3.de

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 05/02/09 in all areas

  1. 2 points
    In den Account einloggen, dann Konto-Verwaltung und dann steht da was mit aktivieren/deaktivieren. Bewertung bitte!^^
  2. 2 points
    Okay von meiner Seite aus wärst du dabei damit du auch mal mitmachen darfst, dann könntest du die Pumpe nehmen, da du die Bots 70 % besser baust als ich Dann nehm ich mit Splitt Sani Lucas steht mir bei xD Achja positive Bewertung bitte @ Daniel. Und Beschleunigung damit man vor einem Abhauen bzw. einen anderem helfen kann wenn er in Schwierigkeiten steckt ^^
  3. 1 point
    Hallo alle zusammen! Vor einiger Zeit habe ich mich mal per E-Mail bei der USK beschwert. Mich hat es gestört, dass sie zum Beispiel den Resident Evil Space in Home so scharf eingestuft haben. Da man ja im Hauptspace nicht einen Tropfen Blut oder der gleichen sieht. Außer im Schlachthaus, dass man aber nur betreten kann, wenn man das Spiel besitzt. Und da ja in der Regel ab 18 Spiele an Leute verkauft werden, fand ich die Einstufung für den Space doch ein wenig übertrieben. Meine zweite Beschwerde richtete sich an das Gremium bei der USK, die über die Alterseinstufung entscheiden. Dort sitzen z.B. Politiker oder Sozialpädagogen die sich zu 99% mit dem Thema Videospiele nicht so auseinander gesetzt haben, wie wir das tun. Deshalb fand ich einige Bewertungen von Spielen schlichtweg unseriös. Die Antwort auf meine E-Mail habe ich mal weiter unten gepostet. Meiner Meinung nach hört die sich ziemlich Standatisiert an. Da wird jetzt auf meine Anfragen jetzt nicht wirklich explizit eingegangen, sondern bloß alles verallgemeinert. Aber lest selbst und bildet euch eure eigene Meinung. vielen Dank für Ihre Mail vom 07. April 2009.Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat Ihr Schreiben mit der Bitte um Beantwortung an die Ständigen Vertreter der Obersten Landesjugendbehörden (OLJB) bei der USK weitergeleitet, da die OLJB für die Alterskennzeichnung von Computerspielen zuständig sind. Aufgrund von Arbeitsüberlastung – u. a. Teilnahme an Prüfsitzungen, Vorbereitungen von Vorträgen für Tagungen, Teilnahme an Fachtagungen – haben mich die Ständigen Vertreter beauftragt Ihre Anfrage zu beantworten. Die Rechtsgrundlage für die Alterseinstufung von Computer- und Konsolenspielen ist das Jugendschutzgesetz (JuSchG). Jedes hier vorgelegte Spiel wird von Jugendschutzsachverständigen in einem pluralistischen Gremium der USK begutachtet. Dieses Gremium empfiehlt nach ausführlicher Diskussion dem Ständigen Vertreter der OLJB eine Altersfreigabe, worauf dieser das Spiel kennzeichnet. Rechtlich stellt diese Alterskennzeichnung durch die OLJB einen staatlichen Verwaltungsakt dar. Mit den Alterskennzeichen regelt der Deutsche Staat, ob ein Computerspiel an Kinder und Jugendliche in der Öffentlichkeit abgegeben werden darf. Der Handel muss sich an die mit den Kennzeichen verbundenen Abgabebeschränkungen halten. Die hier getroffenen Regelungen gelten jedoch nur für Kinder und Jugendliche, nicht für Erwachsene. Da alle Erwachsenen alle Computerspiele spielen dürfen – auch indizierte und nicht gekennzeichnete – liegt eine Zensur nicht vor. In § 14 Abs. 4 des JuSchG ist geregelt, dass Spiele nicht gekennzeichnet werden dürfen, wenn sie die Indizierungskriterien der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) erfüllen. Diese Kriterien finden sich unter Bundesprüfstelle - Startseite / Gesetzlicher Jugendmedienschutz/Indizierungsverfahren/Spruchpraxis/Gewaltdarstellung. Außerdem spielen in einigen wenigen Fällen auch strafrechtliche Kriterien eine Rolle, insbesondere das Verbot von Gewalt- und Kriegsverherrlichung sowie Straftatbestände wie Volksverhetzung etc., die in § 131 StGB (Strafgesetzbuch) definiert sind. Weiterhin ist im § 86a StGB das „Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“ geregelt.Eine Kennzeichnung eines Spieles würde somit ein Verstoß gegen diese gesetzlichen Regelungen bedeuten; insofern muss immer bei entsprechenden Spielen geprüft werden, ob diese Kriterien als erfüllt anzusehen sind. Gleichwohl kann ein nicht gekennzeichnetes Spiel auch auf dem deutschen Markt erscheinen, es darf jedoch nur an Erwachsene abgegeben werden. Im Gegensatz zu einem Spiel mit einer Alterskennzeichnung kann ein nicht gekennzeichnetes Spiel jedoch durch die BPjM indiziert werden. Diese Spiele dürfen nicht an Kinder und Jugendliche abgegeben werden nicht in der Öffentlichkeit beworben und ausgestellt werden und sie dürfen nicht über den Versandhandel vertrieben werden.Wenn ein Spiel also die Indizierungskriterien erfüllt, der Anbieter / Entwickler aber eine Kennzeichnung anstrebt, so kann er an dem Spiel Veränderungen vornehmen und dieses geänderte Spiel zur Prüfung und Kennzeichnung durch die OLJB vorlegen (manchmal wird auch nur die geänderte Fassung, aber nicht die Originalfassung vorgelegt) und erhält – je nach Inhalt – ein entsprechendes Kennzeichen. Daher können immer nur die Fassungen geprüft werden, die vom Anbieter vorgelegt werden. Es bestehen keine Schnittlisten und auch keine entsprechenden „Schnittauflagen“, sondern der Anbieter entscheidet selbst über vorzunehmende Veränderungen. Auch hier gilt also: keine Zensur.Die USK und die OLJB sind selbstverständlich der Auffassung, dass erwachsene Spieler jederzeit das Recht haben sollten, die Spiele zu erwerben, die sie gerne spielen möchten. Schließlich endet die Notwendigkeit zum Jugendschutz mit der Vollendung des achtzehnten Lebensjahres. Der Fachhändler Ihres Vertrauens sollte daher die betreffenden Titel bereithalten und sie Ihnen ganz regulär verkaufen. Er darf es nur nicht öffentlich ausstellen und bewerben, jedoch kann er es „unter der Ladentheke“ an volljährige Kunden auf Anfrage verkaufen. Lediglich bei bundesweiten Beschlagnahmungen (z.B. bei einem Verstoß gegen einen Straftatbestand) darf ein Händler ein Spiel auch nicht mehr an Erwachsene verkaufen. Da es aber geltendes Recht ist, dass Spiele mit bestimmten Inhalten nicht gekennzeichnet werden dürfen, würde es einen Gesetzesverstoß bedeuten, wenn Spiele mit entsprechenden Inhalten ein Kennzeichen erhalten.Sie beziehen sich in Ihrer Mail auf die unterschiedliche Bewertung von Spielen. Dazu gebe ich Ihnen folgendes zu bedenken: Es ist immer schwierig ein Spiel A mit einem Spiel B oder mit einer Vorgängerversion zu vergleichen, da die Kriterien für eine Altersfreigabe natürlich immer im Hinblick auf das vorliegende Spiel Konkretisiert werden müssen. Die Gutachterinnen und Gutachter sind bei jeder Prüfung dazu gesetzlich verpflichtet, die Indizierungskriterien der BPjM bei der Findung einer Altersfreigabe heranzuziehen. Es spielen natürlich auch noch andere Faktoren eine Rolle wie Atmosphäre, Spielmotivation, Spielaufgaben, Spannung und Stress, Möglichkeiten zur Distanzierung (ob die Identifizierung des Spielers mit seiner Spielfigur allzu groß werden könnte), Treffervisualisierung (z. B. Darstellung virtuellen Bluts) uvm. All diese Faktoren führen zu einer Gesamtbeurteilung des Spiels. Betreffend der Frage der Eignung der Prüfgremien; möchte ich wie folgt dazu Stellung nehmen. Die Gutachterinnen und Gutachter der USK sind ehrenamtliche für die USK tätige und hauptamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit, bei Jugendschutzorganisationen beschäftigt. Sie haben durch ihre langjährige Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit sowie durch die Prüfpraxis bei der USK einen breiten Einblick in die Landschaft des Mediums Computer- und Videospiel gewonnen und sind gesetzlich verpflichtet die Indizierungskriterien der BPjM bei der Findung einer Altersfreigabe heranzuziehen. Die Gutachterinnen und Gutachter werden von den Jugendministerien der Bundesländer benannt und kommen aus den Unterschiedlichen Berufen (Lehrer, Psychologen, Pädagogen, Wissenschaftler, Mitarbeiter von Jugendzentren usw.) Eine Änderung der Situation ist nur durch eine Gesetzesänderung möglich, die eben nur durch die Abgeordneten der Parteien im Bundestage erreicht werden kann; insofern kann ich Ihnen nur empfehlen, sich an die Abgeordneten in Ihrem Wahlkreis zu wenden Ich hoffe, ich habe Ihnen die Rechtslage, wie sie derzeit bindend ist, ausreichend erklärt und Ihre Frage damit beantwortet. Informationen zu den Kriterien der Alterskennzeichen von Computerspielen in Kurzform können Sie nachlesen in unserer Broschüre: „Kinder und Jugendliche schützen. Alterskennzeichen für Computer- und Videospiele in Deutschland“. Die Broschüre kann von der Homepage der USK USK-UnterhaltungssoftwareSelbstkontrolle kostenlos herunter geladen werden. Für weitere Rückfragen stehe ich unter unten genannter Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie sich auch direkt an die Ständigen Vertreter wenden staendige.vertreter@usk.de
  4. 1 point
    Villeicht kennen manche leute karma schon... ist ein belohnungssystem für gelungene Beiträge, entweder man kann dem jeweiligen User + Karma geben, also hat ihm der Beitrag gefallen oder - wenn derjenige die Regeln missbraucht hat oder was völlig unnützes geschrieben hat. Die Leute die karma vergeben dürften wären erstma Mods, und wenn einer ka 20 + karma hat dürfte dieser auch Karma vergeben! was haltet ihr davon?
  5. 1 point
    ich denke mal der wert richtet sich nach der gesammtuser zahl die on sind..... wenn 10 menschen nur 1 std on sind am tag und 2 menschen 1,5 std on haben diese beiden 100% es ist kein soll wert sondern ein ist wert
  6. 1 point
    Bei jeden Beitrag sind Links die Infos über die User. Bei jedem ist unten zwischen "Lämpchen" und Stopschild so ein weißes Teil. Vllt ist das ne Waage oder so, kp Darauf klicken und dan positive bzw negative bewerten. Und noch eine Bewertung ;)
  7. 1 point
    Was habt ihr alle mit dieser Bewertung, wenn ein Beitrag hilft dann benutzt man es, nicht für jeden einzelnen beitrag. ^^
  8. 1 point
    Das kann noch dauern, wir haben nichtmal richtige Strategien. Was ich heute richtig gut fand und wass mir gefalen hat war stefan. Bei der Suchmission steht er hinten mit C4 und Bots und sichert ab. (ohne das man ihm das immer sagte) So stell ich mir das auch vor. Das die rollen eingehalten werden.
  9. 1 point
    Ganz überraschend hat EA den Trophy Patch (19MB) zu Need for Speed Undercover veröffentlicht. Dieser wird beim nächsten Spielstart geladen und aktualisiert das Spiel auf die Version 1.20. (...) Weiterlesen...
  10. 1 point
    Oben in der Leiste "Nützliche Links" -> vBExperience
  11. 1 point
    also alles zusammen? also 3 bekannte haben es hier bestellt: Hier normal kostet es 70 euro! die seite ist gut und zuferlässig! wirklich hammer für 40 euro!
  12. 1 point
    ja was bieteste denn
  13. 1 point
    Das Game wird einfach der Knüller!!!
  14. 1 point
    Playstation Forum daaa renomenee ist das
  15. 1 point
    was hasts damit auf sich? @tuenn was fürn autokonzern ist dann in köln???
  16. 1 point
    Hab ich doch schon!
  17. 1 point
    Also als erstes, du musst dich net an melden. Dann klickst du auf Suche. und gibts den gewünschten Titel ein. klickst dann auf den Titel der dir angezeigt wird. Dann scrollst du runter. Dort steht dann Versionen des Titels. Dort suchst du zum Beispiel nach Vereinigtes Königreich und halt die Plattform, spirch Playsi3. dann auf die jeweilige Zeile draufklicken. und schon erhälst du alle möglich infos zum Titel! Hoffe ich konnte dir das einigermaßen verständlich erklären!
  18. 1 point
    Ist definitiv ein USB Stick wird warscheinlich sehr klein darum der andere stecker. Zum vergleich ein Sony USB stick mit dem selben anschluss. http://www.carballada.com/wordpress/wp-content/uploads/usb-4gb-sony-microvault-tiny.jpg
  19. 1 point
    JA und dann diese geheuchelte Freundlichkeit...
  20. 1 point
    Dieses Jahr wartet ein weiteres Only on PlayStation Spiel auf uns, wie Sony auf dem offiziellen PlayStation Blog vorgestellt hat. (...) Weiterlesen...
  21. 1 point
    Hhmm Naja, naja. 1. Kann man das überhaupt Spiel nennen ? 2. Kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen .
  22. 1 point
  23. 1 point
  24. 1 point
    Mag sein, dennoch gibts ne Trophy die Salto mortale heißt. Und da gehts auch nur um den seitlichen Überschlag. ;)
  25. 1 point
    Ich denke schon das Wolverine ziemlich gut wird. Erstens) Wegen Raven, zweitens) sieht es bis jetzt sehr vielversprechend aus, drittens) hatten die Entwickler fast ein ganzes Jahr Zeit das eigentlich fertige Spiel zu überarbeiten und zu verbessern, da der Filmstart von "Wolverine" verschoben wurde - Somit stellt das Spiel keinen Lizens-Schnellschuß dar, nur um Kohle zu machen, was auch der vierte Punkt beweist: Das Spiel ist extrem brutal und wird deswegen sogar in Deutschland nicht veröffentlicht. Mann kann von der Brutalität halten was man will, aber sie zeigt doch das Raven genau das Spiel gemacht hat auf das sie Bock hatten und nicht das schnelle Geld gesehen haben. Das wäre mit einer 12er oder 16er Freigabe nämlich sicherlich drin gewesen. Unpassend find ich den Gewaltgehalt auch nicht, die Comics waren teilweise noch viel derber. Besonders die an denen Todd McFarlane (der Erfinder und Zeichner von Spawn) beteiligt war. Wolverine ist eben nicht der Popcorn-Held den die Filme aus ihm gemacht haben (was aber nicht an Hugh Jackman liegt). Also ich kauf mir das Teil, auch wenn im Mai ziemlich viele gute Games erscheinen.
  26. 1 point
    ja passt schon geschickt wäre mir eine ehre:thumbs:
  27. 1 point
    Wenn ihr euch anmelden möchtet braucht ihr nicht immer eine neue mail machen ihr könnt einfach auf 10 Minute Mail gehen dann habt ihr für 10 minuten eine
  28. 1 point
    YouTube - Knocking on heavens door
  29. 1 point
    Ich habe mir lediglich Resident Evil Dir. Cut & Theme Hospital aufgehoben, Vergleichbar geniale Spiele gibts es für die aktuellen Konsolen leider ja nicht mehr.
  30. 1 point
    Resident Evil 1 ist immer noch das beste!
  31. 1 point
  32. 0 points
    Nein das Game hat keinen Trophie Support.
  33. 0 points
    Reicht der Wochenrang 671 für den ehrenrang 4 ? Achja, mich beschimpfen schon die Amis/Briten, als Motherfucker. xD
  34. 0 points
    hasste lust mit mir ne runde RE5 zu zocken???
×
×
  • Create New...