Jump to content
Play3.de

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 10/20/19 in all areas

  1. 1 point
    Es ist offiziell. Das neue Spiel von Hideo Kojima wurde während der Sony E3 Pressekonferenz am 14.06.2016 angekündigt! DEATH STRANDING Publisher: Sony Interactive Entertainment Entwickler: Kojima Productions Genre: Action Erscheinungstermin: 8. November 2019 Offizielle Website: http://www.kojimaproductions.jp/ Offizieller Trailer: NeoGAF-Thread: http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1233089 Offizielle Tweets: Beiträge von PLAY3.DE http://www.play3.de/2016/06/14/death-stranding-neuer-hideo-kojima-titel-mit-norman-reedus-angekuendigt/ http://www.play3.de/2016/06/14/death-stranding-kojima-nennt-einige-wenige-details/ Alle bisher bekannten Informationen. - Es steht noch keine Engine fest. Der Trailer lief in Echtzeit, man hat aber mehrere Engines zur Auswahl. - Guillermo del Toro ist bisher nicht in das Spiel involviert. - Das Maskottchen "Ludens" ist nicht in das Spiel involviert - Das Spiel wird eine Menge Action-Elemente besitzen. - Nach ein paar Stunden des Spiels werden die Spieler begreifen, dass Death Stranding ein komplett anderes Spiel ist als was sie bisher gespielt haben - Der Schauplatz ist ein Geheimnis - Hideo Kojima möchte, dass die Spieler diskutieren und spekulieren über diesen Trailer - Der Name des Hauptcharakters ist ein Geheimnis - Es wird noch einige Zeit dauern bis wir Death Stranding spielen können - Kojima erklärt den Namen des Spiels wiefolgt: Man spricht von "mass stranding", wenn eine Menge Wale oder Delfine gestrandet sind. Es wird "live-stranding" genannt, wenn sie am Leben sind und "dead-stranding", wenn sie tot sind. Die Bedeutung des Namens ist, dass etwas aus einer Welt kommt und gestrandet ist. http://www.dualshockers.com/2016/06/13/hideo-kojima-gives-more-info-on-his-new-ps4-game-death-stranding/ Früherer Beitrag:
  2. 1 point
    Ach wird schon eine Klasse Erfahrung. Endlich mal was völlig anderes. Das ist für mich schon jetzt ein fetter Pluspunkt. Normalerweise findet man sowas nur bei Indie Games.
  3. 1 point
  4. 1 point
    die ganzen DLCs sind irrrelevant zur hauptstory, da sie nichts mit der eigentlichen story zu tun haben. das sind alles separate eigenständige nebengeschichten. deswegen ist es auch völlig egal in welcher reihenfolge du sie spielst und wann. natürlich kannst du die DLCs erst spielen, soabald du das gebiet des DLCs erkundet/freigeschaltet hast. wirst du ja dann alles sehen, ab wann du jeden einzelnen DLC spielen kannst. sobald ein DLC freigeschaltet wird, würde ich den dann auch spielen.
  5. 1 point
    das ist egal in welcher reihenfolge du sie spielst, da es alles eigenständige geschichten sind und immer ein extra grab dabei ist, die sau spaß machen. ich habe ja alle nach und nach gespielt, wo ich mit Tomb Raider fertig war. wünsche dir viel spaß.
  6. 1 point
    habe mal wieder Zombie Army Trilogy ausgegraben (wie einen Zombie aus seinem Grab ^^) um es evt. doch mal zu beenden bis die woche die 2 "frischen" games ankommen traditionell wird hier in 95% der fälle kein thread zu neuen spielen eröffnet da heißt es selbst hand anlegen oder bleiben lassen ^^
  7. 1 point
    Ice Age - Scrats nussiges Abenteuer (PS4) für derzeit nur 31,99 € bei Amazon (kein Porto). Das Spiel ist erst seit Freitag draußen! 😉
  8. 1 point
    Definitiv auf die Shadow of the Tomb Raider Definitive Edition (19. November), da ich keinen der DLC´s gespielt habe, bestimmt sind die direkt auf Disk! Wollte es eh gerne nochmal durchspielen, hoffe aber, dass man die Extra Missionen in der Chronologie bzw. innerhalb der Story dann spielen kann. Schön, dass hier wie in der Croft Edition der digitale Soundtrack dabei ist und es soll ein Extra Kostüm geben (gibt´s für Season Pass Besitzer kostenlos). Das Cover trifft voll meinen Geschmack ❤️ Der Preis von 39,99 € geht auch klar! 😉
  9. 1 point
    ich werde mir im stream die walktroughs anschauen und hier mitlesen ^^ bin auf die reaktionen und meinungen gespannt ^^
  10. 1 point
    das ist schwer zu sagen. viele bewertungen werden bestimmt hoch bis sehr hoch sein. es kommt immer auf den tester drauf an und jeder bewertet ja anders. bewertungen von anderen testern sind für mich persönlich erst mal irrelevant. ich mache mir meine eigenen bewertung dann. jedenfalls wird es ein sprung ins unbekannte und ich lasse mich voll überraschen. hoffe es ist mindestens gut für mich persönlich.
  11. 1 point
    dein spielmangel würde ich jetzt auch gerne haben.
  12. 1 point
    Es sind laut der App etwas über 2600 Titel, dazu zählt jeder Film, jede Serie oder Doku. Allerdings stimmt die Zahl nicht, da auch jede Komplettbox immer nur als ein Titel gezählt wird. Bspw. hat die Bond Box 23 Filme, House Komplettbox 8 Staffeln, Potter Komplettbox 8 Filme, Hitchcockbox mit 14 Titeln usw. wird alles jeweils nur als ein Titel gezählt. Die noch verbliebenen SD Reste mit hunderten DVDs werden zudem dabei gar nicht berücksichtigt. Habe ein Haus, aber die Filme auf engstem Platz in teilweise selbst gebauten Regalen. Hier mal ein alter Bilderpost:
  13. 1 point
    Jawoll! Eastshade für die PS4! Hammer! Einen schönen Vorgeschmack dafür gab es schon in der interaktiven Kurzgeschichte "Leaving Lyndow". Eastshade Studios haben daraus nun ein größeres Erlebnis erschaffen. Das wird ein wunderschönes Art-Design und vielleicht auch eine emotionale Reise!
  14. 1 point
    Ja. 🙂 Ist schon geil in Nackte Kanone ^^. John Wayne war damals in einen seiner späteren Western-Filme halt schon zu alt für eigene Stunts, und damit es trotzdem so aussieht, dass er selber noch die Stunts macht, kam er plötzlich ins Bild gerückt nach einem Stuntman-Sturz. Danach ist der Texas Switch benannt. Ich weiß aber nicht mehr, welcher Film es war... Edit: "Chisum" ist der Film, von 1970.
  15. 1 point
    Dank David Hain wieder etwas gelernt. Sehr lehrreich. 🙂👍
  16. 1 point
    Wir werden wohl erneut einen großen Wurf von Kojima-san erleben. Überragend! 🔥👍
  17. 1 point
    Wobei die ersten Kritiker bereits von einem Meisterwerk sprechen Und selbst Kojima‘s MGSV hat einen astronomischen Score
  18. 1 point
    Concrete Genie als Retail-Version.
  19. 1 point
    Gestern ebenfalls entdeckt und reingehört. Verdammt geil!
  20. 1 point
    Na. Boah, absolut geil. Da schmeiß ich doch glatt de Brügel naus ❤️
  21. 1 point
    Blade Runner 2049 - 8/10 Robin Hood - 7/10
  22. 1 point
    Ja, es gibt mehrere vertraute (originale) Stimm-und div. andere Sounds von Scrat - teils in Variationen - musste schon mehrmals grinsen und auch lachen Sehr originalgetreu, hab zum Vergleich nochmal einen Filmclip angemacht. Und wie er verschieden guckt ist ihnen echt nice gelungen
  23. 1 point
    ich freue mich schon richtig auf das game. eine frage habe ich noch. macht Scrat auch die gleichen lustigen geräusche wie in den filmen immer? ich finde gerade immer das in den filmen so lustig wie er immer redet, dann immer wie er guckt usw.
  24. 1 point
    Boah, hatte in Ice Age Scrats nussiges Abenteuer gerade so einen "unter die Haut gehenden" Moment, die Aussicht, wow! Noch keine 2 Std rum und sowas ist einfach eine Freude als Fan, genau das mit Scrat zu erleben <3
  25. 1 point
    Alles klar, hatte erst nicht verstanden, was jetzt das Problem ist Fakt ist, Serien sind genauso wie Filme ein künstlerisches Medium. Und auch da gibt‘s den Schrott vor dem Herrn wie auch den heiligen Gral. Jetzt sich rauszureden, dass man die „ihr wisst schon“ oder „na die gängigen TV-Serien“ meint, ist einfach nur lasch. Die Daseinsberechtigung jener Arbeiten mit einem so schwachen Argument des Writings gar zu denunzieren ist sogar ziemlich kleingeistig. Soviel zu meiner Ansicht zur Diskussion. Mehr gibt‘s meinerseits dazu auch nicht mehr zu verlieren.
  26. 1 point
    Hoffentlich nicht. Der Film braucht keine Fortsetzung.
  27. 1 point
    Bei der Aussage Serien seien niedere Kunst muss man diese aber entgegesetzen. Das sind nämlich Serien, egal ob da ein Lynch, Lars von Trier ect. draufstehen. Also Serien können Kunst, sogar höchste Kunst sein.
  28. 1 point
    Du meinst sicherlich „Bildungsbereich“ und ja, hätte bzw. würde Sinn machen. Zusätzlich müsste man sich dann auch dem Thema Migration stellen, denn das zieht unser Bildungssystem weiter nach unten. Allein die Einwanderungswelle der letzten 5 Jahre hat zusammen mit dem Lehrermangel den Bildungsstand drastisch nach unten gezogen. Aber das ist ja nicht allein der Nährboden von radikalen Gesinnungen. Zudem ist es ja nicht die Masse, die losgeht und Anschläge begeht. Es können doch alle froh sein, dass Niemand bewaffnet losgegangen ist, der sich mit der Materie wirklich auskennt. und damit sind sicherlich keine Gamer gemeint. Mit der richtigen Vorbereitung würden wir doch jetzt von hohen zweistelligen, wenn nicht sogar dreistelligen Opferzahlen reden. Sofern nicht endlich mal zeitnah ein Umdenken in der Politik stattfindet, wird die Unzufriedenheit in der Bevölkerung weiter zunehmen, der Nährboden vergrößert und somit die Gefahr von solchen Anschlägen erhöht. Diverse behördliche Stellen weisen seit Jahren auf dieses Thema hin und mittlerweile müsste selbst der Dümmste durch diverse Wahlergebnisse verstanden haben, dass der Unmut in der eigenen Bevölkerung wächst.
×
×
  • Create New...