Jump to content
Play3.de

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/05/20 in all areas

  1. 2 points
    Indie- Schublade (Das Lexikon) Hallo zusammen! đŸ€™ Mich wĂŒrde interessieren welche Spiele von Indie- Entwicklern euch in der Vergangenheit am meisten beeindruckt/ begeistert haben. Kleinere Produktionen von grösseren Studios die jedoch den Charme eines Indie- Titels besitzen wie z.B. Valiant Hearts (Ubisoft Montpellier) oder Song of the Deep (Insomniac Games) sind natĂŒrlich auch gerne gesehen. Spannend wĂ€re zudem auch zu erfahren, auf welche Indie- Games ihr euch in Zukunft noch so freut? Ziel dieses Beitrages/Threads besteht eigentlich darin, den etwas kleineren Produktionen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und wenn möglich interessierten Spielern hier eine Art Anlaufstelle zu bieten, wo sie weitere grossartige Indie- Spiele entdecken können. Falls sich im optimal Fall mit der Zeit einige Spiele anhĂ€ufen sollten, wĂŒrde ich sie gelegentlich in einer Art Liste mit Alphabetischer Reihenfolge sowie verfĂŒgbaren Plattformen zusammen fassen, damit man die Übersicht nach einer Weile nicht verliert und eine gewisse Ordnung das Ganze auch etwas ansehnlicher erscheinen lĂ€sst. Meine Empfehlungen wĂ€ren z.B.: Gris (PS4, Switch, Mobile, PC) Guacamelee 1 (PSVita, PS3, PS4, WiiU, Switch, XBox360, XBoxOne, Mobile, PC) Hob (PS4, Switch, PC) Journey (PS3, PS4, Mobile, PC) Valiant Hearts: The Great War (PS3, PS4, Switch, XBox360, XBoxOne, Mobile, PC) What Remains of Edith Finch (PS4, Switch, XBoxOne, PC) Indiespiele auf die ich gespannt warte: Little Devil Inside (TBA) Sable (PS4, XBoxOne, PC) The Last Campfire (PC)
  2. 2 points
    Ja, wenn man es kann.
  3. 2 points
    The Mule 9/10 Wieder ein ganz starker Film von und mit Clint Eastwood,was der Mann in dem Alter von fast 90 Jahren noch leistet,da können sich manche die nur halb so alt sind,wirklich ne Scheibe abschneiden,mich hat der Film die ganze Zeit super unterhalten,es ist ein ziemlich ruhiger Film ohne Gewalt und Blut,er lebt einfach von den Emotionen und der schauspielerischen Leistung
  4. 2 points
    In dem 'Top 10 der Dekade' thread waren bei mir 3(!) von 10 Indies. Das sind: Hollow Knight Life is Strange (1) Bloodstained: Ritual of the Night Ebenfalls top indies die ich gespielt habe: Soma Journey Shovel Knight Child of Light TWD Season 1 LiS: Before the Storm Das Indie Spiel auf welches ich mich natĂŒrlich am meisten freue ist Hollow Knight: Silksong Wirklich ein toller Thread! Erinnert mich daran, dass ich Ori unbedingt mal nachholen sollte
  5. 2 points
    nein, sie dĂŒrfen nicht mehr lebendigen tiere essen.hier die info: "Wir haben keinen Verzehr von lebenden Tieren in dieser Staffel", heißt es in der Antwort. Abgeguckt hat sich RTL den Sinneswandel in Großbritannien. Dort produziert die britische Produktionsfirma ITV das Pendant "I'm a Celebrity ... Get Me Out of Here!" und verzichtete dieses Jahr erstmals auf lebendes Getier in den SpeiseplĂ€nen der DschungelprĂŒfungen. Die deutsche Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" orientiert sich seit Anbeginn im Jahr 2004 am britischen Format – dort lief dieses Jahr bereits die 19. Staffel, gestartet ist die Show auf der Insel im Jahr 2002. Tiere stehen bei #IBES weiterhin auf dem Speiseplan In Deutschland meldete sich die Tierschutzorganisation PETA am Freitag zu Wort und nahm die britische RegelĂ€nderung zum Anlass, um die Produktionsfirma ITV Studios Germany in einem Schreiben zur Nachahmung aufzufordern: "Tiere sind nicht dazu da, dass sie fĂŒr unsere Unterhaltung leiden. Nach ITV in Großbritannien sollte auch das deutsche Tochterunternehmen endlich ein Zeichen fĂŒr den Tier- und Umweltschutz setzen und ausschließlich vegane Speisen servieren", wird Peter Höffken, Fachreferent bei PETA, in der Pressemitteilung zitiert. Ausschließlich vegan wird allerdings auch 2020 im Dschungelcamp nicht gespeist – die sogenannten "EkelprĂŒfungen" mit allerlei tierischen Extravaganzen auf den Tellern dĂŒrfte es auch in Staffel 14 geben. Die ĂŒblichen FischabfĂ€lle, die ĂŒber Kandidaten ausgeschĂŒttet werden oder ein mit Kakerlaken gefĂŒllter Sarg könnten weiterhin Einsatz finden – selbst lebendige Spinnen, die bei manchen DschungelprĂŒfungen in der Vergangenheit in den Mund gelegt werden mussten, sind von dem Sender-Statement nicht automatisch ausgeschlossen. Quelle T-online
  6. 2 points
    habe gerade Arise: A simple story zu ende gespielt. gibt es fĂŒr alle systeme. ich habe schon lange nicht mehr so ein wunderschönes game gespielt und erlebt. es hat auch eine schöne und emotionale geschichte. die ganze atmosphĂ€re und leveldesign ist der hammer. und was man machen muss um zum ziel zu kommen macht so ein sau spaß. der soundtrack ist erste sahne!!! wer Journey und co gut findet muss dieses game spielen und erleben. ich bin jedenfalls sehr beeindruckt. hier der trailer.
  7. 1 point
    Uncharted 1 - Spiel selbst hat sehr viel Spaß gemacht. Was allerdings wirklich genervt hat, waren die völlig unlogischen Momente der Story. Da tauchen an den entlegensten Orten, die man gerade nach Jahrzehnten frisch wiederentdeckt hat, aus dem Nichts diverse Wellen an Gegner auf. Nee, einfach nur dĂ€mlich. Des Weiteren hĂ€tte man zumindest mal die Steuerung ĂŒberarbeiten können, denn da hackt es oftmals und dank der tollen Kameraperspektive weiß man oftmals nicht wohin. Ärgerlich und oft frustrierend.
  8. 1 point
    Uncharted 2 wurde heute begonnen.
  9. 1 point
    Dracula - Staffel 1 (Netflix Folge 1 war klar die StĂ€rkste. Da kam das Dracula feeling richtig klasse rĂŒber in seiner Festung. Folge 2 hat mir nur ganz gut gefallen. Folge 3 war fĂŒr mich etwas besser als die zweite. Die hat mich emotional sogar ziemlich berĂŒhrt. Gab da paar klasse Szenen mit einer jungen Frau. 8/10
  10. 1 point
    Habe Schrotflinten auf Platin. Aber sieht sehr unspektakulÀr aus.
  11. 1 point
    The Witcher (1.Staffel ) Hatte eigentlich keine großen Erwartungen und war etwas skeptisch ob Henry Cavill die richtige Wahl fĂŒr fĂŒr Geralt war, aber ich bin dann doch positiv ĂŒberrascht worden. Die Serie kommt etwas langsam in Fahrt, wird dann aber immer besser. Yennefer fand ich großartig, auch Rittersporn (der zwar extrem nervtötend ist) und Ciri haben gut gepasst. Triss wĂ€re aber austauschbar gewesen (passt irgendwie optisch nicht und die deutsche Synchronstimme ist Scheiße ). Sonst finde ich den Cast allgemein in Ordnung. FĂŒr die erste Staffel hat das schon gut gepasst. Bin schon gespannt auf die 2. Staffel ! 7,5/10
  12. 1 point
    Cool dass dir der Thread gefĂ€llt 👍... Genau das ist die Idee dieses Beitrages, es soll Leute bewegen in Erinnerungen zu schwelgen, vielleicht Ă€ltere Indiehighlights nochmals hervor zu holen oder besten Falls neue interessante Indie-Spiele zu entdecken. Hollow Knight muss ich unbedingt noch nachholen, bevor der Nachfolger „Silksong“ erscheint, man hört ja echt nur das Beste von diesem Titel.
  13. 1 point
    Little Devil Inside (PS4, XBoxOne, PC) Sable (PS4, XBoxOne, PC) The Last Campfire (PC) Von The Last Campfire gibt es bis auf den PC bislang noch keine weiteren bestÀtigten Plattformen. Rechne aber stark mit einem Release auf PS4, Switch, XBoxOne. Sobald es neue Infos zu dem Titel geben wird, werde ich sie hier bestimmt posten.
  14. 1 point
    Alles interessante Spiele. Besonders The Last Campfire gefĂ€llt mir vom Trailer her sehr gut. Welche der 3 Spiele erscheinen denn auch fĂŒr die PlayStation?
  15. 1 point
    8GB, das ich nicht lache. 16GB sind das absolute Minimum was die Next Gen haben sollte. Und selbst das wird fĂŒr die nĂ€chsten ~7 Jahre eng werden. Ich hoffe mal SONY setzt zumindest in Teilen auch auf RDNA2.
  16. 1 point
    Viele haben ja jetzt Roman Polanski in Once Upon A Time In Hollywood gesehen ^^. Tarantino hat da extrem viele Details in seinen Film gepackt. Mir ist aufgefallen, wie Sharon Tate im Buchladen ein Buch abgeholt hat, welches sie Polanski schenken wollte, sie sagte es ginge um die "d’Urbervilles". Eine klare Anspielung auf "Tess von den d’Urbervilles", was Roman Polanski spĂ€ter verfilmte. Dieser Film "Tess" ist jetzt bei Mubi zusehen. Es ist einer der schönsten Filme, die je gedreht wurden. Alles, KostĂŒme, Production-Design, einige der schönsten Kamera-Shots ĂŒberhaupt und fĂŒr mich das eventuell schönste Gesicht, welches je eine Leinwand geziert hat, Nastassja Kinski. Ich liebe diesen Film und wollte ihn nur mal hier empfehlen. 😉 Zumindest wenn man nichts gegen historische Stories hat. Es ist aber wirklich auch ein epischer und dramatischer Film.
  17. 1 point
    Valerian - Die Stadt der tausend Planeten um 20.15 Uhr, RTL Bombastkino von Luc Besson...den Anfang nicht verpassen!
  18. 1 point
    habe vorhin Deliver Us The Moon (PC version) zu ende gespielt. das game gibt es ab ende MĂ€rz auch fĂŒr die PS4 usw. (disc oder digital) diese game ist fĂŒr mich persönlich der absoloute traum. von anfang bis ende einfach nur erste sahne hammer geil. geschichte, atmosphĂ€re, optik, details, sound, deutsche synchro, aufgaben und rĂ€tsel, erkunden, spannung, mitfiebern, wendungen und noch so vieles mehr, ist so geil. wenn man sich fĂŒr das thema weltraum usw. interessiert, ist dieses game ein muss. fĂŒr mich persönlich ist Deliver Us The Moon einer der besten games all the time, mit dem thema weltraum.
  19. 1 point
    Baywatch Remastered - Staffel 1 GefÀllt mir richtig gut. Bin gespannt wie es in Staffel 2 weitergeht. Pamela werde ich ja dann leider erst in der dritten sehen. 9/10
  20. 1 point
  21. 1 point
    Rain ist wirklich etwas ganz besonderes. Hast du Everybody’s Gone to the Rapture schon gespielt? Von der AtmosphĂ€re und dem Soundtrack her mit das beste was ich je gespielt habe. Ich hoffe natĂŒrlich auch sehr das In The Valley of Gods wirklich dieses Jahr erscheint.
  22. 1 point
    Freut mich mit Terminator.
  23. 1 point
    Sehr schöner Thread @raphurius ^^ Ich selbst bin großer Fan von Indies. Hoffe hauptsĂ€chlich auch hier von kommende Indies zu lesen, die sehr vielversprechend sind. Habe selbst auch einen ganz heißen Tipp im GepĂ€ck. Guckt euch alle unbedingt mal den Trailer zu In The Valley of Gods an. Ist von den Firewatch Machern und soll dieses Jahr erscheinen. Indies die mir sehr gut gefallen haben. - Life is Strange - LiS: Before the Storm - Hellblade - Firewatch - Gone Home - The Town of Light - Everybody’s Gone to the Rapture - What Remains of Edith Finch - Journey - Last Day of June - Gris - Rain - Old Man‘s Journey - Soma - Kona - Dear Esther - Abzu - Among the Sleep - Beyond Eyes - The Vanishing of Ethan Carter - The Wolf Among Us - Valiant Hearts: The Great War - Child of Light - Contrast Bestimmt noch paar vergessen. 😉
  24. 1 point
    Nee, mir geht’s nur ums Durchspielen. Hab die damals auf der PS3 schon angefangen, aber nie beendet, da mir das rechte Gelenk vom Daumen immer extrem weh getan hat. Der PS4 Controller ist da deutlich entspannter. Hab von gestern auf heute Nacht ca. 7h am StĂŒck gespielt und keinerlei Probleme.
  25. 1 point
    Divinity: Original Sin 2 Stunde 1: Ich weiss nicht, ob ich das Tutorial gecheckt habe Stunde 2: Ich glaube ich bin ĂŒberfordert mit diesem Spiel Stunde 3: Ich bin komplett ĂŒberfordert mit diesem Spiel Stunde 5: Ich hĂ€nge bei 3 Quests gleichzeitig fest. Ich hab keinen bock mehr. Blödes Spiel Ein tag spĂ€ter: Ich habe eine Idee fĂŒr eine der Quests. Kanns ja mal probieren. Wenn nicht, wars das fĂŒr mich - Es hat geklappt. Schön. Stunde 7: Ich versinke komplett in dieser Welt Stunde 10: Das ist mit eines der schönsten RPGs die ich je gezockt habe Stunde 15: Ich bin sĂŒchtig
  26. 1 point
    Wow! Der ist ja RICHTIG gut gemacht fĂŒr einen Fan Film. Und ja, das ist es was Star Wars ausmacht. In der Haupt-Ark hat man sich deshalb so ein bisschen verrannt, weil gewisse Dinge mal verbockt wurden und es fĂŒr die Nachfolger dann immer notwendig war, irgendwie um diese Fehler 'rumzuschreiben'. Ich denke darum funktioniert the mandalorian so gut; man konnte eine Star Wars Geschichte von null anfangen und sich einfach austoben. Keine RĂŒcksicht auf vorgĂ€ner- nur auf das SW Universum an sich. Und alles wirkt schlĂŒssig
  27. 1 point
    Hab gerade mit der Uncharted Trilogie auf PS4 begonnen.
  28. 1 point
    FĂŒr ein schwarzes Loch hat unsere Sonne eine zu geringe Masse. Sie wird sich ausdehnen und unsere verschlingen. Bevor sie jedoch unsere Erde verschlingen kann, wird die Erde aufgrund der Gravitation, welche bei der sich stetig ausdehnenden Sonne immer grĂ¶ĂŸer wird, zerrissen und von der Sonne aufgenommen. Aber bis dahin wĂ€re die Erde eh nicht mehr bewohnbar und die Menschheit, sollte sie nicht in andere Sonnensysteme und irgendwann auch in andere Galaxien expandieren, ausgestorben sein, da unsere Milchstraße auch eine sterbende Galaxy ist. Und in ein paar Miliarden Jahren kollidiert die Michstraße ja bekanntermaßen mit dem Andromedagalaxy, wo wieder viel Materie aus der Galaxy befördert wird und somit wiederum weniger Gase fĂŒr sich neu bildende Sterne gibt.
×
×
  • Create New...