Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 03/30/20 in Posts

  1. 2 points
    Ich freue mich. Habe noch nie Teil 3 gespielt und werde sehr viel Neues sehen. Schön, dass Capcom die Spiele mittlerweile einer Frischzellenkur unterzieht. Code Veronica wäre noch von mir als Remake gewünscht, kenne ich ebenfalls nicht. Und vielleicht macht man sogar nochmal ein Remake von Teil 1, ebenfalls in der 3rd-Person-Ansicht oder sogar 1st-Person-Ansicht mit VR-Unterstützung.
  2. 2 points
    Mass Effect 2 Für mich mit Abstand der beste Teil der Trilogie und wahrscheinlich eines der besten Spiele aller Zeiten. Wenn ich jetzt schon an die Suicide Mission denke, wird mir schwindelig. So sehr bleibt die auch nach Jahren noch im Gedächtnis.
  3. 2 points
    Natürlich nicht. Du hättest auch gar kein Spass daran Gibt nur wieder eine weitere Kerbe an deinem Pfahl ... andere sammeln Abschüsse und du Ärsche, wobei das eine das andere nicht unbedingt ausschließt
  4. 2 points
    Ich fand die Mischung auf der PS4 eigentlich ziemlich gut. Neben tollen Nachfolgern bekannter Serien gibt es auch wieder viele neue IPs von Sony, wie HZD, Gravity Rush, Days Gone, Ghost of Tsushima, usw. Und mit HZD und Days gone machte man jetzt auch erstmals OW games. Die Konzentration auf storybezogene SP-Games finde ich eigentlich auch gut, weil das am ehesten das ist, was die 3rd parties weniger anbieten. Was ein bisschen schade ist, dass es bezüglich Jump'n'run bzw. der alten Serien wie Sly Cooper, J&D usw. aktuell eher nur Remakes gibt. Knack war ja leider nicht s die große neue Marke.
  5. 2 points
    Kann nur bestätigen was spider schon sagte. Habe selbst auch wenig Talent bei so Prüglern und bei aufwendigen Kombos bin ich sofort überfordert. Habe nicht mal das ganze Tutorial geschafft 😉 Trotzdem ist MK11 uneingeschränkt zu empfehlen. Wie auch schon Injustice 2 ist es sehr einsteigerfreundlich und das Kampfsystem geht leicht von der Hand.
  6. 2 points
    Für mich ist die SSD (neben der neuen CPU) DAS Next Gen Feature. Ich bin auch mal gespannt was für Games möglich sind, wenn sie zu 100% auf SSD ausgelegt sind. Das die PS5 da jetzt die schnellere SSD im Vergleich zur Series X hat wird kaum ins Gewicht fallen. Wichtig ist nur das beide Next Gen Konsolen auf SSDs setzen. Mich nerven aber auch seit Jahren die Ladezeiten. Wenn allein schon das auf ein Minimum reduziert werden würde, wäre ich schon glücklich.
  7. 1 point
    das ist richtig. ich meine damit eher, das es in Resi 3 wenige rätsel gibt, als in teil 1 und 2, ich liebe ja rätsel. ich weiß aber das teil 3 mehr auf action ausgelegt ist. jedenfalls freue ich mich richtig drauf und kann mich an das orginal kaum noch erinnern. ich spiele beim ersten mal eh immer viel länger als die meisten, wenn einer z.b. beim ersten mal 6 stunden für Resi 3 braucht, dann brauche ich meist das doppelte. die mich kennen, wissen wie ich solche games spiele. beim ersten mal spielen will ich alles erkunden, alle versteckten geheimnisse finden, alle figuren finden und zerstören, mir alles angucken an details usw., deswegen spiele ich es meistens auch nicht ein zweites mal hintereinander. außer halt Resi 2 Remake, da man da 2 spieldurchgänge machen muss. wenn ich aber das spiel ein zweites mal spiele, dann ist klar, dann bin ich da auch sehr schnell durch, da ich beim ersten mal spielen alles schon gemacht habe wie erkunden, geheimnisse finden usw. für mich ist es auch wie ein neues spiel, da ich mich an das orginal kaum erinnere.
  8. 1 point
    Mein Exemplar wurde heute gegen 15:55 Uhr verschickt. Wenn alles glatt geht müsste es morgen oder am Mittwoch eintrudeln. Bin wirklich gespannt und brauche in Zeiten von Corona unbedingt Gaming-Nachschub
  9. 1 point
    Da passt so einiges komplett rein Unheimlich ist nur, dass Horst mittlerweile Unterwäsche trägt Nabend Uncut
  10. 1 point
    Rennspiele und Kampfspiele sind von Gestern. Die meisten Entwickler setzten Heutzutage nur noch auf Open World Games. Selbst ein Uncharted und God of War sind von der Landfläche größer geworden. Was hinzu kommt ist das viele Dinge die man bei Rollenspielen hat auch in Open World Games zu finden sind. Für die Next Gen werden nochmals größere Open World Titel kommen. Deshalb habe ich heute noch so viele Spiele zum zocken, da sie immer größer und größer werden. Ich könnte selbst jeden Tag 2-3 Stunden zocken und ich hätte bis Jahres Ende was zu tun.
  11. 1 point
    Irgendwie finde ich euer Gespräch unheimlich... @Elton @Horst
  12. 1 point
    That's what she said.
  13. 1 point
    Hammer Spiel, wunderschöner OST und klasse Story/ Gameplay. Spiele gerade das MW2 Remaster. Na ja, sieht mittelmäßig aus.
  14. 1 point
    Und größer im Durchmesser!!
  15. 1 point
    Einmal gepoppt, nie mehr gestoppt. Besser als jede Pringels Packung
  16. 1 point
    Jau, hätt ich besser nicht sagen können Wobei dein Arsch immer doch die allerbeste Trophäe ever ist! Besser als Platin!
  17. 1 point
    Ich würde mir dennoch wieder ein neues MotorStorm wünschen. Aber wieder wie Teil 1 und Teil 2!
  18. 1 point
    Bei mir gerade auch. MW2!!!🔥
  19. 1 point
    Gravity Rush ist nicht wirklich vergleichbar mit Puppeteer. Vor allem war Gravity Rush ursprünglich ein PSVita Titel. Aber mit Astro Bot und Knack haste natürlich recht. Wenn ich auch sagen muss, dass mir bei Puppeteer gerade auch die kreativen Ansätze was die Präsentation betrifft sehr gefallen haben. Sony widmet sich momentan einfach zu sehr primär einem Genre wie z.B. @Buzz1991 schon erwähnte, was natürlich nicht grundlegend schlecht ist, aber auf Dauer etwas eintönig oder ermüdend werden kann. Natürlich gab es auch viele Vergleichbare Spiele, doch oft waren es auch einfach Fortsetzungen beliebter Reihen, die ihren Ursprung auf der PS3 fanden (Infamous SS, Uncharted 4 usw.). Will mich natürlich nicht beschweren, das Spieleangebot der PS4 finde ich eigentlich wirklich sehr gut. Doch Sony hat ja bestätigt in Zukunft vermehrt auf Storylastigen Singleplayer- Erfahrungen zu setzen, was meiner Ansicht nach einfach schade um die Vielfalt der Marke PlayStation wäre! Wobei ich natürlich auch gestehen muss, dass sich Sony mit PSVR wieder sehr viel getraut hat und sich vor allem dort an neuen kreativen Erfahrungen versucht hat, welche gerade für mich persönlich in dieser Gen mit zum beeindruckendsten der letzten Jahre gehört (Astro Bot, Tetris Effect, Moss, Allumette, Thumper). Bin jedenfalls echt gespannt welche Spiele Sony für die PS5 präsentieren wird.
  20. 1 point
    Habe jetzt mit Nier: Automata begonnen. Habe erst 1,5 Stunden, aber was ich bisher gesehen habe gefällt mir, muss mir nur die Steuerung irgendwie noch anpassen. Mit den Backbuttons bekomme ich aber bestimmt irgendwas hin
  21. 1 point
    In der Tat! Mein Most Wanted jetzt in diesem Jahr ❤️ „Isn‘t that right Kainé?“
  22. 1 point
    Dann pass mal lieber auf, dass du nicht stolperst und irgend welche Abflüsse verstopfst Ein Ausgang kann auch ein Eingang sein
  23. 1 point
    Ich schließe mich den dreien an. Ich habe mit Prügelspielen auch nichts am Hut. MK bietet aber eine einzigartige Präsentation und man bekommt einfach was zu sehen und der Umfang ist riesig. Zudem würde ich empfehlen sich auf zwei Charaktere (abseits der Story-Kampagne) zu beschränken. Diese dafür regelmäßig spielen um die Kombos zu verinnerlichen. Ich bin echt gut mit Scorpion und auch Baraka. Mit den beiden kann ich sogar hin und wieder Kämpfe auf "Schwer" schaffen, während ich bei manch anderen schon auf "Mittel" ordentlich ins Schwitzen komme Die Einzelspieler-Kampagne ist gut inszeniert, aber mir fehlt da komplett der Vergleich zu anderen Spielen. Dafür habe ich mir MK11 auch nicht gekauft. Ist auf jeden Fall mal cool am Anfang um ins Spiel hineinzufinden und man wird ja auch belohnt mit Koins usw.
  24. 1 point
    Mir gefällt Teil 2 auch besser. Teil 3 ist ein fantastisches Spiel, aber irgendwas ist da, weshalb ich bis heute (bzw. als ich es zuletzt 2016 beendet habe), es hinter den Teilen mit Solid Snake sehe. Ich weiß nur nicht, was es ist. Vielleicht fehlt mir das Radar oder auch die Sci-Fi-Zukunftsnote, die MGS immer bot.
  25. 1 point
    Es gibt noch ein neugegründetes Studio in San Diego, welches an einem 3rd-Person-Spiel arbeiten soll, gerüchtenzufolge ein neues Uncharted. Ich denke aber nicht, dass das zum Launch erscheint. Polyphony Digital wäre in der Lage GT7 zu bringen, jedoch ist das Studio nicht dafür bekannt, Release-Termine einzuhalten (außer GT6). Der Wegfall von früheren Studios (Zipper, Evolution, Guerrilla Cambridge etc.) macht sich einfach bemerkbar. Ich habe vor einiger Zeit bereits SONY kritisiert, dass ihre Spiele sich zu sehr ähneln. Wie Ubisoft setzen sie mehr oder weniger auf eine Formel: 3rd-Person mit Fokus auf cineastische Erfahrungen. Nur ganz wenige Studios brechen da etwas aus (PD, Mm). SONY braucht wieder etwas mehr Vielfalt im Genre.
  26. 1 point
    Ich befürchte, dass selbst mit den neuen Möglichkeiten, die sich ergeben, die allerallerwenigsten Entwickler das ausnutzen werden, zumindest im AAA-Bereich. Die Kosten explodieren, Spiele benötigen mindestens drei Jahre (neue IPs sogar noch länger) und müssen dann finanziell irgendwie gedeckt werden. Vielleicht schaffen es ein paar Indie-Studios im AA-Bereich gameplay-technisch Abgefahrenes zu kreieren, aber dann mit Einschränkungen in der Präsentation. Zu Beginn wird es sowas wohl noch nicht geben, die richtigen Diamanten kommen dann ab der Hälfte der Generation bzw. nach ungefähr 2 Jahren geht's los. Na, warten wir es mal ab. Der TFLOPS-Unterschied zur Series X bereitet mir keine Sorgen. Mit absoluten Zahlen rechnet man bei sowas ohnehin nicht, der prozentuale Unterschied ist da interessant und der liegt bei knapp 20%, also weitaus weniger als zwischen PS4 Pro und Xbox One X. Sorgen mache ich mir nur um Ray Tracing, weil das besser läuft je mehr CUs man hat und davon hat die PS5 bekanntlich deutlich weniger als die Series X. Der TFLOPS-Unterschied wird durch die Taktfrequenz etwas ausgeglichen, aber gute/häufife RT-Implementierungen gibt's wohl eher auf Series X zu sehen. Auf die Ladezeiten bin ich sehr gespannt. Auch hier bin ich noch vorsichtig optimistisch. Ich sehe genug Leute im Internet, die den Fehler machen und denken, jetzt gebe es gar keine Ladezeiten mehr. Würde wohl stimmen, wenn die Spiele jetzt nur noch PS4/XO-Niveau hätten, aber die Größe der Inhalte, die in den Speicher geladen werden müssen, steigt ja erneut an. Erinnert sich noch jemand an Killzone: Shadow Fall und wie schnell man nach dem Starten der Anwendung im Menü war? Welches Spiel hat das danach noch großartig genutzt, obwohl die Technik dafür bereit war? Für mich zumindest wird es echt Zeit, dass mal etwas Handfestes gezeigt wird. Der Hype ist so gar nicht da und nach wie vor sehe ich eine schwierige Zeit auf SONY/PS5 zukommen. Das wird nicht nochmal so ein Kinderspiel wie in der jetzigen Generation, wo sich MS praktisch selbst aus dem Rennen warf.
  27. 1 point
    auf 100 pro kann ich es empfehlen, auch wenn man kaum Beat ’em up spielt. denn ich spiele selber kaum solche games, so gut wie nie. wäre da keine story drin, dann hätte ich es wahrscheinlich nicht gespielt. nebenbei machen die anderen dinge auch volle kanne spaß, wie die Krypta erforschen (hammer geil) usw. und als erstes sollte man training machen, dann die story. ich sage es noch mal, die story ist der oberburner und wird man so in dieser form kaum sehen und erleben. falls du es spielst, wünsche ich dir ganz viel spaß.
  28. 1 point
    Metal Gear Solid 3 Snake Eater
  29. 1 point
  30. 1 point
    Bei uns auch! Wir wohnen halt auf der Sonnenseite des Lebens☺️
  31. 1 point
  32. 1 point
    Nein und wird auch nicht passieren. Ist aktuell beste Zeit überhaupt und kann gerne so weiter laufen. Wenn man draußen ist, geht einem Niemand auf den Sack. Drinnen habe ich für die nächsten Jahrzehnte genug Ablenkung. Bei schönem Wetter und Langeweile kann ich mich produktiv im Garten beschäftigen. 4-Tage-Woche im Home Office und endlich mal wieder Zeit für Kontaktpflege von Familie und Freunden. Was will man mehr!?
  33. 1 point
    Da hat der Speer gezuggt.
  34. 1 point
    Guten Morgen.... Zeit vorm Regen genutzt. War schön 10km joggen. Jetzt auf die Couch und Disney+ anschmeissen... Mighty Ducks gucken
  35. 0 points
    Ja hier auch und -8 Grad,was soll der Mist
  36. 0 points
    Bei uns schneits
×
×
  • Create New...