Jump to content
Play3.de

GoW1975

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

48 Excellent

About GoW1975

  • Rank
    Amateur
  • Birthday 07/24/1975

Personal Information

  • Wohnort
    Im schönen Oberschwaben
  • Interessen
    meine Familie, F1, Freunde, PS2&3 zocken
  1. Alles Gute zum Geburtstag.

  2. alles gute zum burzeltag^^ der 24te ist doch ein schöner tag :lol:

  3. @Bizz3r Nein, so war das nicht gemeint! Natürlich habe normale Eltern sehr wohl ein Ohr für ihre Kinder! Gott sei Dank gibt es diese auch noch! Ich meinte damit eigentlich vielmehr, daß die Eltern in der heutigen Zeit viel wniger Zeit für ihre Kinder haben! Sorry, falls Du Dich persönlich angesprochen gefühlt hast! Ich kann nur sagen, was ich so erlebe.....siehe meine Azubis! @Wangan_Cruiser Telefonisch, per Fax oder E-Mail wäre einen Versuch wert! Gruß nach Österreich!
  4. Servus zusammen! Ich bin neu hier, habe aber öfter hier im Forum gelesen.......! Mir geht die ganze "Killerspieldebatte" schon lange auf den Zeiger! Als ich das mit den östereichischen Onlineshops jetzt las, musste ich mich registrieren und auch was hierzu sagen! Ich bin jetzt 34 Jahre alt, Ehemann und Vater! Dazu noch zweifacher Patenonkel, habe einen guten Job, gehe nebenher zur Schule..... bin viel mit meinen Freunden unterwegs! Habe also ein ganz normales (Sozial)-Leben!!! Und ich spiele "KILLERSPIELE"! Und das nicht erst seit gestern! Fast mein ganzer Freundeskreis zockt (Call of Duty, Dead Space,....etc.) und alle von denen, einschließlich mir sind trotzdem GANZ NORMALE MENSCHEN!!!! Und nicht zu vergessen ERWACHSENE!!! Ich weiß nicht, was in den Köpfen unserer sogenannten Regierung vorgeht, aber das was die vom Stappel lassen ist echt derabsolute Witz! Muß ich mir jetzt auch noch als erwachsener Mensch vorschreiben lassen was ich spielen darf und was nicht!? Jugendschutz ist ja gut, bin ich auch dafür. Aber es heißt ja auch Jugendschutz, oder!? Aber so sind sie unseren UNFÄHIGEN in Berlin! Von nix nen Plan, bekommen nix in Griff! In meinen Augen momentan allesamt nichts weiter als Scharlatane, die sich jetzt noch vor den Wahlen profilieren wollen! Ich meine Deutschland hat momentan ganz andere Probleme als "KILLERSPIELE"! Wirtschaftskrise, Gesundheitswesen, Renten.....! Solche Baustellen verdienen priorität, und nicht irgendwelche Hirngespinste unserer Innenminister! Aber wie gesagt, für diese Dinge haben sie keine Lösungen (Plan) also sagen sie halt irgendwas, daß etwas gesagt wurde! Ausserdem, frag ich mich, wie soll denn aus unseren Jugendlichen etwas werden? Welche PPerspektiven haben sie denn noch in unserem ach so tollen Land? (Ich sehs an meinen Azubis.....keinen Bock auf nix.....weil keine Perspektive) Ich denke nicht, das "Killerspiele" für Amokläufe verantwortlich sind! Sondern vielmehr ist es unsere Gesellschaft selbst die unsere Kinder zu solchen Taten treibt! Welches Kind hat denn heute noch so ein "geborgenes Zuhaus" wie es zu unserer Kindheit war? Niemand hat mehr ein Ohr für ihre Probleme......sie sind mit fast allem allein! Wie soll denn ein Heranwachsender damit umgehen?? Wenn man dann noch etwas labil ist, naja.......... Schönen Abend noch! Ps.: und wenn sie die Seiten wirklich dicht machen, dann fahr ich halt nach Ösi-Land (hab keine 50 km) und hol mir die Games halt vor Ort!
×
×
  • Create New...