Jump to content
Play3.de

Karl Knatterman

Members
  • Content Count

    107
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

1 Follower

About Karl Knatterman

  • Rank
    Zocker
  • Birthday 05/26/1985

Personal Information

  • Wohnort
    USG Ishimura

Gamer's Life

  • PSN-ID
    andihilator
  1. Hi, ich hatte dieses Problem auch mal, bin mir nicht mehr sicher aber ich meine es ist in den Einstellungen möglich, es so umzustellen dass nur der Titel des Songs angezeigt wird. Das Problem taucht wohl nur auf, weil es keine Möglichkeit gibt, ein Albem als Compilation zu markieren, wie es jetzt beispielsweise bei iTunes möglich ist.
  2. Die Gegnerzahl bleibt gleich, aber du brauchst gut das doppelte der Munition um die Gegner zu fällen. Vor allem musst du genauer zielen. Aber es ist auch möglich, viele Gegner stehen zu lassen und somit Munition zu sparen. Du musst anfangs sehr viel mit Stase arbeiten, damit du möglichst viele Gegner mit wenig Munition erledigen bzw. zertreten kannst, nebenher sind auch die explodierenden Fässer sehr wichtig! Die "Endgegner" bleiben von der Schwierigkeit her gleich. Aber ein kleiner Tipp: Wenn du den Plasmacutter nicht upgradest und ihn verkaufst, bekommst du null Credits, danach kannst du ihn wieder für null Credits kaufen, hast aber zehn Schuss Munition! Das reicht für ca. einen bis zwei Gegner. Es gibt auch einen kleinen Trick, um an mehr Geld zu kommen: Im vierten Level kannst du Geld vermehren. Ich hab für meinen Obsidiananzug keine Knoten für Panzerung und Luft gebraucht! Und viele Medipacks kannst du verkaufen, wenn du einfach nur guckst, dass dir die Gegner nicht zu nahe kommen. Nutze die Knoten für Stase und für die Strahlenkanone! Probier es einfach mal.
  3. Wenn du es einmal durchspielst, kannst du es nur wieder auf dem gleichen Schwierigkeitsgrad durchspielen. Damit nimmst du dann die Bonusgegenstände mit. Aber wenn du es schwerer spielen willst, dann musst du einen neuen Spielstand anfangen. Das heißt, du hast anfangs gar nichts. Aber wie gesagt, ich empfehle dir wirklich diesen Walktrough für den Impossible-Mode. Der Obsidian-Anzug gabs vor drei oder vier Jahren kostenlos im Store, mittlerweile kostet er was. Der Anzug ist glänzend schwarz, sieht gut aus, du hast sämtlich Slots im Inventar freigeschaltet und eine bessere Panzerung sowie etwas mehr Luft.
  4. Wo bekommt man es her? Sieht lustig aus.
  5. Wurde dieser Bug nicht durch den letzten Patch behoben? Ich meine ich habe da was gelesen!
  6. Es gibt einen guten Walktrough auf youtube. Damit kannst du es schaffen, ohne Schaden (!) auf Unmöglich durchzuspielen. Hab ich erst auch gerade neulich erst geschafft. Der Trick dabei ist, möglichst viele Gegner auf einen Schlag auszuschalten, und es gibt Stellen, an denen keine Gegner spawnen bzw. Wege, wo dich Gegner nicht angreifen. Gib mal auf youtube "dead space impossible walktrough" ein, der ist von wolfwood 824, der Junge hat es wirklich drauf. Allerdings geht dadurch der Spielspaß sehr verloren. Aber gute Tipps und Anregungen kann man sich dort gut holen. Wenn du auf Unmöglich anfängst, hast du keine Waffen etc. aus vorhergehenden Spielen. Allerdings kannst du dir den Obsidian-Anzug nutzen, wenn du ihn im Store geladen hast. Die beste Waffe ist meiner Meinung nach die Line-Gun bzw. die Strahlenkanone. Mit der Mine machst du alles platt.
  7. Du meinst den, für den man immer diese Kräuter holen muss? In ner Nebenmission. Was ich auch recht lustig finde: Am Anfang habe ich Wildschweinhäute für die Herstellung diverser Taschen gebraucht und nie welche gefunden. Und jetzt rennt mir Obelix' Lieblingsspeise quasi die ganze Zeit vor der Sonne rum. Und aggressiv sind die Biester.
  8. @Cryptor: Wenn die Piraten und Indianer so richtig im ihrem Element sind, hält sie nichts mehr auf! Das ist dann wohl der Pfad der Rakyat. Ich habe einen Außenposten lautlos angreifen wollen, als ich ein Geräusche hinter mir gehört habe: Es war ein Bär. Schnell eine Stinktier-Spritze genommen und sicherheitshalber ein paar Schritte zur Seite. Hab mir ne neue Stelle gesucht um die restlichen Gegner zu markieren, plötzlich gehörte die Basis mir. Der Bär hat alle darin so schnell platt gemacht, dass ich das gar nicht bemerkt habe. Dann kamen die Indianer und haben sich auch noch mit dem Bären gekloppt. Ach ja, ich habe mal einen Hai mit dem Jet Ski versehentlich überfahren. Die Mission, bei der man die Hanffelder mit dem Flammenwerfer abfackeln muss, da habe ich geweint vor lauter Lachen.
  9. Guck doch mal in Ebay, vielleicht bietet jemand einen defekten Controller an ohne Plastikschäden. Ansonsten fällt mir nichts ein. Oder du fragst mal bei Gamestop oder so nach.
  10. Ich habe Final Fantasy 13, aber nicht die 13-2. Kannst du aber mit diesem Teil auch was anfangen?
  11. Es wird komplizierter! Ich bin leicht verwirrt, aber ich probiere es aus, die Satelitten kann ich ja umstecken, Hauptsache mir gelingt es die linken von den rechten Satelliten zu trennen. Bei aufkommenden Fragen, und die werden aufkommen, wende ich mich wieder an euch! Möglicherweise muss ich den Weg über Cinch gar nicht nehmen, da ich vielleicht auch direkt die Klinke an das Komponentenkabel des TVs anschließen kann. Muss mal die mitgelieferten Teile meines Panels durchschauen, ob da das entsprechende Kabel dabei ist.
  12. Danke für die ausführlichen Antworten. Ich denke ich verstehe was du meinst. . Ich werde es mal so probieren: Damit ich alle vier Satelitten benutzen kann, werde ich die linken und rechten Satelitten jeweils in einem Adapter zusammenfassen dass ich für zwei Satelliten je nur eine Klinke habe. Diese beiden Klinken verbinde ich dann mit einem Adapterkabel Klinke auf Cinch ins Komponentenkabel meines TVs. Dann hab ich vielleicht nicht Raumklang, aber es sollte bei Filmen und Games ordentlich rumsen. Mein TV hat einen optischen Eingang, leider nicht die 4.1 Anlage. Update: Die vier Satelitten gehen alle mit Cinch-Kabel in die Bassbox, welche als Kontrollstation dient. Von dieser wiederum habe ich zwei Klinkenkabel, die damals in die Soundkarte gingen. Somit brauch ich eigentlich nur die zwei "Ausgangs"-Klinken mit dem Komponentenkabel an den TV anschließen?!
  13. Hallo Leute, sorry wenns es so einen Thread schon gibt, hab ihn leider nicht gefunden. Nun zu meiner Frage: Ich habe bei meinen Eltern noch eine alte Cambridge Soundworks (Creative) 4.1 Lautsprecher-Anlage. Jetzt kam mir die Idee, die Anlage an meinen TV zu hängen, da die Boxen einen guten Sound hervorbrachten. Jedoch war die Anlage mit zwei Klinkensteckern an meiner Soundkarte angeschlossen. Eines der Klinkensteckerkabel hat noch die Steuerung für die Lautstärke. Ich habe einen Samsung UE40D6500. Dieser hat als Audioeingang nur so einen Komponenteneingang, mit dem man scheinbar Cinch-Stecker befestigen kann. Nach meiner Überlegung sollte es mit einem Adapter von Klinke auf Cinch möglich sein, die Anlage komplett mit meinem Panel zu verbinden. Was meint ihr?
  14. Probier mal das Programm Samsung Allshare. Das klappt zumindest etwas zwischen Klapprechner und PS3. Aber ich denke, wenn du ein Samsung Smartphone hast, solltest du es auch damit koppeln können. Dieses AllShare musst du im Inet runterladen. Probier es einfach mal aus.
×
×
  • Create New...